Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:



Geschichte des Biologieunterrichts - klassische Unterrichtsfächer im 17. Jahrhundert 



Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:



Geschichte des Biologieunterrichts - Phasen 


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - Zeit 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - Hauptvertreter 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - Hauptaussagen, Hauptideen 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - Comenius

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - A.H. Franke 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 1. Früphase - Linne 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 2. Gemeinnützige Kenntnisse - Vertreter

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 2. Gemeinnützige Kenntnisse - Hauptideen, Hauptaussagen  

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Phasen - 3. Naturbeschreibung - Bezug zur Biologie 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:



Geschichte des Biologieunterrichts - Warum wichtig? 


Kommilitonen im Kurs Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen auf StudySmarter:

Einführung in die Biologiedidaktik



Geschichte des Biologieunterrichts - klassische Unterrichtsfächer im 17. Jahrhundert 




Biologieunterricht keine allgemeine gesellschaftliche Angelegenheit 


- Grammatik

- Rhetorik

- Dialektik

- Arithmetik

- Geometrie

- Musik

- Sternkunde 


KEINE NTW DABEI!!!


Einführung in die Biologiedidaktik



Geschichte des Biologieunterrichts - Phasen 


1. Frühphase

(17. + 18. Jh.)

2. Gemeinnützige Kenntnisse

(1776 - 1800)

3. Naturbeschreibung

 (1800 - 1850)

4. Sinnige Betrachtungsweise

(1850 - 1870)

5. Biologische Betrachtungsweise

(1885 - 1918)

6. Reformpädagogik / Arbeitsschule

(1918 - 1933)

7. Ideologisierter Biologieunterricht 

(1933 - 1945)

8. Restauration

(1945 - 1970)

9. Curriculumreform

(1970 - 1998)

10. Gegenwart

(ab 2004 - heute) 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - Zeit 

17. Jhd. + 18. Jhd. 


- Beginn nach dem 30- jährigen Kirche (1618 - 1648) 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - Hauptvertreter 

- Comenius

   - 1632: "Didactica Magna"

   - 1658: "Orbis sensualisme pictus"


- Karl von Linne 

   - 1735: "Systema naturae"

 

( - A.H. Franke; Schulen für Bürgerliche) 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - Hauptaussagen, Hauptideen 

- Allerklärung

   - Gott angesehen als Ursache, Phänomene & Prozesse  

      - Verhinderung der wissenschaftlichen Auseinandersetzung & kein Versuch, eine natürliche Erklärung zu finden 


- Realien - Unterricht spielte untergeordnete Rolle

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - Comenius

- Pädagoge / Didaktiker 


- 1632: "Didactica Magna"

   - Reihe von Reformideen / Liste von Forderungen 

      - Muttersprache vor Fremdsprache im Unterricht 

      - Beispiele vor Worten 

      - Lernen durch Tun 

      - allgemeine Schulpflicht für beide Geschlechter 

      - Anordnung des Lernstoffs nach Lernbereit (das Einfachste am Anfang)

      - homogene Lerngruppen 

      - Realien (reale Gegenstände der Welt) 


- 1658: "Orbis sensualisme pictures"

   - Schulbuch 

   - Inhalte meist Realienthemen

      - Kosmos & Erde 

      - Pflanzen und Tiere 

      - Der Mensch 

     - Landwirtschaft

     - etc.

  - dennoch keine richtige Auseinandersetzung


- Bibel sehr dominant 

   - Inhalt = Fakt (biblische Sicht) 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - A.H. Franke 

- um 1700

- Schulen für Bürgerliche 

- Realien als Erholung von den Anstrengungen des Sprachunterrichts 


Stellenwert der Realien = "Nettes Nebenbei"

- dennoch großer Schritt der Wertschätzung für den Biologieunterricht 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 1. Früphase - Linne 

- 1735: "Systema natura"

   - System nach Ähnlichkeit

   - von keiner Verwandtschaft ausgegangen, trotz großer Ähnlichkeiten 

   - Binäre Nomenklatur

      - Artenname in bestimmter A & W 

      - 1. Gattungsname 

      - 2. Artenname 


   - keine eigene Schlussfolgerung, weil bis dahin keine Hinterfragen 

      - Allerklärung = Gott

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 2. Gemeinnützige Kenntnisse - Vertreter

u.a. Friedrich Eberhard von Rochow 

   - "Der Bauernfreund" - "Der Kinderfreund"

      - Gott als Lenker, sorgt für die Ernte, die so oder so ausfällt, aber der Bauer muss die rechten Mittel anwenden (dafür arbeiten), sonst kein Beitrag von Gott 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 2. Gemeinnützige Kenntnisse - Hauptideen, Hauptaussagen  

- Biologie als allgemeinnützig

   - Kenntnisse sollen allgemein nützlich sein 

      - gesellschaftsorientiert

      - notwendiges praktisches Wissen für die Menschen

         - in aller erster Linie Landwirtschaft


- Realien spielen große Rolle


- Gott spielt große Rolle

   - Gott als Lenker, dennoch muss eigener Beitrag geleistet werden, um einen Beitrag von Gott zu erhalten 

Einführung in die Biologiedidaktik

Phasen - 3. Naturbeschreibung - Bezug zur Biologie 

Systematik aufgrund von Ähnlichkeiten (Linne) 

Einführung in die Biologiedidaktik



Geschichte des Biologieunterrichts - Warum wichtig? 


- gesellschaftliche Bedingtheit des Unterrichts 

- Ideologiekritik

   - Ideologien erkennen, die den Unterricht beeinflussen & diese vermeiden bzw. das Bilden vermeiden

- Fehler aus der Vergangenheit erkennen & vermeiden

   - nur wenn Vergangenheit analysiert wird, können Fehler vermeiden werde

   - Vergangenheit hat auch gutes: Entkernung aus gesellschaftlichen Rahmenbedingungen 

- Erfahrungen aus der Vergangenheit zu Nutze machen; aus dem reichhaltigen Erfahrungpool schöpfen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu sehen

Singup Image Singup Image

Einführung in die Soziologie an der

Universität zu Köln

Einführung in die Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

einführung in die psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Einführung in die Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Einführung in die Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Biologiedidaktik an anderen Unis an

Zurück zur Justus-Liebig-Universität Gießen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Biologiedidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login