Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Baustoffkunde A an der Leibniz Universität Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Baustoffkunde A Kurs an der Leibniz Universität Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Kriechzahl von Stahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Kriechzahl von Beton?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1-5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Kunststoff?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Beton?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Rohdichte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Dichte eines Stoffes inklusive Poren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sollten die Wärmedehneigenschaften eines Materials für einen Brückenbogen gewählt werden, um möglichst resistent gegen Temperaturunterschiede zu sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Resistenz gegenüber T-Schwankungen:

  • möglichst geringe Wärmedehnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso ist die Rohdichte eines Materials für die Statik einer Brücke entscheidend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung der Rohdichte:

  • Einfluss auf Eigengewicht des Bogens
  • wichtig zur Berechnung von Kräften und Durchbiegung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Reindichte und Rohdichte von Stahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beides 7,8

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Reindichte?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reindichte beschreibt die Dichte (Masse pro Volumen) ohne Poren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Stahl?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche mechanischen Belastungen können prinzipiell auftreten? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mechanische Belastungen

  • Eigengewicht
  • Verkehrslasten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 5 werkstoffspezifische Einflüsse.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

I Werkstoffart
II Bindungsart
III Struktur
IV Zusammensetzung
V Porosität

Lösung ausblenden
  • 228513 Karteikarten
  • 3663 Studierende
  • 168 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Baustoffkunde A Kurs an der Leibniz Universität Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Kriechzahl von Stahl?

A:

0

Q:

Was ist die Kriechzahl von Beton?

A:

1-5

Q:

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Kunststoff?

A:

0,5

Q:

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Beton?

A:

0,2

Q:

Was beschreibt die Rohdichte?

A:

Die Dichte eines Stoffes inklusive Poren.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie sollten die Wärmedehneigenschaften eines Materials für einen Brückenbogen gewählt werden, um möglichst resistent gegen Temperaturunterschiede zu sein?

A:

Resistenz gegenüber T-Schwankungen:

  • möglichst geringe Wärmedehnung
Q:

Wieso ist die Rohdichte eines Materials für die Statik einer Brücke entscheidend?

A:

Bedeutung der Rohdichte:

  • Einfluss auf Eigengewicht des Bogens
  • wichtig zur Berechnung von Kräften und Durchbiegung
Q:

Was ist die Reindichte und Rohdichte von Stahl?

A:

Beides 7,8

Q:

Was beschreibt die Reindichte?


A:

Reindichte beschreibt die Dichte (Masse pro Volumen) ohne Poren.

Q:

Was ist die Querdehnzahl/Poissonszahl von Stahl?


A:

0,3

Q:

Welche mechanischen Belastungen können prinzipiell auftreten? (2)

A:

Mechanische Belastungen

  • Eigengewicht
  • Verkehrslasten
Q:

Nenne 5 werkstoffspezifische Einflüsse.

A:

I Werkstoffart
II Bindungsart
III Struktur
IV Zusammensetzung
V Porosität

Baustoffkunde A

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Baustoffkunde A an der Leibniz Universität Hannover

Für deinen Studiengang Baustoffkunde A an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Baustoffkunde A Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Baustoffkunde

TU Dortmund

Zum Kurs
Baustoffkunde

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Zum Kurs
Baustoffkunde

Hochschule Bremen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Baustoffkunde A
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Baustoffkunde A