Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Definiere Gesundheit!

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche gesundheitsrelevanten Inhaltsstoffe befinden sich in Gemüse?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche Gemüsesorten sind sehr Energiereich?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Warum sollte man in Fruchtfolgen anbauen und nicht in Monokulturen?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Warum lässt man teilweise eine ganze Vegetationsperiode "ungenießbare" Kräuter auf dem Feld wachsen?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Warum möchte man Kraute in auf seinem Feld haben und wie reguliert man die Population?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wann sollte man Beikraut regulieren?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche chemischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welchen Langzeitlichen Einfluss haben Herbizide auf Pflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche Thermischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche Mechanischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche präventive Beikrauregulierungen gibt es?

Kommilitonen im Kurs Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Gemüseanbau

Definiere Gesundheit!

Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen

Gemüseanbau

Welche gesundheitsrelevanten Inhaltsstoffe befinden sich in Gemüse?

-Vitamine (C, Folsäure, Provitamin A)

-Mineralstoffe (Fe,Ca,Mg)

-Ballaststoffe

-Bioaktive Substanzen (Phenole,Flavonoide, Carotinoide)

Gemüseanbau

Welche Gemüsesorten sind sehr Energiereich?

Erbsen, Zuckermais (>250kJ)

Gemüseanbau

Warum sollte man in Fruchtfolgen anbauen und nicht in Monokulturen?

Bei Monokulturen kommt es zu:

- Unverträglichkeiten

- Organisation

- Bodenfruchtbarkeit

- Akkumulation von Schaderreger

- Beikrautregulierung

Gemüseanbau

Warum lässt man teilweise eine ganze Vegetationsperiode "ungenießbare" Kräuter auf dem Feld wachsen?

1.Fall:

verbrauchen "überschüssige" Nährstoffe

(evt. Versauerung vermindern)

2.Fall

Diese werden in der nächsten Vegetationsperiode in den Boden eingearbeitet um genug Nährstoffe für das kommende Saatgut bereitzustellen

Gemüseanbau

Warum möchte man Kraute in auf seinem Feld haben und wie reguliert man die Population?

- Nützlinge können Nährstoffauswaschung reduzieren

- Regulierung durch Mechanische, Thermische und chemische Möglichkeiten

- prävention durch Bestandsdichte, Mulche, Bodenbearbeitung, Fruchtfolge

Gemüseanbau

Wann sollte man Beikraut regulieren?

In der kritisches Periode:

Wenn die Jungen Gemüsekulturen ausgekeimt sind und nun anfangen stark zu wachsen

Gemüseanbau

Welche chemischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

Totalherbizide

- abtöten von allem nach der Ernte

z.B.: Glyphosat

Selektive Herbizide

- Selektion auf unempfindliche Arten des Herbizits

z.B.: - Vorsaat - Herbizide (VSE)

        - Vorauflauf-Herbizide (VA)

        - Nachauflaufherbizide

Gemüseanbau

Welchen Langzeitlichen Einfluss haben Herbizide auf Pflanzen?

- Es bilden sich Resistenzen aus

- Phäno- Genotyp können sich verändern

Gemüseanbau

Welche Thermischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

- Abflammen

- Infrarot

-> Bekämpfung vor Auslauf

Erfolgsrate 60-80%

Gemüseanbau

Welche Mechanischen Maßnahmen zur Beikrautregulierung gibt es?

- verschiedene Hacken zur Bodenlockerung, Bodenumgrabung, Bodenfestigung

Gemüseanbau

Welche präventive Beikrauregulierungen gibt es?

- Krautverschleppung verhindern

- unkrautfreies Saatgut

- Frostabtötung

- Konkurrenz durch Kulturpflanze verstärken

-> Bestandsdichte und Reihenabstand

- Bodenbearbeitung

- Mulche

- Saatzeit

- Fruchtfolge ( Reinigungsfruchtfolgen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Allgemeine Botanik

Allgemeine und Bioanorganische Chemie

Mathematik für Biowissenschaften

Organische Chemie

Allgemeine Zoologie und Verhaltensbiologie

Funktionsmorphologie

Mikrobiologie I

Allgemeine Biochemie

Zell- und Entwicklungsbiologie II

Pflanzenphysiologie

Evolution

Spezielle Botanik

Allgemeine Psychologie

Verhaltensbiologie

Molekularbiologische Methoden

Zoologische Systematik und Tierartenkenntnis

Zellbiologie

Molekulare Genetik

Beispiel

Funktionsmorphologie 2

Genexpression

Mikrobiologie

Großlebensräume der Erde

Grundlagen der Ökologie

Physik für Biologen

Entwicklungsbiolgie

Tier- und Humanphysiologie

Pflanzenphysiologie

Pflanzenernährung

Organische Chemie

spezielle Botanik RiRi

Bodenkunde

Obstanbau

Pflanznephysiologie

Allgemeine Zoologie

Botanik

Mathe

Neurobiologie

Ökologie

Allgemeine Zoologie

Evolution

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gemüseanbau an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards