Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für ASE I - Botanik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ASE I - Botanik Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Systematik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Die Wissenschaft, die sich damit befasst, die Fülle der biologischen Organismen so zu 

a) Beschreiben, 

b) Benennen &

c) in ein System zu ordnen, 

dass Verallgemeinerungseinheiten geschaffen werden.

Ziel: Gruppen schaffen, über deren Glieder man gemeinsame Aussagen treffen kann


3 Aspekte der Systematik: Beschreiben, Benennen, In ein System einordnen


- Beschreiben = Evidenzquellen für Merkmale

- Benennen = Taxonomie & Nomenklatur

- Ordnen = Systemvorstellungen, meist enkaptische (ineinandergeschaltelte) Systeme  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wonach wird die Systematik gruppiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


nach einer genealogischen (verwandtschaftlichen) evolutionären  Abstammung

- natürliches System 

- phylogenetisches System (Kladistik)

- prinzipiell viele Systeme möglich (Farbe, Form, Nutzen, Größe, etc.)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Taxonomie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= beschreibt, benennt und gliedert die erkannte Vielfalt anhand phylogenetischer Beziehungen & nutzt dafür die international verbindliche botanische Nomenklatur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die biologische Vielfalt erfasst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anhand von Evidenzquellen. 

- Morphologie, 

- Anatomie 

- Cytologie, 

- Photochemie 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale können übereinstimmen oder Unterschiede zeigen. 

Beim Übereinstimmen unterscheidet man zwischen...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Homologien und Analogien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Homolgie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= besteht zwischen Organen, von denen man annehmen kann, dass sie auf ein & dasselbe Organ eines gemeinsam Vorfahren zurückgehen. 


- Gleicher Ursprung

- gemeinsamer Vorfahre

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sexualität im Pflanzenbereich - Vermeidung von Selbstbestäubung - Wie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Diözie 


- Herkogamie 


- Selbstinkompatibilität 


- Blühphänologie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nomenklatur - verbindliche Wissenschaftssprache 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Latein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Systematik - 1. Beschreiben der Organismen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= dabei geht es um die Feststellung ihrer Merkmale zum besseren Vergleichen & unterscheiden 

- Merkmale ungleich Merkmalszustände 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Taxonomie - Traditionelle Klassifikation 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= einheitliche Gruppen aufgrund vieler Merkmale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestäubung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Auftreffen der Pollenkörner auf die Narbe des Fruchtblattes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abiotische Bestäubung - Hydrophilie - Entdeckung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pollen überlebte bei Wasserkontakt

- normalerweise platzt Pollen, der Wasser berührt, wegen osmotischer Vorgänge akut Wasser aufnehmen 

Lösung ausblenden
  • 169387 Karteikarten
  • 2443 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ASE I - Botanik Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Systematik 

A:

= Die Wissenschaft, die sich damit befasst, die Fülle der biologischen Organismen so zu 

a) Beschreiben, 

b) Benennen &

c) in ein System zu ordnen, 

dass Verallgemeinerungseinheiten geschaffen werden.

Ziel: Gruppen schaffen, über deren Glieder man gemeinsame Aussagen treffen kann


3 Aspekte der Systematik: Beschreiben, Benennen, In ein System einordnen


- Beschreiben = Evidenzquellen für Merkmale

- Benennen = Taxonomie & Nomenklatur

- Ordnen = Systemvorstellungen, meist enkaptische (ineinandergeschaltelte) Systeme  

Q:

Wonach wird die Systematik gruppiert?

A:


nach einer genealogischen (verwandtschaftlichen) evolutionären  Abstammung

- natürliches System 

- phylogenetisches System (Kladistik)

- prinzipiell viele Systeme möglich (Farbe, Form, Nutzen, Größe, etc.)


Q:

Taxonomie 

A:

= beschreibt, benennt und gliedert die erkannte Vielfalt anhand phylogenetischer Beziehungen & nutzt dafür die international verbindliche botanische Nomenklatur

Q:

Wie wird die biologische Vielfalt erfasst?

A:

Anhand von Evidenzquellen. 

- Morphologie, 

- Anatomie 

- Cytologie, 

- Photochemie 

Q:

Merkmale können übereinstimmen oder Unterschiede zeigen. 

Beim Übereinstimmen unterscheidet man zwischen...

A:

Homologien und Analogien

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Homolgie 

A:

= besteht zwischen Organen, von denen man annehmen kann, dass sie auf ein & dasselbe Organ eines gemeinsam Vorfahren zurückgehen. 


- Gleicher Ursprung

- gemeinsamer Vorfahre

Q:

Sexualität im Pflanzenbereich - Vermeidung von Selbstbestäubung - Wie?

A:

- Diözie 


- Herkogamie 


- Selbstinkompatibilität 


- Blühphänologie

Q:

Nomenklatur - verbindliche Wissenschaftssprache 

A:

Latein

Q:


Systematik - 1. Beschreiben der Organismen

A:

= dabei geht es um die Feststellung ihrer Merkmale zum besseren Vergleichen & unterscheiden 

- Merkmale ungleich Merkmalszustände 

Q:

Taxonomie - Traditionelle Klassifikation 

A:

= einheitliche Gruppen aufgrund vieler Merkmale

Q:

Bestäubung 

A:

= Auftreffen der Pollenkörner auf die Narbe des Fruchtblattes

Q:

Abiotische Bestäubung - Hydrophilie - Entdeckung 

A:

Pollen überlebte bei Wasserkontakt

- normalerweise platzt Pollen, der Wasser berührt, wegen osmotischer Vorgänge akut Wasser aufnehmen 

ASE I - Botanik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten ASE I - Botanik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Botanik

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Botanik

Bremen

Zum Kurs
Botanik

Bremen

Zum Kurs
Botanik

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ASE I - Botanik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ASE I - Botanik