Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik im Materialwissenschaft und Werkstoffkunde Studiengang an der Karlsruher Institut für Technologie in Heidelberg

CitySTADT: Heidelberg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie.

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was fällt unter die Soft-Lithographie?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Wann wird das Opferschichtverfahren angewendet?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was ist ein Sensor?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was ist das Problem mit reaktivem Ionenätzen und was ist die Lösung?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Welcher Ätzprozess muss für Gold verwendet werden und warum?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was sind die Probleme beim Kryo-Ätzprozess?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was ist der Kryotherapie-Ätzprozess?
(Eig, Idee)

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Welche Prozessparameter beeinflussen das RIE?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Nach welchen Prinzip funktioniert das RIE?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was ist das Problem beim Nassätzverfahren? Warum können damit keine nm-Strukturen realisiert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Was beschreibt der Proximity-Effekt? Wie wird der Proximity-Effekt korrigiert?

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Nenne den Unterschied zwischen Positiv-Resist und Negativ-Resist + Bsp.

Beispielhafte Karteikarten für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie auf StudySmarter:

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was fällt unter die Soft-Lithographie?

Drucken

Abformen

Prägen

Dip-Pen-Lithographie

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Wann wird das Opferschichtverfahren angewendet?

für die Erzeugung freistehender / beweglicher Nanostrukturen

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was ist ein Sensor?

Messen von etwas

Teil eines Gesamtsystems

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was ist das Problem mit reaktivem Ionenätzen und was ist die Lösung?

Resist hat zu geringe Widerstandsfähigkeit im RIBE-Prozess

Lösung: Chrom-Maske, da Maskenlebensdauer mit Härte korreliert

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Welcher Ätzprozess muss für Gold verwendet werden und warum?

Reaktives Ionenstrahlätzen

weil: Gold geht keine flüchtigen Verbindungen ein

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was sind die Probleme beim Kryo-Ätzprozess?
  • Resist wird durch kalte Temperatur beschädigt (Risse)
  • Ätz-Produkte kondensieren auf nächster kalter Oberfläche, wie Substrat oder Elektrode

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was ist der Kryotherapie-Ätzprozess?
(Eig, Idee)

-> TIeftemperatur-Trockenätzprozess für Si-Nanostrukturen mit nahezu vertikalen Seitenwänden und hohen Aspektverhältnis

Idee: Ätzrate abh. von Temperatur
 

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Welche Prozessparameter beeinflussen das RIE?
  • Gasdruck
  • ICP-Leistung (Plasma)
  • Temperatur

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Nach welchen Prinzip funktioniert das RIE?

Schichtabtrag durch reaktionsfähige Teilchen, elektr. neutrale Radikale oder Ionen

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was ist das Problem beim Nassätzverfahren? Warum können damit keine nm-Strukturen realisiert werden?
isotropes Ätzprofil

-> Isotropes Unterätzen maskierter Gebiete bei Strukturbreiten nahe der Schichtdicke

=> nm-Strukturen brauchen Trockenätzverfahren mit anisotropen Ätzprofil

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Was beschreibt der Proximity-Effekt? Wie wird der Proximity-Effekt korrigiert?
Belichtung außerhalb des Zielbereiches
-> Energieeintrag E(x,y)

Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik

Nenne den Unterschied zwischen Positiv-Resist und Negativ-Resist + Bsp.

Positivresist: belichteter Teil wird gelöst, PMMA

Negativ-Resist: unbelichteter Teil wird gelöst, HSQ (Hydrogen silseqioxane)

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Materialwissenschaft und Werkstoffkunde an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Karlsruher Institut für Technologie Übersichtsseite

Ober/Grenzflächen-Prozesse

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Aktoren und Sensoren in der Nanotechnik an der Karlsruher Institut für Technologie - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.