Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Pareto Optimum

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Verbundene Arbeitsmärkte

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was passiert mit Faktor i wenn der Preis für einen Faktor j steigt?
( Komplementäre und Substituierbare Güter ) 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Optimale Konsum/Freizeit Menge 

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Arbeitsangebotselastizität

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Substitutionseffekt

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Einkommenseffekt
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Marshalls Regeln

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Grenzprodukt des Kapitals

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Gewinnfunktion 

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie lange ist Leiharbeit sinnvoll? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was passiert bei Einwanderung in einem Land auf dem Arbeitsmarkt ? 

Kommilitonen im Kurs Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Arbeitsökonomik

Pareto Optimum
Alle Gewinne sind ausgeschöpft und es gibt keine Verbesserung die nicht mit Verschlechterung einhergeht.

Wettbewerb maximiert Produzenten- und Konsumentenrente 

Arbeitsökonomik

Verbundene Arbeitsmärkte
Wenn der Lohn in Markt A > Markt B dann wandern Beschäftigte in den Markt A.
- Angebot Markt A verschiebt sich nach rechts 
- Angebot Markt B verschiebt sich nach links 
Langfristig landen beide Märkte bei Lohn w*

Arbeitsökonomik

Was passiert mit Faktor i wenn der Preis für einen Faktor j steigt?
( Komplementäre und Substituierbare Güter ) 
Komplementäre: Preis sinkt 
Substitute: Preis steigt

Arbeitsökonomik

Optimale Konsum/Freizeit Menge 
MRS = w 

(MRS = Steigung Indifferenzkurve) 

Arbeitsökonomik

Arbeitsangebotselastizität
AE =
%Änderung Arbeitsstunden/
%Änderung Lohn

AE < 1  unelastisch ( Arbeit reagiert schwach) 
AE > 1 elastisch ( Arbeit reagiert stark ) 


Arbeitsökonomik

Substitutionseffekt
Arbeitnehmer erhöht bei Lohnerhöhung seine Arbeitszeit 

Arbeitsökonomik

Einkommenseffekt
Arbeitnehmer verringert bei Lohnerhöhung seine Arbeitszeit

Arbeitsökonomik

Marshalls Regeln
Arbeitsnachfrage ist elastischer wenn...
- Elastizität der Substitution größer
- Elastizität der Nachfrage größer
- Arbeitseinsatz größer
- Angebotselastizität bei anderen Produktionsfaktoren größer 

Arbeitsökonomik

Grenzprodukt des Kapitals
Veränderung des Outputs durch Einsatz einer weiteren Kapitaleinheit

Arbeitsökonomik

Gewinnfunktion 
G = p•q -w•E - r•K

Arbeitsökonomik

Wie lange ist Leiharbeit sinnvoll? 
Bis gilt: Grenzprodukt = Grenzkosten der Arbeit

Arbeitsökonomik

Was passiert bei Einwanderung in einem Land auf dem Arbeitsmarkt ? 
- Das Arbeitsangebot verschiebt sich nach rechts
- GG-Lohn sinkt und Beschäftigung steigt
- Einheimische werden weniger beschäftigt
- konkurrierende Arbeitnehmer werden geringer Löhne haben 
- ergänzende Arbeitnehmer werden höhere Löhne haben 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Finanzwissenschaftliche Steuerlehre

BWL 1

VWL 1

Öffentliche Finanzen

Mein erstes Fach

Öffentliches Recht

Arbeit an der

Leibniz-Fachhochschule Hannover

Gesundheitsökonomik an der

Universität Hamburg

Gesundheitsökonomie an der

IUBH Internationale Hochschule

Gesundheitsökonomie an der

Hochschule Wismar

Gesundheitsökonomie an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Arbeitsökonomik an anderen Unis an

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Arbeitsökonomik an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login