M13 Individuum Und Gesellschaft an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für M13 Individuum und Gesellschaft an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M13 Individuum und Gesellschaft Kurs an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind Determinanten (Faktoren) sozialer Ungleichheit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bereiche, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Vor- oder Nachteilen führen KÖNNEN:
-Beruf, Geschlecht, Alter, Wohnort, ..
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf basiert autoritative Macht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Autoritative Macht beruht auf normativen Maßstäben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ursachen Sozialer Ungleichheit?
(Bestimmungsgründe, die Strukturen Soz. Ungl. entstehen lassen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
BEISPIELE:
-ökonomische Ausbeutung
-gesellschaftliche Funktionserfordernisse
-soziale Vorurteile
- ...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere Gewalt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-diffuser, ungeklärter Begriff
-Gewalt ist universell
-legitime vs illegitime Gewalt
-indendierte vs nicht intendierte Gewalt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strukturebenen sozialer Ungleichheit sind:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Determinanten
-Ursachen
-Dimensionen
-Auswirkungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer hat das Klassen-Konzept erfunden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Karl Marx (1818-1883) erhob das Klassenkonzept zur Grundkategorie sozialer Ungleichheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Dimensionen Sozialer Ungleichheit?
(Größen, in denen sich soziale Vor- und Nachteile bemerkbar machen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Besitz/Einkommen
-Macht/Einfluss
-Prestige/Ansehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere Klasse und Stand nach Weber
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Klasse = Gruppierungen durch materielle Lebensbedingungen
Stand = Gruppierungen durch Lebensführung/Lebensstil
-Verbindung von Klasse und Stand ist typisch, aber nicht zwangsläufig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Von wem ist das sog. "Fünf-Schichten-Modell"?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Theodor Geiger: Soziale Schichtung​​​​
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Auswirkungen Sozialer Ungleichheit auf die äußerlichen Lebensverhältnisse?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Luxus & Elend
-Reichtum & Armut
-Bildungsmöglichkeiten
-Hauhaltsausstattung (Thermomix XL)
-Mobilität/Reisemöglichkeiten
-...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie heißen die zwei Klassen nach Marx?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kapitalisten (Bourgeoisie) und Proletariat (Arbeiter)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne ein Beispiel für eine Soziale Ungleichheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ungleiche Löhne trotz selber Arbeitszeit, ungleiche Arbeitsverteilung, ungleicher Arbeitsaufwand...
Lösung ausblenden
  • 2679 Karteikarten
  • 203 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M13 Individuum und Gesellschaft Kurs an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind Determinanten (Faktoren) sozialer Ungleichheit?
A:
Bereiche, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Vor- oder Nachteilen führen KÖNNEN:
-Beruf, Geschlecht, Alter, Wohnort, ..
Q:

Worauf basiert autoritative Macht?

A:

Autoritative Macht beruht auf normativen Maßstäben.

Q:
Was sind Ursachen Sozialer Ungleichheit?
(Bestimmungsgründe, die Strukturen Soz. Ungl. entstehen lassen)
A:
BEISPIELE:
-ökonomische Ausbeutung
-gesellschaftliche Funktionserfordernisse
-soziale Vorurteile
- ...
Q:
Definiere Gewalt
A:
-diffuser, ungeklärter Begriff
-Gewalt ist universell
-legitime vs illegitime Gewalt
-indendierte vs nicht intendierte Gewalt
Q:
Strukturebenen sozialer Ungleichheit sind:
A:
-Determinanten
-Ursachen
-Dimensionen
-Auswirkungen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wer hat das Klassen-Konzept erfunden?
A:
Karl Marx (1818-1883) erhob das Klassenkonzept zur Grundkategorie sozialer Ungleichheit
Q:
Was sind Dimensionen Sozialer Ungleichheit?
(Größen, in denen sich soziale Vor- und Nachteile bemerkbar machen)
A:
-Besitz/Einkommen
-Macht/Einfluss
-Prestige/Ansehen
Q:
Definiere Klasse und Stand nach Weber
A:
Klasse = Gruppierungen durch materielle Lebensbedingungen
Stand = Gruppierungen durch Lebensführung/Lebensstil
-Verbindung von Klasse und Stand ist typisch, aber nicht zwangsläufig
Q:
Von wem ist das sog. "Fünf-Schichten-Modell"?
A:
Theodor Geiger: Soziale Schichtung​​​​
Q:
Was sind Auswirkungen Sozialer Ungleichheit auf die äußerlichen Lebensverhältnisse?
A:
-Luxus & Elend
-Reichtum & Armut
-Bildungsmöglichkeiten
-Hauhaltsausstattung (Thermomix XL)
-Mobilität/Reisemöglichkeiten
-...
Q:
Wie heißen die zwei Klassen nach Marx?
A:
Kapitalisten (Bourgeoisie) und Proletariat (Arbeiter)
Q:
Nenne ein Beispiel für eine Soziale Ungleichheit
A:
Ungleiche Löhne trotz selber Arbeitszeit, ungleiche Arbeitsverteilung, ungleicher Arbeitsaufwand...
M13 Individuum und Gesellschaft

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M13 Individuum und Gesellschaft an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Für deinen Studiengang M13 Individuum und Gesellschaft an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten M13 Individuum und Gesellschaft Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gesellschaft und Raum

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Individuum und Gesellschaft

Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Zum Kurs
Sport und Gesellschaft

Universität Konstanz

Zum Kurs
Freiraum und Gesellschaft

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs
Wirtschaft und Gesellschaft

University of Zürich

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M13 Individuum und Gesellschaft
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M13 Individuum und Gesellschaft