Lektion 5 - Digitale Videoformate an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Lektion 5 - Digitale Videoformate an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 5 - Digitale Videoformate Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Auflösung hat HD-Qualität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1280 x 720 (BxH)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Auflösung hat Full HD-Qualität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1920 x 1080 (BxH)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Auflösung hat Ultra HD (UHD)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3840 × 2160 (BxH)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Auflösung hat 4K?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

4096 × 2160 (BxH)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht die Abkürzung HD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

High Definition

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht die Abkürzung UHD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ultra HD

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat die 4K-Videotechnik? (Auflösung, Bitraten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 24 / 30 / 60 fps Aufzeichnungsbildraten
  • 4K: 4 Kilo = 4000 => 4096 × 2160 (BxH) - vierfache Auflösung von Full HD
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Filmaudioverfahren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Nadeltonverfahren
  2. analoges Lichttonverfahren
  3. digitales Lichttonverfahren


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert das Nadeltonverfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Tonspur auf Grammophonplatten
  • während der Vorstellung annähernd synchron abgespielt



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bot das analoge Lichttonverfahren und wie funktioniert es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • erste echte Synchronität zwischen Bild und Ton
  • Ablauf
    • Tonspur wurde leicht zeitversetzt auf den Film kopiert
    • Tonspur zum Abspielen hinterleuchtet
    • elektrische Fotozellen nahmen das Signal auf
    • entstehende elektrische Spannung in Töne übertragen
    • via Verstärker und Lautsprecher hörbar gemacht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert das digitale Lichttonverfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Informationen via Fotozelle erfasst
  • mit Decoder in Tonsignale umgewandelt
  • normalerweise in mehreren Kanälen
  • digitale Tonspuren werden immer separat hinterlegt




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Auflösung hat VGA-Qualität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

640 x 480 (BxH)

Lösung ausblenden
  • 520012 Karteikarten
  • 12453 Studierende
  • 329 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 5 - Digitale Videoformate Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Auflösung hat HD-Qualität?

A:

1280 x 720 (BxH)

Q:

Welche Auflösung hat Full HD-Qualität?

A:

1920 x 1080 (BxH)

Q:

Welche Auflösung hat Ultra HD (UHD)

A:

3840 × 2160 (BxH)

Q:

Welche Auflösung hat 4K?

A:

4096 × 2160 (BxH)

Q:

Wofür steht die Abkürzung HD?

A:

High Definition

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wofür steht die Abkürzung UHD?

A:

Ultra HD

Q:

Welche Eigenschaften hat die 4K-Videotechnik? (Auflösung, Bitraten)

A:
  • 24 / 30 / 60 fps Aufzeichnungsbildraten
  • 4K: 4 Kilo = 4000 => 4096 × 2160 (BxH) - vierfache Auflösung von Full HD
Q:

Welche drei Filmaudioverfahren gibt es?

A:
  1. Nadeltonverfahren
  2. analoges Lichttonverfahren
  3. digitales Lichttonverfahren


Q:

Wie funktioniert das Nadeltonverfahren?

A:
  • Tonspur auf Grammophonplatten
  • während der Vorstellung annähernd synchron abgespielt



Q:

Was bot das analoge Lichttonverfahren und wie funktioniert es?

A:
  • erste echte Synchronität zwischen Bild und Ton
  • Ablauf
    • Tonspur wurde leicht zeitversetzt auf den Film kopiert
    • Tonspur zum Abspielen hinterleuchtet
    • elektrische Fotozellen nahmen das Signal auf
    • entstehende elektrische Spannung in Töne übertragen
    • via Verstärker und Lautsprecher hörbar gemacht
Q:

Wie funktioniert das digitale Lichttonverfahren?

A:
  • Informationen via Fotozelle erfasst
  • mit Decoder in Tonsignale umgewandelt
  • normalerweise in mehreren Kanälen
  • digitale Tonspuren werden immer separat hinterlegt




Q:

Welche Auflösung hat VGA-Qualität?

A:

640 x 480 (BxH)

Lektion 5 - Digitale Videoformate

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 5 - Digitale Videoformate an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 5 - Digitale Videoformate an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lektion 5 - Digitale Videoformate Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Digitale Transformation

Hochschule Weserbergland

Zum Kurs
Digitale Transformation

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Digitale Transformation

Westsächsische Hochschule

Zum Kurs
digitale transformation

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Videoformate

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 5 - Digitale Videoformate
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 5 - Digitale Videoformate