Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie.

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition V-Modell

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Technisches System

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition System

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Objektsystem

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Handlungssystem

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Kraftmaschine

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Energiespeicher

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Arbeitsmaschine

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Antriebsstrang

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Gesamtsystemabstimmung zwischen Längs- und Querdynamik

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Gesamtsystemabstimmung zw. Hard- und Software

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Definition Zielsystem

Kommilitonen im Kurs Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Antriebssystemtechnik A

Definition V-Modell

Entwicklungsmethodik für mechatronische Systeme.
Allgemeiner praxisorientierter Leitfaden für die domänenübergreifende
Systementwicklung.

Antriebssystemtechnik A

Definition Technisches System

Technische Systeme sind künstlich erzeugte geometrisch-stoffliche
Gebilde, die einen bestimmten Zweck (Funktion) erfüllen, also
Operationen (physikalische, chemische, biologische Prozesse)
bewirken. …
Sieht man vornehmlich das geometrisch-stoffliche Gebilde und weniger
den Prozess oder das Verfahren, welches das Gebilde durchführt, so
spricht man von einem Technischen Produkt.

Antriebssystemtechnik A

Definition System

Ein System besteht aus einer Menge von Elementen (Teilsystemen), die
Eigenschaften besitzen und durch Beziehungen miteinander verknüpft
sind. Ein System wird durch eine Systemgrenze von der Umgebung
abgegrenzt und steht mit ihr durch Ein- und Ausgangsgrößen in
Beziehung (offenes System). Die Funktion eines Systems kann durch
den Unterschied der dem Zweck entsprechenden Ein- und
Ausgangsgrößen beschrieben werden. Es muss zwischen statischen
und dynamischen Systemen unterschieden werden.

Antriebssystemtechnik A

Definition Objektsystem

realisierte Lösung des Zielsystems. Objektsysteme sind nicht nur materielle Systeme, sondern auch immaterielle, wie das z.B. bei Software oder Dienstleistungen der Fall ist. Es umfasst die zur Lösung der Problemstellung bzw. zur Erreichung des Zielsystems erarbeiteten Handlungsergebnisse, d.h. neben dem Ergebnis selbst, auch alle Zwischenergebnisse, die im Handlungssystem erstellt werden.
Die Elemente des Objektsystems sind Gegenstand bzw. Ergebnis des Handlungssystems

Antriebssystemtechnik A

Definition Handlungssystem

Handlungssysteme sind soziotechnische Systeme und enthalten strukturierte Aktivitäten, Methoden und Prozesse sowie die an den Handlungen für die Zielerreichung beteiligten Ressourcen. Das Handlungssystem erstellt das Zielsystem und das Objektsystem. Zielsystem und Objektsystem stehen nur durch das Handlungsystem in Wechselwirkung.

Antriebssystemtechnik A

Definition Kraftmaschine

Kraftmaschinen sind Maschinen, die eine Energieform, wie thermische oder elektrische Energie, in mechanische Energie bzw. Arbeit umwandeln

Antriebssystemtechnik A

Definition Energiespeicher

Energiespeicher dienen der Speicherung von Energie zum Zwecke der späteren Nutzung. Wenn die Speicherung einer gewünschten Energieform wegen der Kapazität oder Stillstandsverlusten ungünstig ist, wird eine andere Energieform gespeichert und erst im Bedarfsfalle umgewandelt, z.B. chemische Energie (Brennstoff) in thermische (Wärme). Bei der Speicherung wie bei der Energieumwandlung treten immer Verluste auf.

Antriebssystemtechnik A

Definition Arbeitsmaschine

Eine Arbeitsmaschine ist eine angetriebene Maschine, die Energie in Form von mechanischer Arbeit aufnimmt und eine gewünschte Funktion ausübt (z.B. Strom erzeugen, zerkleinern, verdichten oder transportieren)

Antriebssystemtechnik A

Definition Antriebsstrang

Konstruktive EInheit zur Übertragung der mechanischen Energie zwischen Arbeits- und Kraftmaschine

Antriebssystemtechnik A

Gesamtsystemabstimmung zwischen Längs- und Querdynamik

Abstimmung Längsdynamik:   Abstimmung Querdynamik:

Kupplungsrupfen <->Torque-Vectoring<-> ESP

Antriebssystemtechnik A

Gesamtsystemabstimmung zw. Hard- und Software

Abstimmung Hardwarekomponenten:   Abstimmung Softwarekomponenten:

  • Reibbelag        <->           aktive Dämpfung       <->    Motorsteurung

Antriebssystemtechnik A

Definition Zielsystem

Das Zielsystem beschreibt alle relevanten Ziele und deren
Abhängigkeiten und Randbedingungen, die für die Entwicklung der
richtigen Lösung nötig sind, nicht jedoch die Lösung selbst. Im Laufe
des Produktentstehungsprozesses wird das Zielsystem permanent
erweitert (verändert) und konkretisiert. Die richtige, durchgängige und
vollständige Erfassung und Abstimmung der Ziele ist die Basis der
erfolgreichen Produktentwicklung und Kernbestandteil der
Entwicklungstätigkeit.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenbau an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Modellbildung und Simulation

Einführung in die Mechatronik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Antriebssystemtechnik A an der Karlsruher Institut für Technologie oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback