Hormone an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Hormone an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Hormone an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was bewirkt Insulin im Körper um den Blutzucker zu senken und den aufbauenden Stoffwechsel zu fördern?

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Regulation der Hormone?

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was ist die Wirkung von T3 & T4?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wann wird Adrenalin & Noradrenalin ausgeschüttet?

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wo wird Glukagon gebildet und welche Wirkung hat es? 

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche Wirkung hat das Fettgewebshormon Leptin?

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nenne die Drüsen in unserem Körper?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nenne die Wirkung von ADH

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nenne das wichtigste Nebenschilddrüsenhormon

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie ist die Wirkung der Katecholamine?

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Erklären sie die negative Rückkopplung am Beispiel von Insulin

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nennen sie das wichtigste Hormon des Hypophysenhinterlappens

Kommilitonen im Kurs Hormone an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Hormone an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Hormone

Was bewirkt Insulin im Körper um den Blutzucker zu senken und den aufbauenden Stoffwechsel zu fördern?

  • steigert Durchlässigkeit der Memebran für Glucose in Muskel & Leber
  • steigert zelluläre Glukoseverwertung -> Energiegewinnung und Glykogenaufbau
  • steigert Zellmembrandurchlässigkeit auch für Fettsäuren in Fettgewebe & Leber
  • fördert Proteinsynthese und Hemmung des Proteinabbaus

Hormone

Wie funktioniert die Regulation der Hormone?

  • steuert Bildung und Ausschüttung um einen Überschuss an Hormonen zu vermeiden 
  • Substanzen wirken hemmend auf die eigene Bildung -> das nennt man negative Rückkopplung  

Hormone

Was ist die Wirkung von T3 & T4?

  • stimulieren des gesamten Stoffwechsel

steigern

  •  Energieumsatz & Wärmeprouduktion
  • Aktivität des Nervensystems
  • Herzfrequenz
  • Erregungsleitung

stimuliert

  • Abbau von fetten
  • Aufbau von Eiweiß -> Muskelaufbau
  • fördern Wachstum & Reifung des ZNS bei Kindern

-> Zu viel TSH bedeutet zu wenig T3 & T4

Hormone

Wann wird Adrenalin & Noradrenalin ausgeschüttet?

  • ständig
  • bei Stress in großen Mengen

Hormone

Wo wird Glukagon gebildet und welche Wirkung hat es? 

  • Pankreas ( Alpha Zellen)

--> erhöht Blutzucker 

--> fördert Glykogenabbau in der Leber

--> fördert Glucoseneubildung z.B aus Laktat

---> steigert den Fett und Proteinabbau


Hormone

Welche Wirkung hat das Fettgewebshormon Leptin?

--> hemmt den Appetit

--> damit weitere Fettbildung

--> hemmt Insulin Sekretion

--> stimuliert Sympathikus ( Blutdruckerhöhung)

--> beeinflusst den Knochenstoffwechsel negativ

Hormone

Nenne die Drüsen in unserem Körper?

  • Glanduläre (wenn gesamtes Organ eine Drüse ist -> Pankreas)
  • A-Glanduläre (wenn Drüsenzellen nur vereinzelt im Gewebe des Organs vorliegen -> Herzvorhof, Niere, Fettgewebe)
  • Hypothalamus
  • Hypophyse
  • Schilddrüse
  • Inselzellen des Pankreas
  • Nebennierenrinde & mark
  • Eierstöcke/Hoden

Hormone

Nenne die Wirkung von ADH

  • stimuliert wasserrückresorption in distalen Tubuli der Nieren
  • 10 - 20% des primärharnvolumens können rückresorbiert werden
  • bei ADH mangel muss man ständig auf Toilette

Hormone

Nenne das wichtigste Nebenschilddrüsenhormon

Parathormon

  • erhöht Calciumspiegel im Blut
  • Fördert Calciumresorption im Darm
  • mobilisiert Calcium aus dem Skelett
  • mindert Calciumausscheidung aus der Niere


  • (Calcitonin)

Hormone

Wie ist die Wirkung der Katecholamine?

verlängerte Symphatikusfunktion

  • steigerung von Herzfrequenz und Schlagvolumen
  • Weitstellung (Herz, Lunge, Bronchien, ZNS, Nebennieren, benötigte Muskeln) & Engstellung (Blutgefäße, Haut, Magen, Darm, nicht benötigte Muskeln) von Gefäßen
  • Energiebereitstellung

Hormone

Erklären sie die negative Rückkopplung am Beispiel von Insulin

BZ (Regelgröße) steigt -> Inselzellen (Messfühler) produzieren Insulin (Regler) -> Insulin fördert Zucker aus dem Blut in die Zellen -> BZspiegel sinkt -> wenn der gewünschte Wert erreicht ist (Stellglieder: Leber & Fettgewebe), wird die Freisetzung von Insulin gedrosselt = Insulin wirkt über die BZsenkung hemmend auf seine eigene Freisetzung



Hormone

Nennen sie das wichtigste Hormon des Hypophysenhinterlappens

  • ADH -> Antidiuretisches Hormon

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Hormone an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Hormone an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Englisch 2 alle

Mafü

Diätetik Praxis

Anatomie

Mechanik 1

Hygiene

WiSo TAP2 Industriemechaniker

Produktentwurf

angewandte tensoralgebra

Additive Fertigungsverfahren 1

Chemie

Alles zur Niere

Gelenkerkrankungen

Fertigungstechnik

CAE - Computer Aided Engineering

Alles zur Lunge

Kostenrechnung

Anatomie und Physiologie Thema Blut

BWL-Klausur

Koch- und Küchentechnik

Ernährungslehre

Toxikologie

MapTest ALR/HEI

Biochemie

Lebensmittelkunde

Fettstoffwechselstörung

Diabetes Mellitus

Ernährungsberatung

MFT2-P

Alles zu den Nährstoffen

Methoden der Zeitwirtschaft

PM Ankreuzaufgaben

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Anatomie und Krankheitslehre Grundlagen

ParComp

Diätetik

Verdauungsorgane

Hormonsystem an der

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Hormonsystem an der

Universität Duisburg-Essen

Hormonsystem an der

Universität Regensburg

Hormonsystem an der

LMU München

Phytohormone an der

Beuth Hochschule für Technik

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Hormone an anderen Unis an

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Hormone an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login