PB an der Karlsruher Institut für Technologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für PB an der Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs PB an der Karlsruher Institut für Technologie.

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

In einem Atom

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. werden die quantentheoretisch erlaubten Zustände mit maximal 8 Elektronen besetzt

  2. werden die Energiezustände nach dem Pauli-Prinzip mit Elektronen besetzt

  3. kann ein Atomorbital mit maximal einem Elektron besetzt werden

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Für die sinnvolle defektchemische Beschreibung einer makroskopisch ausgedehnten Metalloxidprobe

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. berücksichtigt man alle ca 10^23 Gitterbausteine

  2. spielen die Sauerstoffleerstellen eine Rolle

  3. sind Elektronen und Löcher unerheblich

  4. kann man auf die chemischen Reaktionsgleichungen Massenwirkungsgesetze anwenden und somit Defektkonzentrationen berechnen

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Bei elektronischen Hopplingleitern

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. findet kein Ladungsträgertransport im Leitungsband statt

  2. sinkt die Hoppingwahrscheinlichkeit mit steigender Temperatur

  3. existieren die halbleitenden Eigenschaften durch Wertigkeitswechsel der Kationen im Oxid

  4. existieren ausschließlich kovalente Bindungen

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Heißleiter (NTCs)

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. verringern ihren elektrischen Widerstand mit steigender Temperatur, da die Ladungsträgerbeweglichkeit abnimmt

  2. weisen üblicherweise eine R(T) Kennlinie der Form 

    R~exp(const./T) auf

  3. die im Bereich der Eigenerwärmung betreiben werden, eignen sich hervorragend als Temperatursensoren

  4. besitzen in der Regel eine Spinell-Gitterstruktur

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Kristallgitter

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ein Metall, das im kubisch flächenzentrierten Gitter vorliegt, weist eine maximale Raumerfüllung von 74% auf.

  2. Rein kovalent gebundene Kristalle können in der Diamantgitterstruktur vorliegen

  3. Im Perowskigitter (ABO_3) werden A-Platz und B-Platz von unterschiedlichen Anionen besetzt

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Welches Kristallsystem zeigt im Bariumtitanat keine spontane Polarisation

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. rhomboedrisch

  2. orthorhombisch

  3. tetragonal

  4. kubisch

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Ein Thermopaar sollte zur Temperaturmessung

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. eine möglichst hohe Thermospannung haben

  2. mit zwei Enden an einem isothermen Block angeschlossen werden

  3. möglichst aus zwei gleichen Materialien bestehen

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Sauerstoff

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. kann in einer Verbindung nur als Anion vorliegen

  2. liegt in einem Metalloxid immer als Anion vor

  3. liegt in einem Metalloxid immer kovalent gebunden vor

  4. liegt unterhalb T=1K als Metall vor

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Die folgenden Defekte sind 0-dimensionale Punktdefekte

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Versetzungen

  2. Leerstellen

  3. Elektronen und Löcher

  4. Poren

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Monomere

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. In einem Monomer liegt immer Kohlenstoff als Bestandteil vor

  2. können zu Polymerketten verknüpft werden

  3. in einem Monomer sind die Elemente überwiegend ionisch gebunden

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Der Beitrag der Elektronenpolarisation zur Suzeptibilität eines Materials

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. besitzt gegenüber der Orientierungspolarisation eine große Temperaturabhängigkeit

  2. ist vom Atomradius abhängig

  3. verschwindet für Frequenzen  < 1 Thz

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Der PTC-Effekt in reinem Barriumtitanat

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. wird vorrangig in einkristallinen Proben beobachtet

  2. ist ein Korngrenzeffekt

  3. tritt nur oberhalb der Debye Temperatur auf

  4. kann für Temperatursensoren mit einem besonders breiten Anwendungsbereich genutzt werden 

Kommilitonen im Kurs PB an der Karlsruher Institut für Technologie. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für PB an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

PB

In einem Atom

  1. werden die quantentheoretisch erlaubten Zustände mit maximal 8 Elektronen besetzt

  2. werden die Energiezustände nach dem Pauli-Prinzip mit Elektronen besetzt

  3. kann ein Atomorbital mit maximal einem Elektron besetzt werden

PB

Für die sinnvolle defektchemische Beschreibung einer makroskopisch ausgedehnten Metalloxidprobe

  1. berücksichtigt man alle ca 10^23 Gitterbausteine

  2. spielen die Sauerstoffleerstellen eine Rolle

  3. sind Elektronen und Löcher unerheblich

  4. kann man auf die chemischen Reaktionsgleichungen Massenwirkungsgesetze anwenden und somit Defektkonzentrationen berechnen

PB

Bei elektronischen Hopplingleitern

  1. findet kein Ladungsträgertransport im Leitungsband statt

  2. sinkt die Hoppingwahrscheinlichkeit mit steigender Temperatur

  3. existieren die halbleitenden Eigenschaften durch Wertigkeitswechsel der Kationen im Oxid

  4. existieren ausschließlich kovalente Bindungen

PB

Heißleiter (NTCs)

  1. verringern ihren elektrischen Widerstand mit steigender Temperatur, da die Ladungsträgerbeweglichkeit abnimmt

  2. weisen üblicherweise eine R(T) Kennlinie der Form 

    R~exp(const./T) auf

  3. die im Bereich der Eigenerwärmung betreiben werden, eignen sich hervorragend als Temperatursensoren

  4. besitzen in der Regel eine Spinell-Gitterstruktur

PB

Kristallgitter

  1. Ein Metall, das im kubisch flächenzentrierten Gitter vorliegt, weist eine maximale Raumerfüllung von 74% auf.

  2. Rein kovalent gebundene Kristalle können in der Diamantgitterstruktur vorliegen

  3. Im Perowskigitter (ABO_3) werden A-Platz und B-Platz von unterschiedlichen Anionen besetzt

PB

Welches Kristallsystem zeigt im Bariumtitanat keine spontane Polarisation

  1. rhomboedrisch

  2. orthorhombisch

  3. tetragonal

  4. kubisch

PB

Ein Thermopaar sollte zur Temperaturmessung

  1. eine möglichst hohe Thermospannung haben

  2. mit zwei Enden an einem isothermen Block angeschlossen werden

  3. möglichst aus zwei gleichen Materialien bestehen

PB

Sauerstoff

  1. kann in einer Verbindung nur als Anion vorliegen

  2. liegt in einem Metalloxid immer als Anion vor

  3. liegt in einem Metalloxid immer kovalent gebunden vor

  4. liegt unterhalb T=1K als Metall vor

PB

Die folgenden Defekte sind 0-dimensionale Punktdefekte

  1. Versetzungen

  2. Leerstellen

  3. Elektronen und Löcher

  4. Poren

PB

Monomere

  1. In einem Monomer liegt immer Kohlenstoff als Bestandteil vor

  2. können zu Polymerketten verknüpft werden

  3. in einem Monomer sind die Elemente überwiegend ionisch gebunden

PB

Der Beitrag der Elektronenpolarisation zur Suzeptibilität eines Materials

  1. besitzt gegenüber der Orientierungspolarisation eine große Temperaturabhängigkeit

  2. ist vom Atomradius abhängig

  3. verschwindet für Frequenzen  < 1 Thz

PB

Der PTC-Effekt in reinem Barriumtitanat

  1. wird vorrangig in einkristallinen Proben beobachtet

  2. ist ein Korngrenzeffekt

  3. tritt nur oberhalb der Debye Temperatur auf

  4. kann für Temperatursensoren mit einem besonders breiten Anwendungsbereich genutzt werden 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für PB an der Karlsruher Institut für Technologie zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Elektrische Energieerzeugung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für PB an der Karlsruher Institut für Technologie oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback