Fachwissenschaftliche Und Fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht Kurs an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie wird der Sachunterricht noch genannt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fach der Welterschließung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Ziel des Sachunterrichts?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Kinder bekommen eine Basis für weitere Bildungsangebote, Bildungsschritte.
Am Ende sollen alle Kinder eine tragfähige Basis haben, die anschlussfähig ist für die weiterführende Schule.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was meint „sinnvolle Zugangsweisen aufbauen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sachlichkeit fördern

Kinder sollen lernen, sich selbstständig Wissen anzueignen und Fertigkeiten zu entwickeln. Sachunterricht muss daher geeignete Methoden und Formen des Lernens vermitteln.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann geht es besonders gut, neue Erfahrungen zu neuen Inhalten hinzuführen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn wir selber daran interessiert sind und wenn die Begeisterung da ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Problem am Kompetenzmodell?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dieses Modell würde auch für eine kriminelle Karriere passen.

Kompetenz zielt stark auf die Anwendung ab und nicht auf die Bildung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das besondere am Sachunterricht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sehr großes Fachspektrum, die im Sachunterricht behandelt werden.
Soll auf Sekundarstufe vorbereiten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf wird das Verständnis des Faches aufgebaut?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eigenes Wissen
Wie habe ich als Kind den Sachunterricht erlebt?
Was weiß ich über den Sachunterricht?
Was bekomme ich von Lehrer*innen (Umgebung, Familie,...) mit? 
Wie stelle ich mir den Sachunterricht vor?

  • Richtlinien (Lehrplan, Erlässe)
Vorgabe, was sich im Sachunterricht abspielen soll
Paradigmenwechsel - kompetenzorientiertes Lernen

  • Empirische Studien
Einfluss auf Fachdidaktische Theoriebildung
Fachdidaktisches Konzept mit Hilfe von Studien aufbauen

  • Fachdidaktische Theorien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche vier zentralen Aufgaben erfüllt der Sachunterricht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erweiterung der Sachkompetenz (Wissen)
  • Erweiterung der Sozialkompetenz (lernen miteinander umzugehen)
  • Erweiterung der Selbstkompetenz (Persönlichkeitsaufbau)
  • Erweiterung der Methodenkompetenz (Handlungsmöglichkeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Fragen muss man sich stellen beim Nachdenken über den Sachunterricht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Was können Kinder wirklich daran lernen?
Was ist nützlich?

  • Warum ist das für Kinder nützlich?
für jetzt
für später
für fachliche Weiterentwicklung

  • Worauf kommt es auf die Sache hin an? (geht um Lehrer*innen)
Was ist denn tatsächlich der Inhalt?

  • Welche besonderen Schwierigkeiten / Irrtümer können auftreten?
Auf Kinderfragen kommen Erwachsenenantworten...deswegen Fragen, was genau möchten die Kinder wissen und wie kann ich so antworten, dass sie es verstehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was meint die „Vorstellung über die Wirkung von Unterricht und Lehre“ (Fachdidaktische Theoriebildung)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Welche Wirkung hat das?
Was kommt bei Kindern an?
Wie kann man es Kindern am besten Vermitteln?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was meint die „Vorstellung über die Lernenden“ (Fachdidaktische Theoriebildung)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wie sind denn Kinder?
Wie ist meine Lerngruppe?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sehen die Bedingungen zur Verwirklichung des Bildungsauftrags aus (Fachdidaktische Theoriebildung)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lernvoraussetzungen
Was bringen Kinder mit?
Was brauchen sie?
Was kann ich fordern?

  • Lehr- und Lernbedingungen
Sozialökonomisches Umfeld des Kindes (Kinder die besonders gefördert werden, Kinder die nicht gefördert werden)
Schulisches Umfeld

  • Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen, Kompetenzen (jetzt + später)
Zukünftiger Lehrplan
Lösung ausblenden
  • 1904 Karteikarten
  • 120 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht Kurs an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie wird der Sachunterricht noch genannt?
A:
Fach der Welterschließung
Q:
Was ist das Ziel des Sachunterrichts?
A:
Die Kinder bekommen eine Basis für weitere Bildungsangebote, Bildungsschritte.
Am Ende sollen alle Kinder eine tragfähige Basis haben, die anschlussfähig ist für die weiterführende Schule.
Q:
Was meint „sinnvolle Zugangsweisen aufbauen“?
A:
Sachlichkeit fördern

Kinder sollen lernen, sich selbstständig Wissen anzueignen und Fertigkeiten zu entwickeln. Sachunterricht muss daher geeignete Methoden und Formen des Lernens vermitteln.
Q:
Wann geht es besonders gut, neue Erfahrungen zu neuen Inhalten hinzuführen?
A:
Wenn wir selber daran interessiert sind und wenn die Begeisterung da ist.
Q:
Was ist das Problem am Kompetenzmodell?
A:
Dieses Modell würde auch für eine kriminelle Karriere passen.

Kompetenz zielt stark auf die Anwendung ab und nicht auf die Bildung.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das besondere am Sachunterricht?
A:
Sehr großes Fachspektrum, die im Sachunterricht behandelt werden.
Soll auf Sekundarstufe vorbereiten.

Q:
Worauf wird das Verständnis des Faches aufgebaut?
A:
  • eigenes Wissen
Wie habe ich als Kind den Sachunterricht erlebt?
Was weiß ich über den Sachunterricht?
Was bekomme ich von Lehrer*innen (Umgebung, Familie,...) mit? 
Wie stelle ich mir den Sachunterricht vor?

  • Richtlinien (Lehrplan, Erlässe)
Vorgabe, was sich im Sachunterricht abspielen soll
Paradigmenwechsel - kompetenzorientiertes Lernen

  • Empirische Studien
Einfluss auf Fachdidaktische Theoriebildung
Fachdidaktisches Konzept mit Hilfe von Studien aufbauen

  • Fachdidaktische Theorien
Q:
Welche vier zentralen Aufgaben erfüllt der Sachunterricht?
A:
  • Erweiterung der Sachkompetenz (Wissen)
  • Erweiterung der Sozialkompetenz (lernen miteinander umzugehen)
  • Erweiterung der Selbstkompetenz (Persönlichkeitsaufbau)
  • Erweiterung der Methodenkompetenz (Handlungsmöglichkeit)
Q:
Welche Fragen muss man sich stellen beim Nachdenken über den Sachunterricht?
A:
  • Was können Kinder wirklich daran lernen?
Was ist nützlich?

  • Warum ist das für Kinder nützlich?
für jetzt
für später
für fachliche Weiterentwicklung

  • Worauf kommt es auf die Sache hin an? (geht um Lehrer*innen)
Was ist denn tatsächlich der Inhalt?

  • Welche besonderen Schwierigkeiten / Irrtümer können auftreten?
Auf Kinderfragen kommen Erwachsenenantworten...deswegen Fragen, was genau möchten die Kinder wissen und wie kann ich so antworten, dass sie es verstehen
Q:
Was meint die „Vorstellung über die Wirkung von Unterricht und Lehre“ (Fachdidaktische Theoriebildung)?
A:
Welche Wirkung hat das?
Was kommt bei Kindern an?
Wie kann man es Kindern am besten Vermitteln?
Q:
Was meint die „Vorstellung über die Lernenden“ (Fachdidaktische Theoriebildung)?
A:
Wie sind denn Kinder?
Wie ist meine Lerngruppe?
Q:
Wie sehen die Bedingungen zur Verwirklichung des Bildungsauftrags aus (Fachdidaktische Theoriebildung)?
A:
  • Lernvoraussetzungen
Was bringen Kinder mit?
Was brauchen sie?
Was kann ich fordern?

  • Lehr- und Lernbedingungen
Sozialökonomisches Umfeld des Kindes (Kinder die besonders gefördert werden, Kinder die nicht gefördert werden)
Schulisches Umfeld

  • Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen, Kompetenzen (jetzt + später)
Zukünftiger Lehrplan
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Für deinen Studiengang Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht an der Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fachdidaktische Grundlagen (Geschichte)

Universität Bonn

Zum Kurs
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Voraussetzungen

Universität Mainz

Zum Kurs
Sportwissenschaftliche Grundlagen

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
FDG - Fachdidaktische Grundlagen

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Sportwissenschaftliche Grundlagen

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen: Sachunterricht