Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz.

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Selbstsändig oder unselbstsändig?
Teile einer nicht eingemauerten Heizungsanlage 

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Für das Zubehör gilt die Sonderrechtsfähigkeit nicht

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Typenbeschränkung im Sachenrecht
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

dingliche Sachenrechte/ obligatorisch SR

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Spezialitätsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Erkläre das Kausalitätsprinzip im GB

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Sachenrechtliche Stellung der Tiere
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Sache im Rechtssinn

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Das Bestehen und Übertragen von Sachenrechten soll für Dritte offenkundig sein.
Für bewegeliche Sachen ist der Besitz maßgebend, für unbewegliche das Grundbuch. Wie nennt man dieses Prinzip generell?

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Definition für Superädifikate

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Verbrauchare/unverbrauchbare Sachen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Typenzwang im Sachenrecht

Kommilitonen im Kurs Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Sachenrecht

Selbstsändig oder unselbstsändig?
Teile einer nicht eingemauerten Heizungsanlage 
selbständig

Sachenrecht

Für das Zubehör gilt die Sonderrechtsfähigkeit nicht
False

Sachenrecht

Typenbeschränkung im Sachenrecht
nur die vom Gesetz anerkennten  dinglichen  Rechtspositionen können wirksam begründet werden — keine privatautonome Gestaltungsfreiheit 
Zu nennen sind: §308, Reallasten § 530, Baurecht BauRG, Berwerksberechtigung MinroG, Wohnungseigentum WEG 

Sachenrecht

dingliche Sachenrechte/ obligatorisch SR
dingliche Sachenrechte: genießen absoluten Schutz;  berechtigen zur unmittelbaren Einwirkung auf eine Sache 
obligatorische Sachenrechte: Ansprüche gegen eine bestimmte Person auf ein Tun oder Unterlassen 

Sachenrecht

Spezialitätsprinzip
Begründung und Übertragung von dinglichen Rechten grundsätzlich nur an einer Sache möglich. Sachenrechte immer nur an einer bestimmten Sache.

Sachenrecht

Erkläre das Kausalitätsprinzip im GB
Verfügungen über Sachenrechte nur möglich mit einem gültigen  Titel — fällt dieser (nachträglich) weg so scheitert auch die Übertragung der sachenrechtlichen Position
(allgemeines Prinzip der Kausalität — da auch schuldrechtlich relevant)

Sachenrecht

Sachenrechtliche Stellung der Tiere
§ 285 a  keine Sachen werden aber als Sache behandelt

Sachenrecht

Sache im Rechtssinn
§ 285 körperliche (mit den menschlichen Sinnen wahrnehmbar) und unkörperliche (Rechte und Dienstbarkeiten) nach § 303 
Sache muss dem menschlichen Gebrauch dienen— akutelle Beherrschung

Sachenrecht

Das Bestehen und Übertragen von Sachenrechten soll für Dritte offenkundig sein.
Für bewegeliche Sachen ist der Besitz maßgebend, für unbewegliche das Grundbuch. Wie nennt man dieses Prinzip generell?
Publizitätsprinzip

Sachenrecht

Definition für Superädifikate
Fest mit dem Boden verbundene Gebäude die mit der Absicht errichtet werden, dass sie dort nicht für immer bleiben = bewegliche Sache

Sachenrecht

Verbrauchare/unverbrauchbare Sachen
Verbauchbar: wenn der bestimmungsgemäße Gebrauch einer Sache zur ihrer „Zerstörung oder Verzehrung“ führt. 

relevant für Fruchtgenuss

Sachenrecht

Typenzwang im Sachenrecht
 Inhalt einzelner Sachenrechte legt das Gesetz weitgehend zwingend fest; nur eine sehr beschränkte Gestaltungsmöglichkeit 
BSP: Verwertung des Pfandes, inhaltliche Ausgestaltung von Dienstbarkeiten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz zu sehen

Singup Image Singup Image

ZGB Sachenrecht an der

University of Zürich

Römisches Sachenrecht an der

Universität Wien

Römisches Sachenrecht an der

Universität Wien

Römisches Sachenrecht an der

Universität Wien

Mobiliarsachenrecht an der

Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sachenrecht an anderen Unis an

Zurück zur Johannes Kepler Universität Linz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sachenrecht an der Johannes Kepler Universität Linz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards