Signalentstehung Und Weiterleitung an der Johannes Kepler Universität Linz | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Signalentstehung und Weiterleitung an der Johannes Kepler Universität Linz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Signalentstehung und Weiterleitung Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Lipophile Hormone 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steroidhormone (Androgene, Cholesterin)
Nicht-steroidale Hormone (kein Steroid-Ringsystem)
Schilddrüsenhormone(T3 und T4)
Calcitriol (Vitamin D)
Retinsäure (Vitamin A)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beeinflusst die EZM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Polarisierung, Migration und Wachstum der Zelle 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Tetramere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spannungesteuerte Kalium Kanäle (hauptsächlich alpha helix über loops verbunden), öffnen sich bei Membrandepolarisation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Acetylcholinsynthese Vorgang?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cholinacetyltransferase macht aus Cholin und Acetyl-CoA -> ACh. ACh wird in Vesikel verpackt und durch H-Antiporter System durch Exocytose abgegeben -> H+ kommt durch ATP Hydrolyse rein um Gradient aufzubauen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Liganden enzymgekoppelter Rezeptoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wachstumsfaktoren
BSP: EGF, PDGF, FGF, NGF, HGF

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiel enzymgekoppelter Rezeptor am Wachstumsfaktor EGF

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EGF Rezeptor bindet EGF -> Rezeptor dimerisiert -> wechselseitige Phosphorylierung -> volle Kinase Aktivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kalium Kanal im Pankreas

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenig ATP im Kanal -> Kanal offen
ATP steigt bei Nahrungsaufnahme -> ATP bindet an Kanäle -> Kanal schließt -> Membrandepolarisation -> Öffnung von Ca Kanälen -> Viel Ca -> Excytose von Insulin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionsweise Tetramer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Depolarisation -> offene Konformation -> K+ Efflux -> Kugel verschließt Kanal wieder (Ball and Chain Modell)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bewirkt Procain/Lidocain am Na+ Kanal?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Reizweiterleitung wird gestoppt, keine Nervenimpulse möglich -> Lokalanästhetika (Schmerzmittel)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Gift blockiert den Acetylcholinrezeptor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pfeilgift Curare

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beeinflussen enzymgekoppelte Rezeptoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metabolismus, Wachstum, Differenzierung, Apoptose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regulation des ACh Rezeptors, wenn er offen ist?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Serin Seitenketten ändern Konformation, Serin ist hydrophil -> Na Durchfluss

Lösung ausblenden
  • 51627 Karteikarten
  • 953 Studierende
  • 50 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Signalentstehung und Weiterleitung Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Lipophile Hormone 

A:

Steroidhormone (Androgene, Cholesterin)
Nicht-steroidale Hormone (kein Steroid-Ringsystem)
Schilddrüsenhormone(T3 und T4)
Calcitriol (Vitamin D)
Retinsäure (Vitamin A)

Q:

Was beeinflusst die EZM?

A:

Polarisierung, Migration und Wachstum der Zelle 

Q:

Was sind Tetramere?

A:

Spannungesteuerte Kalium Kanäle (hauptsächlich alpha helix über loops verbunden), öffnen sich bei Membrandepolarisation

Q:

Acetylcholinsynthese Vorgang?

A:

Cholinacetyltransferase macht aus Cholin und Acetyl-CoA -> ACh. ACh wird in Vesikel verpackt und durch H-Antiporter System durch Exocytose abgegeben -> H+ kommt durch ATP Hydrolyse rein um Gradient aufzubauen

Q:

Was sind die Liganden enzymgekoppelter Rezeptoren?

A:

Wachstumsfaktoren
BSP: EGF, PDGF, FGF, NGF, HGF

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beispiel enzymgekoppelter Rezeptor am Wachstumsfaktor EGF

A:

EGF Rezeptor bindet EGF -> Rezeptor dimerisiert -> wechselseitige Phosphorylierung -> volle Kinase Aktivität

Q:

Kalium Kanal im Pankreas

A:

Wenig ATP im Kanal -> Kanal offen
ATP steigt bei Nahrungsaufnahme -> ATP bindet an Kanäle -> Kanal schließt -> Membrandepolarisation -> Öffnung von Ca Kanälen -> Viel Ca -> Excytose von Insulin

Q:

Funktionsweise Tetramer?

A:

Depolarisation -> offene Konformation -> K+ Efflux -> Kugel verschließt Kanal wieder (Ball and Chain Modell)

Q:

Was bewirkt Procain/Lidocain am Na+ Kanal?

A:

Die Reizweiterleitung wird gestoppt, keine Nervenimpulse möglich -> Lokalanästhetika (Schmerzmittel)

Q:

Welches Gift blockiert den Acetylcholinrezeptor?

A:

Pfeilgift Curare

Q:

Was beeinflussen enzymgekoppelte Rezeptoren?

A:

Metabolismus, Wachstum, Differenzierung, Apoptose

Q:

Regulation des ACh Rezeptors, wenn er offen ist?

A:

Serin Seitenketten ändern Konformation, Serin ist hydrophil -> Na Durchfluss

Signalentstehung und Weiterleitung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Signalentstehung und Weiterleitung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

leitung und management

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Leitung und Managment

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Entstehung & Wachstum

Medizinische Universität Graz

Zum Kurs
Signalentstehung & -weitergabe

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Schwingungen und Wellen

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Signalentstehung und Weiterleitung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Signalentstehung und Weiterleitung