Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie.

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Welche Anionen weisen wir nach?

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Sodaauszug

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Chlorid Nachweis

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Sulfat - Nachweis

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Durch welches verfahren wird HNO3 hergestellt?

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Konz. HNO3 mit Zn

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Halb Konz. HNO3

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

verd. HNO3 mit Zn

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

verd. HNO3 + NaOH

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Nitrat Nachweis als Ringprobe

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Nitrat - Nachweis als Ammoniak

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Carbonat Nachweis

Kommilitonen im Kurs Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Anorganische Chemie Grund MAP

Welche Anionen weisen wir nach?

Chlorid, Nitrat, Sulfat, Carbonat, Phosphat, Sulfid

Anorganische Chemie Grund MAP

Sodaauszug

  • Aufschluss
  • Ursubstanz mit 3facher Menge wasserfreien Soda
  • in 15-20ml Wasser aufgeschlämt
  • 15min zum Sieden erhitzt
  • Erkalten
  • Filtrieren

Anorganische Chemie Grund MAP

Chlorid Nachweis

  • 20 Tropfen des SA (1-2ml)
  • mit verd HNO3 angesäuert
  • dann einige Tropfen HNO3 konz
  • pH < 3
  • AgNO3 Lösung führt zu weißen Niederschlag
  • Ag+ + Cl- --> AgCl
  • AgCl + 2 NH3 --> [Ag(NH3)2)]+ + Cl-
  • kann durch NH3 Zugabe wieder in Lösung gebracht werden

Anorganische Chemie Grund MAP

Sulfat - Nachweis

  • Einige Tropfen des Sodaauszugs
  • mit verd HCl neutralisiert
  • dann HCl bis pH = 1-2
  • Dann BaCl2 Lösung (0.5mol/L)
  • weißer feinkristalliner Niederschlag weist auf SO4 2- hin
  • Ba2+ + SO4 2- --> BaSO4
  • ! Konzentrationsniederschläge - Nur tropfenweise hinzugeben
  • ! Störung durch Chromat --> Cr3+

Anorganische Chemie Grund MAP

Durch welches verfahren wird HNO3 hergestellt?

Ostwald Verfahren


Anorganische Chemie Grund MAP

Konz. HNO3 mit Zn

Zn + 2 NO2- + 4H+ --> Zn2+ + 2 NO2 + 2 H2O

Anorganische Chemie Grund MAP

Halb Konz. HNO3

3 Zn + 2 NO2- + 8 H+ --> Zn2+ + 2NO + 4H2O

fast farblose Dämpfe von NO die an der Luft braun werden (NO2)

Anorganische Chemie Grund MAP

verd. HNO3 mit Zn

Zn + 2NO3- + 2H+ --> Zn2+ + 2NO3- + H2

Wasserstoffentwicklung

Anorganische Chemie Grund MAP

verd. HNO3 + NaOH

Zn + NO3- + 7 OH- + 6H2O --> NH3 + 4[Zn(OH)4]2-

Anorganische Chemie Grund MAP

Nitrat Nachweis als Ringprobe

  • Einige Tropfen des SA
  • Im Reagenzglas mit verd. H2SO4 angesäuert
  • + 2mL einer kalt gesättigten mit 1 Tropfen H2SO4 konz angesäuerten FeSO4 Lösung
  • Vorsichtig unterschichtet mit konz H2SO4 (Schräg an Wandung herunterlassen)
  • An Phasengrenze der beiden Flüssigkeitenschichten bildet sich je nach NO3- Konz ein brauner bis amethystfarbener Ring


  • NO3- + 3Fe2+ + 4H+ --> NO + 3Fe3+ + 2H2O
  • [Fe(H2O)6]2+ + NO --> [Fe(H2O)5NO]2+ + H2O
  • !! Störung NO2- 

mit Harnstoff/Amidosulfonsäure entfernen / Störung I- / Br- vorher mit kaltgesättigter AgSO4 fällen

Anorganische Chemie Grund MAP

Nitrat - Nachweis als Ammoniak

  • Spatelspitze Ursubstanz
  • in einer Porzellanschale mit 3mL NaOH versetzt
  • Mit Uhrglas bedeckt (Innenseite: pH Papier feucht)
  • Blaufärbung zeigt NO3- an
  • 4Zn + NO3- + 7OH- + 6H2O --> NH3 + 4[Zn(OH)4]2-
  • NH3 + H2O --> NH4+ + OH-


  • ! Störung durch NO2-
  • ! Störung durch NH4+ / Zugabe NaOH und Erwärmen entfernt diese

Anorganische Chemie Grund MAP

Carbonat Nachweis

  • Mikrospatelspitze der Ursubstanz
  • in ein Reagenzglas
  • 10 Tropfen verd. HCl
  • danach frisch vorbereitetes Barytwasser Gährröhrchen aufgesetzt und Reagenzglas vorsichtig erwärmt in einem Wasserbad
  • CO2 wird übergetrieben und bildet im Gährröhrchen schwer löslichen Niederschlag (weiß)
  • CO3 2- + 2 HCl --> CO2 + H2O + 2Cl-
  • CO2 + Ba(OH)2 --> BaCO3 + H2O
  • ! Es darf beim Erwärmen keine Säure übergetrieben werden
  • ! Störung durch SO32- S2O32- / S2- (Ox. H2O2 zu SO42- / mit HgCl2 verreiben)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Ducci

Ducci Experimente mit Antwort

Seminar zum Qualitativen Praktikum

Physiologie

Spanisch

Sportmotorik

Trainingswissenschaften Altklausur

Trainingswissenschaft Lernfragen

Organische Chemie 1

Sportmotorik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Anorganische Chemie Grund MAP an der Karlsruher Institut für Technologie oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards