Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Zentrale Bewertungsgrundsätze

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Funktion der Bewertung


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Anschaffungskosten sind

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Herstellungskosten sind

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Kennzahlen sind

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Kennzahlen der Investitionsanalyse sind

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Finanzwirtschaftliche Kennzahlen sind

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Kennzahlen der Finanzierungsanalyse sind

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Kennzahlen der Liquiditätsanalyse sind

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Der Anlagendeckungsgrad II ist

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Der Anlagendeckungsgrad I verlangt

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Der Cash Flow ist

Kommilitonen im Kurs Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz auf StudySmarter:

Einführung in die BWL

Zentrale Bewertungsgrundsätze

Grundsatz der Bewertungsstetigkeit

Grundsatz der Einzelbewertung

Grundsatz des Bilanzstichtags

Grundsatz der Periodenabgrenzung

Grundsatz der Bilanzidentität

Grundsatz der Unternehmensfortführung

Einführung in die BWL

Funktion der Bewertung


Die Bewertung ordnet dem einzelnen Ver-
mögensgegenstand bzw. der Schuldenposition
einen konkreten Geldbetrag zu

Einführung in die BWL

Anschaffungskosten sind

die Aufwendungen, die geleistet werden, um einen Vermögensgegenstand zu
erwerben und ihn in einen betriebsbereiten Zustand zu
versetzen

Einführung in die BWL

Herstellungskosten sind

die Aufwendungen, die für die Herstellung eines Vermögensgegenstandes, seine Erweiterung oder für eine über seinen ursprünglichen Zustand hinausgehende wesentliche Verbesserung entstehen

Einführung in die BWL

Kennzahlen sind

Zahlen mit spezifischen Erkenntniswert

Einführung in die BWL

Kennzahlen der Investitionsanalyse sind

Vermögensstruktur

Anlagenintensität

Umlaufintensität

Umschlaghäufigkeit

Einführung in die BWL

Finanzwirtschaftliche Kennzahlen sind

Investitionsanalyse

Finanzierungsanalyse

Liquiditätsanalyse

Einführung in die BWL

Kennzahlen der Finanzierungsanalyse sind

Eigenkapitalquote: Eigenkapital/Gesamtkapital

Verschuldungsgrad:
Fremdkapital/Gesamtkapital

Einführung in die BWL

Kennzahlen der Liquiditätsanalyse sind

Liquidität 1. Grades:

liquide Mittel/kurzfristige Verbindlichkeiten

Liquidität 2. Grades:

liquide Mittel + kurzfristige Forderungen/kurzfristige Verbindlichkeiten

Einführung in die BWL

Der Anlagendeckungsgrad II ist

die Summe aus Eigenkapital und langfristigem Fremdkapital / Anlagevermögen

Einführung in die BWL

Der Anlagendeckungsgrad I verlangt

die Deckung des Anlagevermögens alleine durch das Eigenkapital

Einführung in die BWL

Der Cash Flow ist

der Überschuss der umsatzbezogenen Einnahmen über die umsatzbezogenen Ausgaben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Johannes Kepler Universität Linz Übersichtsseite

Schuldrecht BT

Rechtsgeschichte

Latein

Öffentliches Recht Neu

Öffentliches Recht II

Römisches Recht FP

FP Römisches Recht

Rechtsgeschichte

Rechtsphilosophie

Bürgerliches Recht

Schuldrecht AT

Öffentliches Recht 1

LATEIN

Einführung in die Bwl an der

Universität Hohenheim

Einführung in die VWL an der

Universität Innsbruck

Einführung in die VWL an der

Leibniz Universität Hannover

Enführung in die BWL an der

Universität Münster

Einführung in die ABWL an der

Fachhochschule Kiel

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die BWL an anderen Unis an

Zurück zur Johannes Kepler Universität Linz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die BWL an der Johannes Kepler Universität Linz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login