Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für PC1 an der Leibniz Universität Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PC1 Kurs an der Leibniz Universität Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man sich das Prinzip der konduktometrischen Tatration vorstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Zugabe einer Substanz 

- führt zu Reaktion

- Konzentration einer Ionensorte ändert sich

- Veränderung des Leitwerts

- Erkennen des Äquivalenzpunktes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die einzige Voraussetzung damit eine konduktometrische Tatration funktioniert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ionen müssen eine unterschiedliche Grenzleitfähigkeit besitzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem Elektrolyt?


Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Elektrolyte dissoziieren (zerlegen) sich in Ionen, die dann in einem elektrischen Feld leitfähig sind

- die Ionen sind beweglich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die wichtigsten Arten von Elektrolyten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Säuren

- Basen

- Salze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem echten Elektrolyt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- als Feststoff Ionenkristall

- gelöst leitfähig


z.B.

  • NaCl ---> Na+ und Cl-
  • NaOH ---> Na+ und OH-



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem potentiellen Elektrolyt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leitfähigkeit entsteht erst durch Reaktion mit Lösemittel (z.B. H2O)


z.B.

  • HCl + H2O ---> H3O+ und Cl-
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Punkten ist die konduktometrische Titration der herkömmlichen Indikatormethode überlegen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • empfindlicherer (genauerer) Äquivalenzpunkt
  • gleichzeitige Bestimmung der Mengen (Mengen von zwei enthaltenen Ionen gleichzeitig)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Geräte werden für Versuch 1:

530 Konduktometrie benötigt? (6 Stk.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abtropfhalter
  • Konduktometer
  • Leitfähigkeitszelle mit Stativ
  • Magnetrührer
  • Pipettenhalter
  • Stativ (mit 2 Klemmen und Muffen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Chemikalien werden für Versuch 1

530 Konduktometrie benötigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ammoniumchloridlösung (0,1M) NH4Cl
  • Natronlauge (0,1M) NaOH
  • Salzsäure (1M)  HCl
  • dest. Wasser 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt die elektrische Leitfähigkeit aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fähigkeit eines Stoffes Strom zu leiten


hoher Wert: sehr gute Leitfähigkeit

tiefer Wert: weniger gute Leitfähigkeit


wird angegeben in Siemens pro Meter (S/m)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elektrolyse:


Pluspol?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anode

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für welche praktischen Anwendungen ist die Konduktometrie wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kontrolle des Ammoniak- und Stickstoffgehalts in Gewässern und Böden

- Kontrolle der Wasserhärte

Lösung ausblenden
  • 228240 Karteikarten
  • 3659 Studierende
  • 168 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PC1 Kurs an der Leibniz Universität Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie kann man sich das Prinzip der konduktometrischen Tatration vorstellen?

A:

- Zugabe einer Substanz 

- führt zu Reaktion

- Konzentration einer Ionensorte ändert sich

- Veränderung des Leitwerts

- Erkennen des Äquivalenzpunktes

Q:

Was ist die einzige Voraussetzung damit eine konduktometrische Tatration funktioniert?

A:

- Ionen müssen eine unterschiedliche Grenzleitfähigkeit besitzen

Q:

Was versteht man unter einem Elektrolyt?


Definition

A:

- Elektrolyte dissoziieren (zerlegen) sich in Ionen, die dann in einem elektrischen Feld leitfähig sind

- die Ionen sind beweglich

Q:

Was sind die wichtigsten Arten von Elektrolyten?

A:

- Säuren

- Basen

- Salze

Q:

Was versteht man unter einem echten Elektrolyt?

A:

- als Feststoff Ionenkristall

- gelöst leitfähig


z.B.

  • NaCl ---> Na+ und Cl-
  • NaOH ---> Na+ und OH-



Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter einem potentiellen Elektrolyt?

A:

Leitfähigkeit entsteht erst durch Reaktion mit Lösemittel (z.B. H2O)


z.B.

  • HCl + H2O ---> H3O+ und Cl-
Q:

In welchen Punkten ist die konduktometrische Titration der herkömmlichen Indikatormethode überlegen?

A:
  • empfindlicherer (genauerer) Äquivalenzpunkt
  • gleichzeitige Bestimmung der Mengen (Mengen von zwei enthaltenen Ionen gleichzeitig)


Q:

Welche Geräte werden für Versuch 1:

530 Konduktometrie benötigt? (6 Stk.)

A:
  • Abtropfhalter
  • Konduktometer
  • Leitfähigkeitszelle mit Stativ
  • Magnetrührer
  • Pipettenhalter
  • Stativ (mit 2 Klemmen und Muffen)
Q:

Welche Chemikalien werden für Versuch 1

530 Konduktometrie benötigt?

A:
  • Ammoniumchloridlösung (0,1M) NH4Cl
  • Natronlauge (0,1M) NaOH
  • Salzsäure (1M)  HCl
  • dest. Wasser 
Q:

Was sagt die elektrische Leitfähigkeit aus?

A:

Die Fähigkeit eines Stoffes Strom zu leiten


hoher Wert: sehr gute Leitfähigkeit

tiefer Wert: weniger gute Leitfähigkeit


wird angegeben in Siemens pro Meter (S/m)

Q:

Elektrolyse:


Pluspol?

A:

Anode

Q:

Für welche praktischen Anwendungen ist die Konduktometrie wichtig?

A:

- Kontrolle des Ammoniak- und Stickstoffgehalts in Gewässern und Böden

- Kontrolle der Wasserhärte

PC1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PC1 an der Leibniz Universität Hannover

Für deinen Studiengang PC1 an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten PC1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PC

Universität Potsdam

Zum Kurs
pc

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PC1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PC1