Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Psy II an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psy II Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 7 "Primary Mental Abilities" nach Thurstone
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wortflüssigkeit
Sprachbeherrschung
Raumvorstellung
Auffassungsgeschwindigkeit
Rechnen
Schlussfolgern
Gedächtnis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie teilt Freud die Libido in 3 Typen ein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erotischer Typ: vorrangig "Es"; lieben und geliebt werden 

Narzisstischer Typ: vorrangig "Ich"; selbstbezogen 

Zwangstyp: vorrangig "Über-Ich"; konservativ 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5 Schritte zur Hilfeleistung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1) Ereignis bemerken
2) Ereignis als Notfall interpretieren 
3) Verantwortung übernehmen 
4) Angemessenes Hilfeverhalten kennen
5) Entscheidung zu helfen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Akteur-Beobachter-Divergenz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eigenes Verhalten wird eher Umwelt-Attributionen zugeschrieben, das Verhalten anderer eher personalen Attribution en 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aus was setzt sich die triarchische Theorie zsm?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Analytische Int. (Problemlösung)

Kreative Int. (Anpassungsfähigkeit)

Praktische Int. (Alltägliche Aufgaben mit mehreren Lösungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied sozialer Einfluss/soziale Normen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sozialer Einfluss --> Situativ

Soziale Normen --> zeitlich stabil
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2 Informationsverarbeitungstheorien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Automatisiert: hauptsächlich unbewusst, schnell, kognitiv sparsam - Heuristiken & Stereotype!

Kontrolliert: langsamer, bewusst, systematische Verarbeitung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2-Stufen-Modell der Attribution?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Spontane Attribution auf Person (internal)
2. Optional (!) Kognitiv aufwendiger Korrekturprozess mit Berücksichtigung Situation, Umwelt etc (abhängig von zur Verfügung stehenden kognitiven Ressourcen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Intelligenz 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mentale Eigenschaft, aus Erfahrung zu lernen, Probleme zu lösen & sich mit Wissen an neue Situationen anzupassen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Korrespondenz-Verzerrung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Neigung zu dispositionaler Attribution & Vernachlässigung situativer Einflüsse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Verfügbarkeitsheuristik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verzerrte Wahrnehnung von Wahrscheinlichkeit von Ereignissen aufgrund aktueller aktiver Gedächtnisinhalte 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Arten, das Bystander-Phänomen zu erklären?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1) Pluralistische Ignoranz: Situation wird aufgrund vom Verhalten anderer (zB Zögern) als ungefährlich interpretiert (informational)

2) Verantwortungsdiffusion: Passivität anderer wird als Vorbild genommen, Verantwortlichkeitsgefühl sinkt mit zunehmender Anzahl Anwesender (normativ) 

3) Bewertungsangst: Angst vor negativer Bewertung durch andere, insbesondere bei geringer wahrgenommenen Kompetenz 
Lösung ausblenden
  • 222829 Karteikarten
  • 2912 Studierende
  • 45 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psy II Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nenne die 7 "Primary Mental Abilities" nach Thurstone
A:
Wortflüssigkeit
Sprachbeherrschung
Raumvorstellung
Auffassungsgeschwindigkeit
Rechnen
Schlussfolgern
Gedächtnis
Q:
Wie teilt Freud die Libido in 3 Typen ein?
A:
Erotischer Typ: vorrangig "Es"; lieben und geliebt werden 

Narzisstischer Typ: vorrangig "Ich"; selbstbezogen 

Zwangstyp: vorrangig "Über-Ich"; konservativ 


Q:
5 Schritte zur Hilfeleistung
A:
1) Ereignis bemerken
2) Ereignis als Notfall interpretieren 
3) Verantwortung übernehmen 
4) Angemessenes Hilfeverhalten kennen
5) Entscheidung zu helfen
Q:
Was ist die Akteur-Beobachter-Divergenz?
A:
Eigenes Verhalten wird eher Umwelt-Attributionen zugeschrieben, das Verhalten anderer eher personalen Attribution en 
Q:
Aus was setzt sich die triarchische Theorie zsm?
A:
Analytische Int. (Problemlösung)

Kreative Int. (Anpassungsfähigkeit)

Praktische Int. (Alltägliche Aufgaben mit mehreren Lösungen)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Unterschied sozialer Einfluss/soziale Normen?
A:
Sozialer Einfluss --> Situativ

Soziale Normen --> zeitlich stabil
Q:
2 Informationsverarbeitungstheorien?
A:
Automatisiert: hauptsächlich unbewusst, schnell, kognitiv sparsam - Heuristiken & Stereotype!

Kontrolliert: langsamer, bewusst, systematische Verarbeitung 
Q:
2-Stufen-Modell der Attribution?
A:
1. Spontane Attribution auf Person (internal)
2. Optional (!) Kognitiv aufwendiger Korrekturprozess mit Berücksichtigung Situation, Umwelt etc (abhängig von zur Verfügung stehenden kognitiven Ressourcen)
Q:
Definition Intelligenz 
A:
Mentale Eigenschaft, aus Erfahrung zu lernen, Probleme zu lösen & sich mit Wissen an neue Situationen anzupassen 
Q:
Was ist Korrespondenz-Verzerrung?
A:
Neigung zu dispositionaler Attribution & Vernachlässigung situativer Einflüsse

Q:
Was ist eine Verfügbarkeitsheuristik?

A:
Verzerrte Wahrnehnung von Wahrscheinlichkeit von Ereignissen aufgrund aktueller aktiver Gedächtnisinhalte 
Q:
3 Arten, das Bystander-Phänomen zu erklären?
A:
1) Pluralistische Ignoranz: Situation wird aufgrund vom Verhalten anderer (zB Zögern) als ungefährlich interpretiert (informational)

2) Verantwortungsdiffusion: Passivität anderer wird als Vorbild genommen, Verantwortlichkeitsgefühl sinkt mit zunehmender Anzahl Anwesender (normativ) 

3) Bewertungsangst: Angst vor negativer Bewertung durch andere, insbesondere bei geringer wahrgenommenen Kompetenz 
Psy II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Psy II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PM II

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psy II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psy II