Steuerrecht-A, Schake an der Jade Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Steuerrecht-A, Schake an der Jade Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Steuerrecht-A, Schake Kurs an der Jade Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Vorteile Istversteuerung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UNer muss erst an das FA zahlen, wenn der Kunde die Rechnung bezahlt hat. (Liquiditätsvorteil)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu §4 Nr.14 lit. a (Heilbehandlungen)
zählt nicht: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Tierärzte
- Schönheitschirugie
- Lieferung oder Wiederherstellung von Zahnprothesen, soweit sie der UNer in seinem UN hergestellt/wiederhergestellt hat 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die MwStSystRL ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrwertsteuersystemrichtlinie
Verfolgt das Ziel der Harmonisierung der MwSt innerhalb der EU.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Ziele haben Steuerbefreiungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Entlastung des Endverbrauchers (sozialpolitische Gründe) z.B. Nr.14 lit a Heilbehandlungen

- Wirtschaftsförderung z.B. Nr.5 Vermittlungsleistungen

- Exportförderung z.B. Nr.1 lit.a Ausfuhrlieferung

- Vermeidung von Doppelbesteuerungen z.B. §4 Nr.9 lit a Umsätze die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Restaurationsleistungen


...wenn DL überwiegt

...enthält keine DL Elemente 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

--sonst. Leistung 3(9)
--- 19% 12(1)

-- Lieferung 3(1)
--- 7% 12(2)Nr.1 + Anlalge 2

Beachte: Gesamtbild der Verhältnisse A.3.6. UStAE

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abgabe von Getränken
Steuerliche Bewertung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Regelsteuersatz, da nicht in Anlage 2 genannt

Ausnahmen:
-Trinkwasser
-Milchgetränke (Milchanteil > 75%)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zeit ist maßgeblich für die Unterscheidung zwischen langfristiger und kurzfristiger Vermietung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

6 Monate

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Einheitlichkeit der Leistung A.2.10 UStAE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

NL teilt Schicksal der HL
NL folgt der HL hinsichtlich Steuersatz, Steuerbefreiungsvorschrift, Ortsbestimmungsvorschrift

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufteilungsgebot bei Hotelgewerbe und Campingplätzen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuerermäßigung gilt nicht für Leistungen, die nicht unmittelbar der Vermietung dienen. §12(2) Nr.11 S.2 UStG, A.12.16.(8) UStAE

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abzugsumsätze vs Ausschlussumsätze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der UNer kann VSt-Beträge, die im Zusammenhang mit steuerfreien Umsätzen stehen grundsätzlich nicht abziehen §15 (2) S.1 Nr. 1

Abzugsumsätze:

- "echte" Steuerbefreiungen
- Lassen den VSt-Abzug dennoch zu
- §4 Nr. 1-7 i.V.m. §15 (2) + (3)
- sog. VSt-Priviligierung
- Bsp.: - Ausfuhrlieferung §4 Nr.1 lit. a
            - ig. Lieferung §4 Nr.1 lit. b


Ausschlussumsätze:
- "unechte" Steuerbefreiung
- lassen keinen VSt-Abzug zu
- Nachteil für den leistenden UNer
- §4 Nr. 1-8 UStG i.V.m §15 (2) S.1 Nr.1 UStG
- Bsp.: - Heilbehandlungen §4 Nr. 14 UStG
 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Singularoption?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Option ist für jeden einzelnen Umsatz separat zu beurteilen, d.h. es besteht keine Bindungswirkung für andere Umsätze. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einheitliches Vertragswerk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wird im Rahmen einer Grundstücksübertragung auch die Errichtung eines Gebäudes auf diesem angeboten, so wird ein einheitl. Vertragswerk unterstellt, mit der Folge, dass sowohl die HK des Gebäudes in die Bemessungsgrundlage einfließen.

Lösung ausblenden
  • 17266 Karteikarten
  • 487 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Steuerrecht-A, Schake Kurs an der Jade Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Vorteile Istversteuerung 

A:

UNer muss erst an das FA zahlen, wenn der Kunde die Rechnung bezahlt hat. (Liquiditätsvorteil)

Q:

Zu §4 Nr.14 lit. a (Heilbehandlungen)
zählt nicht: 

A:

- Tierärzte
- Schönheitschirugie
- Lieferung oder Wiederherstellung von Zahnprothesen, soweit sie der UNer in seinem UN hergestellt/wiederhergestellt hat 

Q:

Was ist die MwStSystRL ?

A:

Mehrwertsteuersystemrichtlinie
Verfolgt das Ziel der Harmonisierung der MwSt innerhalb der EU.

Q:

Welche Ziele haben Steuerbefreiungen?

A:

- Entlastung des Endverbrauchers (sozialpolitische Gründe) z.B. Nr.14 lit a Heilbehandlungen

- Wirtschaftsförderung z.B. Nr.5 Vermittlungsleistungen

- Exportförderung z.B. Nr.1 lit.a Ausfuhrlieferung

- Vermeidung von Doppelbesteuerungen z.B. §4 Nr.9 lit a Umsätze die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen 

Q:

Restaurationsleistungen


...wenn DL überwiegt

...enthält keine DL Elemente 

A:

--sonst. Leistung 3(9)
--- 19% 12(1)

-- Lieferung 3(1)
--- 7% 12(2)Nr.1 + Anlalge 2

Beachte: Gesamtbild der Verhältnisse A.3.6. UStAE

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Abgabe von Getränken
Steuerliche Bewertung 

A:

Regelsteuersatz, da nicht in Anlage 2 genannt

Ausnahmen:
-Trinkwasser
-Milchgetränke (Milchanteil > 75%)

Q:

Welche Zeit ist maßgeblich für die Unterscheidung zwischen langfristiger und kurzfristiger Vermietung?

A:

6 Monate

Q:

Was besagt die Einheitlichkeit der Leistung A.2.10 UStAE?

A:

NL teilt Schicksal der HL
NL folgt der HL hinsichtlich Steuersatz, Steuerbefreiungsvorschrift, Ortsbestimmungsvorschrift

Q:

Aufteilungsgebot bei Hotelgewerbe und Campingplätzen:

A:

Steuerermäßigung gilt nicht für Leistungen, die nicht unmittelbar der Vermietung dienen. §12(2) Nr.11 S.2 UStG, A.12.16.(8) UStAE

Q:

Abzugsumsätze vs Ausschlussumsätze

A:

Der UNer kann VSt-Beträge, die im Zusammenhang mit steuerfreien Umsätzen stehen grundsätzlich nicht abziehen §15 (2) S.1 Nr. 1

Abzugsumsätze:

- "echte" Steuerbefreiungen
- Lassen den VSt-Abzug dennoch zu
- §4 Nr. 1-7 i.V.m. §15 (2) + (3)
- sog. VSt-Priviligierung
- Bsp.: - Ausfuhrlieferung §4 Nr.1 lit. a
            - ig. Lieferung §4 Nr.1 lit. b


Ausschlussumsätze:
- "unechte" Steuerbefreiung
- lassen keinen VSt-Abzug zu
- Nachteil für den leistenden UNer
- §4 Nr. 1-8 UStG i.V.m §15 (2) S.1 Nr.1 UStG
- Bsp.: - Heilbehandlungen §4 Nr. 14 UStG
 

Q:

Was besagt die Singularoption?

A:

Die Option ist für jeden einzelnen Umsatz separat zu beurteilen, d.h. es besteht keine Bindungswirkung für andere Umsätze. 

Q:

Einheitliches Vertragswerk

A:

Wird im Rahmen einer Grundstücksübertragung auch die Errichtung eines Gebäudes auf diesem angeboten, so wird ein einheitl. Vertragswerk unterstellt, mit der Folge, dass sowohl die HK des Gebäudes in die Bemessungsgrundlage einfließen.

Steuerrecht-A, Schake

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Steuerrecht-A, Schake an der Jade Hochschule

Für deinen Studiengang Steuerrecht-A, Schake an der Jade Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Steuerrecht-A, Schake Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Steuerrecht

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Zum Kurs
Steuerrecht

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Zum Kurs
Steuerrecht

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Steuerrecht

Fachhochschule Gesundheit Tirol

Zum Kurs
Steuerrecht

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Steuerrecht-A, Schake
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Steuerrecht-A, Schake