MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Medikamentöse Therapie Arteriosklerose 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Medikamentös können blutverdünnende Mittel (z. B. Acetylsalicylsäure) zur Verhinderung der Bildung der Blutgerinnsel gegeben und damit das Risiko von Folgeerkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall etc.) gesenkt werden. Vorhandene Grunderkrankungen wie Bluthochdruck, erhöhter Cholesterinspiegel oder Diabetes mellitus müssen entsprechend ihren Symptomen und Ursachen therapiert werden, um ein Fortschreiten der Arteriosklerose zu verhindern.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Myokardinfarkt was passiert dabei ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
stirbt Herzmuskelgewebe aufgrund einer akuten O2-Mangelver­sorgung ab (ischämische Myokardnekrose). Diese plötzlich auftretende Myokardischämie entsteht durch einen akuten Verschluss einer Koronararterie (Herzkranzgefäß) durch eine Thrombose. Meist geschieht das im Bereich einer bereits vorhandenen Stenose (Gefäßverengung), z. B. aufgrund einer Arteriosklerose (Koronarsklerose). Der Thrombus entsteht durch das Aufbrechen der arteriosklerotischen Plaques. Wandert er in Richtung Herzkranzgefäße, kann er durch den Verschluss einer solchen Engstelle den Herzinfarkt verursachen. Auslöser eines Herzinfarktes ist meist Stress oder körperliche Belastung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Folge Erkrankungen Arteriosklerose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

KHK (koronare Herzkrankheit) bei Arteriosklerose der Herzkranzgefäße (Koronarsklerose),

Schlaganfall

Herzinfarkt,

periphere arterielle Durchblutungsstörungen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bedeutung Vene
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Führen zum Herzen hin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anzeichen für Bluthochdruck
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kopfschmerzen, Schwindel, Druckgefühl über dem Herz, Atemnot, Ohrensausen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Therapie Bluthochdruck
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Symptomatisch:Medikament Höß, Änderung der Lebensgewohnheiten, Gewichtsabnahme, Weniger rauchen, mehr Bewegung

Kausal: kommt auf die Grunderkrankung an
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wichtige Medikamente zur Blutdrucksenkung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diuretika: Hand treibende Mittel, fördern die renale Flüssigkeitsausscheidung
Betablocker: senken die Herzfrequenz und den Belastungsblutdruck
Acehemmer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Primäre und sekundäre Hypertonie unterschied
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Primäre Hypertonie: Ursachen unbekannt
Sekundäre Hypertonie: Folge Erkrankung einer Grunderkrankung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arterioskleroserisiko Faktoren:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rauchen, Diabetes, Übergewicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arteriosklerose Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Chronische Entzündung der Arterienwand an einer Stelle
Eine Funktionsstörung des Arterien Endothels führt Über eine Kaskade von Prozessen (zum Beispiel Einwanderung von Immunzellen) Ablagerung von Bindegewebe Und Lipiden (Plaques)
Arterien verhärten und verdicken  und Lumen (Gefäßinnenwand) Wird verengt (Stenose)

Folge:Durch Blutungsstörungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Plaqueruptur Definition 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
An der Stelle der ruptierten Plaque bilden sich Blutgerinnsel (Thrombus), die das Gefäß vollständig verschließen können.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Symptome Myokardinfarkt 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Druck- und Schmerzgefühl in der linken Brustgegend, die auch in den Arm ausstrahlen können (ähnlich einer Angina pectoris).
  • Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbruch, Angst oder Unruhe), Herzrhythmusstörungen, Blutdruckabfall oder Dyspnoe (Atemnot, Kurzatmig­keit)
Lösung ausblenden
  • 541933 Karteikarten
  • 12740 Studierende
  • 337 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Medikamentöse Therapie Arteriosklerose 
A:
Medikamentös können blutverdünnende Mittel (z. B. Acetylsalicylsäure) zur Verhinderung der Bildung der Blutgerinnsel gegeben und damit das Risiko von Folgeerkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall etc.) gesenkt werden. Vorhandene Grunderkrankungen wie Bluthochdruck, erhöhter Cholesterinspiegel oder Diabetes mellitus müssen entsprechend ihren Symptomen und Ursachen therapiert werden, um ein Fortschreiten der Arteriosklerose zu verhindern.
Q:
Myokardinfarkt was passiert dabei ?
A:
stirbt Herzmuskelgewebe aufgrund einer akuten O2-Mangelver­sorgung ab (ischämische Myokardnekrose). Diese plötzlich auftretende Myokardischämie entsteht durch einen akuten Verschluss einer Koronararterie (Herzkranzgefäß) durch eine Thrombose. Meist geschieht das im Bereich einer bereits vorhandenen Stenose (Gefäßverengung), z. B. aufgrund einer Arteriosklerose (Koronarsklerose). Der Thrombus entsteht durch das Aufbrechen der arteriosklerotischen Plaques. Wandert er in Richtung Herzkranzgefäße, kann er durch den Verschluss einer solchen Engstelle den Herzinfarkt verursachen. Auslöser eines Herzinfarktes ist meist Stress oder körperliche Belastung.
Q:
Folge Erkrankungen Arteriosklerose
A:

KHK (koronare Herzkrankheit) bei Arteriosklerose der Herzkranzgefäße (Koronarsklerose),

Schlaganfall

Herzinfarkt,

periphere arterielle Durchblutungsstörungen.


Q:
Bedeutung Vene
A:
Führen zum Herzen hin
Q:
Anzeichen für Bluthochdruck
A:
Kopfschmerzen, Schwindel, Druckgefühl über dem Herz, Atemnot, Ohrensausen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Therapie Bluthochdruck
A:
Symptomatisch:Medikament Höß, Änderung der Lebensgewohnheiten, Gewichtsabnahme, Weniger rauchen, mehr Bewegung

Kausal: kommt auf die Grunderkrankung an
Q:
Wichtige Medikamente zur Blutdrucksenkung
A:
Diuretika: Hand treibende Mittel, fördern die renale Flüssigkeitsausscheidung
Betablocker: senken die Herzfrequenz und den Belastungsblutdruck
Acehemmer
Q:
Primäre und sekundäre Hypertonie unterschied
A:
Primäre Hypertonie: Ursachen unbekannt
Sekundäre Hypertonie: Folge Erkrankung einer Grunderkrankung
Q:
Arterioskleroserisiko Faktoren:
A:
Rauchen, Diabetes, Übergewicht
Q:
Arteriosklerose Definition
A:
Chronische Entzündung der Arterienwand an einer Stelle
Eine Funktionsstörung des Arterien Endothels führt Über eine Kaskade von Prozessen (zum Beispiel Einwanderung von Immunzellen) Ablagerung von Bindegewebe Und Lipiden (Plaques)
Arterien verhärten und verdicken  und Lumen (Gefäßinnenwand) Wird verengt (Stenose)

Folge:Durch Blutungsstörungen
Q:
Plaqueruptur Definition 
A:
An der Stelle der ruptierten Plaque bilden sich Blutgerinnsel (Thrombus), die das Gefäß vollständig verschließen können.
Q:
Symptome Myokardinfarkt 
A:
  • Druck- und Schmerzgefühl in der linken Brustgegend, die auch in den Arm ausstrahlen können (ähnlich einer Angina pectoris).
  • Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbruch, Angst oder Unruhe), Herzrhythmusstörungen, Blutdruckabfall oder Dyspnoe (Atemnot, Kurzatmig­keit)
MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN Kurse im gesamten StudySmarter Universum

medizin für nichtmediziner

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Medizin für Nichtmediziner

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Medizin für Nichtmediziner I

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
medizin für nichtmediziner

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Medizin für Nichtmediziner

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen MEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER SOMATISCHE KRANKHEITEN