Systemische Beratung an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Systemische Beratung an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Systemische Beratung Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die vier Systemebenen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die körperliche, die psychische, die interpersonelle und die gesellschaftlich-kulturelle Systemebene.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Konstruktivismus und wie hat er sich entwickelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dieser ist eine Anschauung und ein Zugang zu Wissen, Erkenntnis und Wirklichkeit. Diese erkenntnistheoretische Sicht speist sich aus verschiedenen Quellen, Disziplinen und Denkrichtungen – und hat sich selbst auch in unterschiedliche Denkschulen entwickelt. (Palo-Alto-Gruppe)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Beratung von der nfb definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Angebot, das Individuen in allen Bildungs-, Berufs- und Beschäftigungsphasen ihres Lebens darin unterstützt, ihre Interessen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen, Handlungsproblematiken zu bearbeiten und Entscheidungen zu treffen, um eigenverantwortlich ihre Bildungs- und Berufsbiographien zu gestalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist eine Beratung erfolgreich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die Beratenen Entscheidungen und Problembewältigungswege gefunden haben, die sie bewusst und eigenverantwortlich in ihren Ressourcen umsetzen können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche Merkmale unterscheidet sich eine Beratung von Gesprächen und einfachen Diskussionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Struktur: Klient-Gegenstand-Berater

- Aufgabe/Funktion: Strategie- oder Lösungsentwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Humanistische Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Richtung der Psychologie, die dazu beitragen will, dass sich Menschen zu sich selbst verwirklichenden und schöpferischen Persönlichkeiten entfalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ziele der Beratung in erziehungswissenschaftlicher Perspektive?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reflexivität, Selbstbestimmung und Mündigkeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Wesenszüge zeichnen die Haltung eines klientenzentrierten Beraters aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Empathie: einfühlendes Verstehen („Gehen in den Schuhen des Anderen")

- Wertschätzung: bedingungsfreies Akzeptieren des Ratsuchenden in seinem Menschsein

- Kongruenz: Übereinstimmung von Gedanken, Gefühlen, Mimik und sprachlichem Ausdruck

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Aneignung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnung für den Prozess, in dem der Lernende das Wissen bzw. den Lehrstoff verinnerlicht und sich so zu eigen macht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was braucht ein Berater außer Methodenkompetenz noch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fachkompetenz, soziale Kompetenz sowie persönliche Kompetenz. Er muss stets auch ein Ratsuchender sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lässt sich die Zusammenarbeit von Klient und Berater beschreiben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwei Teilsysteme: Der Klient mit seinem Anliegen und seiner Umwelt bildet das „Klientensystem“ (KS). Der Berater mit seiner Sicht, Erfahrungen und seinen Zielen bildet das „Beratersystem“ (BS). Während einer Beratung bildet sich für eine bestimmte Zeitspanne ein drittes System, das „Berater-Klienten-System“ (BKS).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Eckpunkte des Beratungsverständnisses?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Professionalität: Der Beratungsprozess umfasst ein explizites „Beratungssetting mit Rahmung, Auftragsklärung, Kontrakt und Transparenz"
Ergebnisoffenheit, Freiwilligkeit und zeitliche Eingrenzung des Beratungsprozesses
geteilter Verantwortungskontext: Im Mittelpunkt stehen Interessen, Lebensumstände und Ressourcen des ratsuchenden Individuums. Im Beratungsprozess übernehmen Beratende und Ratsuchende gemeinsam Verantwortung für den Prozessverlauf.
 Reflexion und Entscheidungsfindung: Die Tätigkeit des Beratenden geht über reine Informationsvermittlung hinaus und ermöglicht eine begründete Entscheidungsfindung des Ratsuchenden.
Formen- und Formatvielfalt: Beratung kann viele Ausprägungen annehmen und viele Aktivitäten umfassen, um den Zielgruppen gerecht zu werden. Es gibt neben individueller Beratung auch Gruppen- und Onlineberatung.

Lösung ausblenden
  • 530378 Karteikarten
  • 12600 Studierende
  • 335 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Systemische Beratung Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die vier Systemebenen?

A:

Die körperliche, die psychische, die interpersonelle und die gesellschaftlich-kulturelle Systemebene.

Q:

Was ist Konstruktivismus und wie hat er sich entwickelt?

A:

Dieser ist eine Anschauung und ein Zugang zu Wissen, Erkenntnis und Wirklichkeit. Diese erkenntnistheoretische Sicht speist sich aus verschiedenen Quellen, Disziplinen und Denkrichtungen – und hat sich selbst auch in unterschiedliche Denkschulen entwickelt. (Palo-Alto-Gruppe)

Q:

Wie wird Beratung von der nfb definiert?

A:

Ein Angebot, das Individuen in allen Bildungs-, Berufs- und Beschäftigungsphasen ihres Lebens darin unterstützt, ihre Interessen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen, Handlungsproblematiken zu bearbeiten und Entscheidungen zu treffen, um eigenverantwortlich ihre Bildungs- und Berufsbiographien zu gestalten.

Q:

Wann ist eine Beratung erfolgreich?

A:

Wenn die Beratenen Entscheidungen und Problembewältigungswege gefunden haben, die sie bewusst und eigenverantwortlich in ihren Ressourcen umsetzen können.

Q:

Durch welche Merkmale unterscheidet sich eine Beratung von Gesprächen und einfachen Diskussionen?

A:

- Struktur: Klient-Gegenstand-Berater

- Aufgabe/Funktion: Strategie- oder Lösungsentwicklung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die Humanistische Psychologie?

A:

Eine Richtung der Psychologie, die dazu beitragen will, dass sich Menschen zu sich selbst verwirklichenden und schöpferischen Persönlichkeiten entfalten.

Q:

Was sind Ziele der Beratung in erziehungswissenschaftlicher Perspektive?

A:

Reflexivität, Selbstbestimmung und Mündigkeit.

Q:

Welche drei Wesenszüge zeichnen die Haltung eines klientenzentrierten Beraters aus?

A:

- Empathie: einfühlendes Verstehen („Gehen in den Schuhen des Anderen")

- Wertschätzung: bedingungsfreies Akzeptieren des Ratsuchenden in seinem Menschsein

- Kongruenz: Übereinstimmung von Gedanken, Gefühlen, Mimik und sprachlichem Ausdruck

Q:

Was bedeutet Aneignung?

A:

Bezeichnung für den Prozess, in dem der Lernende das Wissen bzw. den Lehrstoff verinnerlicht und sich so zu eigen macht.

Q:

Was braucht ein Berater außer Methodenkompetenz noch?

A:

Fachkompetenz, soziale Kompetenz sowie persönliche Kompetenz. Er muss stets auch ein Ratsuchender sein.

Q:

Wie lässt sich die Zusammenarbeit von Klient und Berater beschreiben?

A:

Zwei Teilsysteme: Der Klient mit seinem Anliegen und seiner Umwelt bildet das „Klientensystem“ (KS). Der Berater mit seiner Sicht, Erfahrungen und seinen Zielen bildet das „Beratersystem“ (BS). Während einer Beratung bildet sich für eine bestimmte Zeitspanne ein drittes System, das „Berater-Klienten-System“ (BKS).

Q:

Was sind Eckpunkte des Beratungsverständnisses?

A:

Professionalität: Der Beratungsprozess umfasst ein explizites „Beratungssetting mit Rahmung, Auftragsklärung, Kontrakt und Transparenz"
Ergebnisoffenheit, Freiwilligkeit und zeitliche Eingrenzung des Beratungsprozesses
geteilter Verantwortungskontext: Im Mittelpunkt stehen Interessen, Lebensumstände und Ressourcen des ratsuchenden Individuums. Im Beratungsprozess übernehmen Beratende und Ratsuchende gemeinsam Verantwortung für den Prozessverlauf.
 Reflexion und Entscheidungsfindung: Die Tätigkeit des Beratenden geht über reine Informationsvermittlung hinaus und ermöglicht eine begründete Entscheidungsfindung des Ratsuchenden.
Formen- und Formatvielfalt: Beratung kann viele Ausprägungen annehmen und viele Aktivitäten umfassen, um den Zielgruppen gerecht zu werden. Es gibt neben individueller Beratung auch Gruppen- und Onlineberatung.

Systemische Beratung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Systemische Beratung an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Systemische Beratung an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Systemische Beratung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Beratung

Alanus Hochschule

Zum Kurs
Systemische Therapie

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Bezugssystem Beratung

Hochschule Merseburg

Zum Kurs
beratung

Hochschule Merseburg

Zum Kurs
Systemische Therapie

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Systemische Beratung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Systemische Beratung