Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie.

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was für Lipoprotein Partikel gibt es, wozu dienen die unterschiedlichen Formen und wie können Fette sonst noch im Blut transportiert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Fun Facts über Pepsin

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wie verdauen Nager Cellulose

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wodurch wird der enzymatische abbau von Fettsäuren erschwert

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wieso sezerniert auch die Bauchspeicheldrüse Amylase obwohl auch schon im speichel Amylase enthalten ist?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wie kommt es zur Ansäuerung im MAgen und wozu dient der niedrige pH

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Warum wird die Zellulose des Salatblattes als Ballaststoff unverdaut ausgeschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Warum erfolgt die Resorption von Glukose im Sekundär aktiven Transport mit Na+, die Resorption von Fruktose jedoch passiv?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wo und wie erfolgt die Abspaltung einzelner Aminosäuren? Wieso ist die Vorverdauung dur Endopeptidasen essenziell?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Vergleichen sie die Resorption der Aminosäuren mit der Resorption von Glukose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wie kommt Glucose vom Darm ins Blut

Kommilitonen im Kurs Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Tierphysiologie

Was für Lipoprotein Partikel gibt es, wozu dienen die unterschiedlichen Formen und wie können Fette sonst noch im Blut transportiert werden?

Es gibt very low density Lipoproteinpartikel (VLDL), low density Lipoproteinpartikel (LDL), intermediate density Lipoproteinpartikel (IDLP) und high density Lipoproteinpartikel (HDL). Sie unterscheiden sich Hauptsächlich in ihrer Ausstattung mit Lipoproteinen und dem Cholesteringehalt. Die Unterscheidung nutzt unter anderem als Adressaufkleber und ist abhängig vom Entstehungsort. Fette können auch an andere Proteine binden, sofern sie einen lipophilen Bereich haben und so im Blut transportiert werden. Das geschieht hauptsächlich bei albumin.

Tierphysiologie

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Opsin ist ein Membranprotein.

Tierphysiologie

Fun Facts über Pepsin

pH-Optimum 1.5-3

Synthese als Pepsinogen (->aktivierung durch Proteolyse des N-Terminus und niedrigen pH)

Abbau von 10-15% der Nahrungsproteine

Inaktivierung beim Übergang in den Darm

Tierphysiologie

Wie verdauen Nager Cellulose

Wie andere Herbivore im Blinddarm durch MOs und wiederaufnahme des Primärkots

Tierphysiologie

Wodurch wird der enzymatische abbau von Fettsäuren erschwert

Die Hydrophoben Fettsäuren sind im wäsrigen millieu unlöslich und somit räumlich von den hydrophilen Lipasen getrennt

Tierphysiologie

Wieso sezerniert auch die Bauchspeicheldrüse Amylase obwohl auch schon im speichel Amylase enthalten ist?

Im sauren Milieu des Magens wird die Amylase denaturiert und verdaut. Die Kohlenhydrat verdauung geht also erst wieder durch die von der Pankreas sezernierten Enzyme wieder fortgesetzt

Tierphysiologie

Wie kommt es zur Ansäuerung im MAgen und wozu dient der niedrige pH

Sog. Belegzellen sezernieren Salzsäure und senken so den pH auf bis zu 1. Der niedrige pH dient dem Infektionsschutz und der denaturierung von Proteinen, so werden sie zugänglich für Endopeptidasen.

Tierphysiologie

Warum wird die Zellulose des Salatblattes als Ballaststoff unverdaut ausgeschieden?

Zellulose ist ein ß1,4 verknüpftes polysacharid aus Glukose, was ganz einfach kein Substrat für unsere Amylasen darstellt. Herbivore die Zellulose verdauen können sind dazu nur durch die Symbiose mit Mikroorganismen im Stande

Tierphysiologie

Warum erfolgt die Resorption von Glukose im Sekundär aktiven Transport mit Na+, die Resorption von Fruktose jedoch passiv?

die Konzentration von Glukose ist in der Zelle höher als im Darmlumen. Bei Fruktose ist das nicht der Fall, da diese schnell in Glukose umgewandelt wird und daher in der Zelle immer eine niedrige Fruktose Konzentration besteht. Darum kann Fruktose einfach durch den Konzentrationsgradienten aufgenommen werden.

Tierphysiologie

Wo und wie erfolgt die Abspaltung einzelner Aminosäuren? Wieso ist die Vorverdauung dur Endopeptidasen essenziell?

Die Zellen des Dünndarmepithels sezernieren Amino- und Carboxypeptidasen. Da es allerdings sehr lange dauern würde große Nahrungsproteine durch solche Peptidasen zu verdauen, da es immer nur 2 Angriffspunkte für die Enzyme gibt müssen die Proteine zuerst in kleine Peptide zerlegt werden, sodass sehr viel mehr dieser Carboxy/Aminopeptidasen gleichzeitig arbeiten können.

Tierphysiologie

Vergleichen sie die Resorption der Aminosäuren mit der Resorption von Glukose

Beide werden im Symport mit Na+ aufgenommen.

Bei Glukose lässt das SGLT Transportprotein nur Na+ einströmen wenn zugleich auch Glukose in die Zelle eintritt.

Die Aminosäure Transport Proteine hingegen Nutzen die Energie des Na+ Konzentrationsgradienten.

Tierphysiologie

Wie kommt Glucose vom Darm ins Blut

1. Sekundär aktiver Transport aus dem Darmlumen in die Darmepithelzellen (bei Fructose passiver Transport mit Na+)

2. Passiver Transport aus der Zelle ins Blut (Konzentrations Gefälle)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Mikrobiologie

Physik

Biochemie

IAB

Phytohormone Bachelor

Chemie

Organisationsformen des Tierreichs

Phytohormone Bachelor KIT

Organisation der Tiere

Modellorganismen

mikroorganismen

Tierphys

Biogeographie

Pflanzenphys

Tierphysiologie 1 an der

Bremen

Biow7: Tierphysiologie an der

Universität Frankfurt am Main

Tierphysiologie - VL Fragen an der

Universität Würzburg

tierphysiologie an der

RWTH Aachen

Tierphysiologie - Neurophysiologie an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Tierphysiologie an anderen Unis an

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Tierphysiologie an der Karlsruher Institut für Technologie oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards