Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Versorgungswirksamkeit an der Johannes Kepler Universität Linz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Versorgungswirksamkeit Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Dinge sind für jede medizinische Behandlung notwenig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Die Geschäftsfähigkeit als Erfordernis für den Behandlungsvertragsabschluss und die 

2) Einwilligungsfähigkeit für die Einwilligung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wonach reichtet sich das Zustandekommen des Behandlungsvertrages?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nach dem allgemeinen Zivilrecht (Frage der Geschäftsfähigkeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint der Kontrahierungszwang?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dass man den Behandlungsvertrag abschließen muss bzw die Behandlung durchführen muss

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu kann die Missachtung der Leitlinie führen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kann prima facie zur Annahme eines Behandlungsfehlers führen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inhalt des Behandlungsvertrags

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

therapeutische, diagnostische, prophylaktische und schmerzlindernde Maßnahmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worüber ist jedenfalls aufzuklären?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Über (zum Zeitpunkt der Behandlung bekannte) „typische“ Gefahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Selbstbestimmungsaufklärung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gibt dem Patienten das Wissen, ob er die Behandlung ablehnt oder in sie einwilligt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Risikoaufklärung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gefahren der ärztlichen Behandlung, die sich auch bei sorgfaltsgemäßer Durchführung nicht ausschließen lassen
  • eingriffsspezifische Risiken (Risiken, die häufig oder typischerweise mit dem Eingriff (bzw allgemein mit jedem Eingriff) verbunden sind), 
  • patientenspezifische Risiken und 
  • Risiken aus der Sphäre des Behandlers
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Drei Aspekte  bei der Selbstbestimmungsaufklärung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Diagnoseaufklärung
  • Verlaufsaufklärung
  • Risikoaufklärung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verhalten sich Umfang und Genauigkeit der Risikoaufklärung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • umgekehrt proportional zur Dringlichkeit und zu den Heilungsaussichten eines Eingriffs. Je weniger dringlich ein Eingriff ist, umso intensiver hat die Aufklärung zu sein. 
  • Gleiches gilt, je geringer die Heilungsaussichten aufgrund des Eingriffs sind und je mehr der Eingriff nicht der Heilung, sondern der Diagnose dient
  • steigen mit den mit dem Eingriff verbundenen Risiken und der Häufigkeit von Schadensfolgen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Sicherungsaufklärung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

informiert den Patienten über das Erfordernis seiner Mitwirkung, um den Heilungserfolg sicherzustellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Aufklärung und Einwilligung zwingend erforderlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wegen der Persönlichkeitsrechte auf Willensbildungsfreiheit und auf körperliche Unversehrtheit

Lösung ausblenden
  • 74196 Karteikarten
  • 1432 Studierende
  • 50 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Versorgungswirksamkeit Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche zwei Dinge sind für jede medizinische Behandlung notwenig?

A:

1) Die Geschäftsfähigkeit als Erfordernis für den Behandlungsvertragsabschluss und die 

2) Einwilligungsfähigkeit für die Einwilligung.

Q:

Wonach reichtet sich das Zustandekommen des Behandlungsvertrages?

A:

nach dem allgemeinen Zivilrecht (Frage der Geschäftsfähigkeit)

Q:

Was meint der Kontrahierungszwang?

A:

dass man den Behandlungsvertrag abschließen muss bzw die Behandlung durchführen muss

Q:

Wozu kann die Missachtung der Leitlinie führen?

A:

kann prima facie zur Annahme eines Behandlungsfehlers führen

Q:

Inhalt des Behandlungsvertrags

A:

therapeutische, diagnostische, prophylaktische und schmerzlindernde Maßnahmen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Worüber ist jedenfalls aufzuklären?

A:

Über (zum Zeitpunkt der Behandlung bekannte) „typische“ Gefahren

Q:

Was bedeutet Selbstbestimmungsaufklärung?

A:

Gibt dem Patienten das Wissen, ob er die Behandlung ablehnt oder in sie einwilligt

Q:

Risikoaufklärung

A:
  • Gefahren der ärztlichen Behandlung, die sich auch bei sorgfaltsgemäßer Durchführung nicht ausschließen lassen
  • eingriffsspezifische Risiken (Risiken, die häufig oder typischerweise mit dem Eingriff (bzw allgemein mit jedem Eingriff) verbunden sind), 
  • patientenspezifische Risiken und 
  • Risiken aus der Sphäre des Behandlers
Q:

Drei Aspekte  bei der Selbstbestimmungsaufklärung

A:
  • Diagnoseaufklärung
  • Verlaufsaufklärung
  • Risikoaufklärung
Q:

Wie verhalten sich Umfang und Genauigkeit der Risikoaufklärung?

A:
  • umgekehrt proportional zur Dringlichkeit und zu den Heilungsaussichten eines Eingriffs. Je weniger dringlich ein Eingriff ist, umso intensiver hat die Aufklärung zu sein. 
  • Gleiches gilt, je geringer die Heilungsaussichten aufgrund des Eingriffs sind und je mehr der Eingriff nicht der Heilung, sondern der Diagnose dient
  • steigen mit den mit dem Eingriff verbundenen Risiken und der Häufigkeit von Schadensfolgen
Q:

Was bedeutet Sicherungsaufklärung?

A:

informiert den Patienten über das Erfordernis seiner Mitwirkung, um den Heilungserfolg sicherzustellen

Q:

Warum sind Aufklärung und Einwilligung zwingend erforderlich?

A:

wegen der Persönlichkeitsrechte auf Willensbildungsfreiheit und auf körperliche Unversehrtheit

Versorgungswirksamkeit

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Versorgungswirksamkeit Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Aufmerksamkeit

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Aufmerksamkeit

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Versorgungswirksamkeit
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Versorgungswirksamkeit