Physiologie an der Karlsruher Institut Für Technologie | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Physiologie an der Karlsruher Institut für Technologie

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physiologie Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was steuert der Hypothalamus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufrechterhaltung der Homöostase (Temperatur, Blutdruck)
  • Regulation der Nahrungs- und Wasseraufnahme 
  • Schlaf
  • Steuerung des Sexual- und Fortpflanzugsverhaltens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
ADH und Oxytozin
Wo werden diese Hormone gebildet und welche funktion haben diese?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Werden im Hypothalamus gebildet 
  • ADH ist bei der Osmo- und Volumenregulation beteiligt 
  • Oxytozin fördert die Uteruskontraktion und den Milchejektionsreflex.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Blut und seine Bestandteile 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Plasma/Serum: (flüssiger Teil)
-> Proteine, Elektrolyte, Nöhrstoffe, Hormone, Gerinnungsfaktoren
Zellen: (fester Teil)
-> Sauerstofftransport, Immunabwehr, Blutgerinnung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schilddrüsenhormone und ihre Wirkung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Schilddrüse synthetisiert Thyroxin 
Wirkung
Steigerung des Energieumsatzes
  • Beschleunigung des Na/K- Tramsports der Zellen
  • Stimulation der Proteinbiosynthese
  • Steigerung des Kohlenhydrstumsatzes mit...
  • Steigerung des Sauerstoffverbrsuchs des...
  • Grundunsatzes 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das Kleinhirn erhält Informationen von...?
Welche Aufgaben hat es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Kleinhirn erhält Informationen zur Tiefensensibilität und hat Verbindung zum motorischen Kortex des Großhirns
Aufgaben:
  • Erhaltung des Gleichgewichtes
  • Regulation des Muskeltonus
  • Koordination von Bewegungen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Akionspotential?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein im Axon weitergeleitetes Signal zur Auslösung einer Muskelkontraktion.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum fällt die Herzfrequenz nach belastung wieder ab?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Herstellung des Gleichgewichts im Körper, Aufrechterhaltung des inneren Milieus = Homöostase 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterscheid Hämoglobin (Hb), Myoglobin (Mb)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
In der Muskulatur wird Sauerstoff am Myoglobin gebunden. Die Bindungseigenschaften von Myoglobin ermöglichen eine bessere Bindung von Sauerstoff in der Muskulatur als an Hämoglobin. Dadurch kann Sauerstoff von Hb an die Muskulatur abgegeben werden. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Querbrückenzyklus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Abfolge von Bindung und Lösung des Myosinkopfes an Actin mit ATP-Spaltung wird auch Querbrückenzyklus genannt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Alpha-Motoneuronen
  • Ist Teil des?
  • Liegt im?
  • Hat Verbindung zu?
  • Ist beteiligt bei?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ist Teil des Nervensystems
  • Liegt im vorderhorn des Rückenmarks
  • Hat Verbindung zur motorischen Zentrale
  • Ist bei Reflexen beteiligt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Elektromechanische Kopplung 
1.
2.
3.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Erregungsleitung im T-System

2. Calciumfreisetzung aus dem Longitudialsystem

3. Calciumwirkung auf die Myofibrillen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Rolle von Camcium und ATP
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Calcium ermöglicht die Bindung des Myosin Kopfes an das Aktinfilament.
  • Durch das Abknicken des Myosinkopfes (90°-45°) kommt es zur gegenläufigen Verschiebung von Actin- und Myosinfilament (6 nm). -> hierzu wird Energie in Form von ATP benötigt.
Lösung ausblenden
  • 66876 Karteikarten
  • 1679 Studierende
  • 186 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physiologie Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was steuert der Hypothalamus?
A:
  • Aufrechterhaltung der Homöostase (Temperatur, Blutdruck)
  • Regulation der Nahrungs- und Wasseraufnahme 
  • Schlaf
  • Steuerung des Sexual- und Fortpflanzugsverhaltens

Q:
ADH und Oxytozin
Wo werden diese Hormone gebildet und welche funktion haben diese?
A:
  • Werden im Hypothalamus gebildet 
  • ADH ist bei der Osmo- und Volumenregulation beteiligt 
  • Oxytozin fördert die Uteruskontraktion und den Milchejektionsreflex.
Q:
Blut und seine Bestandteile 

A:
Plasma/Serum: (flüssiger Teil)
-> Proteine, Elektrolyte, Nöhrstoffe, Hormone, Gerinnungsfaktoren
Zellen: (fester Teil)
-> Sauerstofftransport, Immunabwehr, Blutgerinnung 
Q:
Schilddrüsenhormone und ihre Wirkung 
A:
Die Schilddrüse synthetisiert Thyroxin 
Wirkung
Steigerung des Energieumsatzes
  • Beschleunigung des Na/K- Tramsports der Zellen
  • Stimulation der Proteinbiosynthese
  • Steigerung des Kohlenhydrstumsatzes mit...
  • Steigerung des Sauerstoffverbrsuchs des...
  • Grundunsatzes 
Q:
Das Kleinhirn erhält Informationen von...?
Welche Aufgaben hat es?
A:
Das Kleinhirn erhält Informationen zur Tiefensensibilität und hat Verbindung zum motorischen Kortex des Großhirns
Aufgaben:
  • Erhaltung des Gleichgewichtes
  • Regulation des Muskeltonus
  • Koordination von Bewegungen.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein Akionspotential?

A:
Ein im Axon weitergeleitetes Signal zur Auslösung einer Muskelkontraktion.
Q:
Warum fällt die Herzfrequenz nach belastung wieder ab?
A:
Herstellung des Gleichgewichts im Körper, Aufrechterhaltung des inneren Milieus = Homöostase 
Q:
Unterscheid Hämoglobin (Hb), Myoglobin (Mb)
A:
In der Muskulatur wird Sauerstoff am Myoglobin gebunden. Die Bindungseigenschaften von Myoglobin ermöglichen eine bessere Bindung von Sauerstoff in der Muskulatur als an Hämoglobin. Dadurch kann Sauerstoff von Hb an die Muskulatur abgegeben werden. 
Q:
Was ist der Querbrückenzyklus?
A:
Die Abfolge von Bindung und Lösung des Myosinkopfes an Actin mit ATP-Spaltung wird auch Querbrückenzyklus genannt.
Q:
Alpha-Motoneuronen
  • Ist Teil des?
  • Liegt im?
  • Hat Verbindung zu?
  • Ist beteiligt bei?
A:
  • Ist Teil des Nervensystems
  • Liegt im vorderhorn des Rückenmarks
  • Hat Verbindung zur motorischen Zentrale
  • Ist bei Reflexen beteiligt.

Q:
Elektromechanische Kopplung 
1.
2.
3.

A:
1. Erregungsleitung im T-System

2. Calciumfreisetzung aus dem Longitudialsystem

3. Calciumwirkung auf die Myofibrillen.
Q:
Die Rolle von Camcium und ATP
A:
  • Calcium ermöglicht die Bindung des Myosin Kopfes an das Aktinfilament.
  • Durch das Abknicken des Myosinkopfes (90°-45°) kommt es zur gegenläufigen Verschiebung von Actin- und Myosinfilament (6 nm). -> hierzu wird Energie in Form von ATP benötigt.
Physiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physiologie an der Karlsruher Institut für Technologie

Für deinen Studiengang Physiologie an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Physiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

physiologie

Universität Wien

Zum Kurs
Physiologie I

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
PHYSIOLOGIE

Universität Halle-Wittenberg

Zum Kurs
physiologie🥰🌸

Universität Bochum

Zum Kurs
physiologie

SRH Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physiologie