Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Wissenschaftliche Psychologie: Arten der Untersuchung (3)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Lernen in der Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Welche Formen des Lernens werden unterschieden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Welche Rolle spielt das Gedächtnis beim Lernen?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Kognitionspsychologische Theorien

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Behavioristische Lerntheorien

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Konstruktivistische Theorien

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Aufmerksamkeit (3) 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

"Sensorik" (5)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Förderung der Aufmerksamkeit im Unterricht z.B.: (8)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Beispiele im Unterricht (1.3.; 2.2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Experiment nach Peterson & Peterson: Schlussfolgerung fürs KZG (3)

Kommilitonen im Kurs Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Psychologie

Wissenschaftliche Psychologie: Arten der Untersuchung (3)

- Deskriptive Studien

- Korrelative Studien

- Experiment

Psychologie

Was versteht man unter Lernen in der Psychologie?

... erfahrungsbasierter Prozess, der in einer relativ überdauernden Veränderung des Verhaltens resultiert

Psychologie

Welche Formen des Lernens werden unterschieden?

- Intentionales Lernen: Lernen durch aktive Anstrengung, Abspeichern und Wiedergewinnen von Informationen 


- Inzidentielles Lernen: Beiläufiges Aufnehmen und Speichern von Informationen

Psychologie

Welche Rolle spielt das Gedächtnis beim Lernen?

- Menschen sind in der Lage etwas zu lernen, weil sie Informationen speichern können. Das Gedächtnis als Speicher von Erfahrungen und erworbenem Wissen stellt eine Voraussetzung für Lernprozesse dar

Psychologie

Kognitionspsychologische Theorien

- Lernen als Prozess der Informationsverarbeitung, in dessen Verlauf Wissensstrukturen aufgebaut und verändert werden

Psychologie

Behavioristische Lerntheorien

- Außensteuerung des Lernens. Als wesentliches Lernprinzip gilt die Verknüpfung (Assoziation) zwischen Reizen und/oder Reizen und Reaktionen (klassische und operante Konditionierung)

Psychologie

Konstruktivistische Theorien

- Eigentätigkeit des Lernenden und der soziale Charakter von Lernen werden betont. Die Lernaktivitäten sind zielorientiert, selbstreguliert und adaptiv

Psychologie

Aufmerksamkeit (3) 

- Zustand der Bewusstheit (Bereitschaft, auf Stimulation zu reagieren & Prozess der Selektion und Deselektion von Informationen


-> Zielgesteuert ("top-down")

oder

-> reizinduziert ("bottom-up")


=> notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für kognitive Leistungen (Verstehen komplexer Sachverhalte)

Psychologie

"Sensorik" (5)

-> Sinneseindruck, z.B.: Empfang von Lichtreizen und Schallwellen aus der Umwelt


- enthält nahezu alle in einem Moment verfügbaren Reize als unkodierte "Rohinformationen"


-  Rohinformation verfällt jedoch sehr schnell 

-> Ikonisches Register (kurzzeitige Nachbilder)

-> Echoisches Register (Echo der letzten Woche)

Psychologie

Förderung der Aufmerksamkeit im Unterricht z.B.: (8)

- klare Aufgabenstellung

- wenige ablenkende Details

- hohe persönliche Relevanz

- Vermeidung von Fehlbeanspruchung (z.b. Ermüdung, Stress)

- Rhytmisierung des Unterrichts

- Strukturieren

- Regeln, Rtuale

- LehrerIn als Modellperson für aufmerksames Arbeiten

Psychologie

Beispiele im Unterricht (1.3.; 2.2)

1.) Lehrfilme schauen

     - klare Ziele/ Aufgaben vorgeben

     - Nur kleinere Sequenzen auf einmal zeigen

     - Möglichkeit des Zurückspulens etc.

2.) Mit Störungen umgehen

     - Persönlich bedeutsamer Inhalt für Apell -> z.B. Name

     - funktioniert auch im lauten Klassenzimmer

Psychologie

Experiment nach Peterson & Peterson: Schlussfolgerung fürs KZG (3)

- Die Speicherdauer des KZG ist zeitlich begrenzt - besonders wenn aktives wdh. nicht möglich ist (ca. 15. sek.)

- Der Kontrollprozess des aktiven Wiederholens (rehearsal) verlängert die Speicherdauer (bis ca. 30 sek Länge im KZG)

-> theoretisch auch auf unbegrenzte Zeit, wenn dadurch eine LZG-Repräsentation gebildet wird

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu sehen

Singup Image Singup Image

Psychologie 2 an der

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

M & M -Psychologie an der

Rheinische Fachhochschule

PSYCHOLOGIE an der

LMU München

Psychologie Ib an der

Universität Bamberg

ABO Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur Justus-Liebig-Universität Gießen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login