Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Bakterien und Salze

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Halophile Bakterien

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nicht Halophile Bakterien

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Halotolerante Bakterien

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Osmophile Bakterien

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Mikroorganismen und pH-Bedingungen

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Mikroorganismen und Druck

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was bedeutet das Alpha oder beta wenn es vor einem Bindungsnamen steht?

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie ist die Definition des Kompartiments?

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was für Bestandteile findet man im prokaryotischen Cytoplasma?

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was wirkt limitierend auf die Kleinheit der Prokaryoten?

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Woraus bestehen die Ribosomen der Bakterien/Archaea und die der Eukaryoten?

Kommilitonen im Kurs Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Mikrobiologie I

Bakterien und Salze
Halophil
Nicht-halophil
Halotolerant
Osmophil

Mikrobiologie I

Halophile Bakterien
  • schwach: 1-<7% NaCl
  • moderat: 7-<15% NaCL
  • extrem: 15% NaCl

Mikrobiologie I

Nicht Halophile Bakterien
  • 0-<1% NaCl

Mikrobiologie I

Halotolerante Bakterien
Benötigen kein Salz, vertragen es aber

Mikrobiologie I

Osmophile Bakterien
Mag nicht-ionische Solute (Zucker) in hoher Konzentration

Mikrobiologie I

Mikroorganismen und pH-Bedingungen
  • pH 1-6: acidophil
    • Acidithiobacillus thiooxidans
  • pH 6-9: neutrophil
    • Pseudomonas aeruginosa
  • pH 9-11,5: alkaliphil
    • Bacillus firmus

Mikrobiologie I

Mikroorganismen und Druck
  • Barophil
    • wächst optimal bei Druck über 1 atm
    • wachsen auch bei Normaldruck
  • extrem barophil
    • wächst nur bei erhöhten Druck
    • Tiefsee
    • Bsp: Moritella bis zu >10000m in Tiefe, 700-800 bar, stirbt bei Normaldruck

Mikrobiologie I

Was bedeutet das Alpha oder beta wenn es vor einem Bindungsnamen steht?
Alpha = OH Gruppe zeigt nach unten
beta = OH Gruppe zeigt nacht oben 

Mikrobiologie I

Wie ist die Definition des Kompartiments?
  • ein Kompartiment ist ein meist durch eine Membran abgetrennter Bereich innerhalb einer Zelle mit bestimmten Bedingungen (Kompartiment-spezifische Proteine/Stoffwechselwege, Solute, pH etc.)
  • allgemein ist es ein von der Umgebung abgetrennter Bereich
  • Membranen begrenzen Kompartimente, sind selber aber keine Kompartimente, da sie von angrenzenden Bereichen nicht abgetrennt sind

Mikrobiologie I

Was für Bestandteile findet man im prokaryotischen Cytoplasma?
  • ca. 250mg/ml Protein 
  • 100 mg/ml RNA
  • 14 mg/ml DNA
  • 3-10 bar Druck
  • reduzierendes Milieu --> im chemischen Sinne, also fungiert es als Reduktionsmittel; Redoxpotential ist besonders negativ 

Mikrobiologie I

Was wirkt limitierend auf die Kleinheit der Prokaryoten?
durch die Notwendigkeit die DNA, RNA und Ribosomen im Cytoplasma unterzubringen

Mikrobiologie I

Woraus bestehen die Ribosomen der Bakterien/Archaea und die der Eukaryoten?
  • Bakterien/Archaea
    • 70S Ribosomen (ca.2500kDa)
    • 30S Untereinheit
    • 50S Untereinheit
  • Eukaryoten
    • 80S Ribosomen (ca. 4200 kDa)
    • 40S Untereinheit
    • 60S Untereinheit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Allgemeine Botanik

Allgemeine und Bioanorganische Chemie

Mathematik für Biowissenschaften

Organische Chemie

Allgemeine Zoologie und Verhaltensbiologie

Funktionsmorphologie

Allgemeine Biochemie

Zell- und Entwicklungsbiologie II

Pflanzenphysiologie

Evolution

Spezielle Botanik

Allgemeine Psychologie

Verhaltensbiologie

Molekularbiologische Methoden

Zoologische Systematik und Tierartenkenntnis

Zellbiologie

Molekulare Genetik

Beispiel

Funktionsmorphologie 2

Genexpression

Mikrobiologie

Großlebensräume der Erde

Grundlagen der Ökologie

Physik für Biologen

Entwicklungsbiolgie

Tier- und Humanphysiologie

Pflanzenphysiologie

Pflanzenernährung

Organische Chemie

spezielle Botanik RiRi

Bodenkunde

Obstanbau

Pflanznephysiologie

Allgemeine Zoologie

Gemüseanbau

Botanik

Mathe

Neurobiologie

Ökologie

Allgemeine Zoologie

Evolution

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mikrobiologie I an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards