Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was sind Prokaryoten?

Nenne Besonderheit

Welche Untergruppen gehören zu Ihnen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was sind Eukaryoten?

Was versteht man unter der Untergruppe Protisten?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Viren

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Warum können Prokaryoten in den verschiedensten ökologischen Nischen leben?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Archaebakterien Unterteilung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Leguminosen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Endosymbiontentheorie

Wie nennt sich der Prozess?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Welche Hauptgruppen gibt es bei den Eukaryoten?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was sind 

Protozoen ?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was sind 

Photosynthetisierer?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Wie ernähren sich Eukaryoten in der Natur?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was ist das wichtigste Merkmal von Mikroorganismen?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Was sind Prokaryoten?

Nenne Besonderheit

Welche Untergruppen gehören zu Ihnen?

  • einfach aufgebaute Zellen, kein abgegrenzter Zellkern
  • Zu ihnen zählen
    die Bacteria (Eubakterien) und die Archaea (Archaebakterien).

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Was sind Eukaryoten?

Was versteht man unter der Untergruppe Protisten?

  • Einzeller mit echtem Zellkern
  • meisten Eukaryoten sind Einzeller (Protisten)

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Viren

  • keine vollständigen Zellen 
  • obligate Parasiten, d. h., ohne einen geeigneten Wirt, ist eine Vermehrung der Viren nicht möglich

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Warum können Prokaryoten in den verschiedensten ökologischen Nischen leben?

Können wegen Mannigfaltigkeit unterschiedlichste Nahrung in Energie

umzusetzen (Stoffumsetzung),

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Archaebakterien Unterteilung

  • Halophile Archaea (halos = Salz, philos = liebend) leben in einer Umgebung mit äußerst hohen Salzkonzentratio-
    nen (z. B. Salzlaken).
  • HyperthermophileArchaea sind ausgeprägt hitzestabile Mikroorganismen. Sie kommen z. B. in Hydrothermalquellen (hydrothermale Schloten) der Tiefsee vor. Sie sind
    • lithotroph (vom Gestein lebend) und nutzen die Energie aus anorganischen Stoffen.
  • Methanogene Archaea leben anaerob und bilden Methan
    • Sümpfen,
      Mooren, Kläranlagen, aber auch im Wiederkäuermagen vor

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Leguminosen

Symbiose

zählen zu den wichtigsten Feldfrüchten

enger Beziehung zu stickstofff

xierenden Bakterien, die an den Wurzeln der Leguminosen Wurzelknöllchen ausbilden.

In diesen Wurzelknöllchen wandeln die Bakterien atmosphärischen Stickstoff (N2) in

fixierten Stickstoff (NH3) um. Diesen fixierten Stickstoff nutzt die Pflanze als notwendige
Stickstoffquelle für ihr Wachstum.

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Endosymbiontentheorie

Wie nennt sich der Prozess?

bestimmte Ur-Archaeenzelle ein Ur-Bakterium durch Phagozytose aufnahm.

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Welche Hauptgruppen gibt es bei den Eukaryoten?

Pilze

Protisten

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Was sind 

Protozoen ?

Eukaryoten, die Jäger sind

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Was sind 

Photosynthetisierer?

Eukaryoten, die Photosynthese betreiben

Z.B. Algen

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Wie ernähren sich Eukaryoten in der Natur?

Jäger

Photosythetisierer –> bilden Masse zum Essen

Abfallverwerter

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie

Was ist das wichtigste Merkmal von Mikroorganismen?

  • Mikroskopisch klein
  • meist Einzeller

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur IUBH Internationale Hochschule Übersichtsseite

Grundlagen Physik & Chemie

Gesundheits- und Unternehmenspolitik im internationalen Kontext

Anatomie&Physiologie: Modul 2

Statistik

Biochemie

Biochemie

Chemische und Physikalische Grundlagen

Ernährungslehre

BiochemieJH

Herz-Kreislauf-System

Wichhtige Hormone und ihre Funktionen

Grundlagen der Mikro- und Molekularbiologie

Ernährungsphysiologiw

DLBEWEP01

Anatomie und Physiologie

Chemikalische und Physikalische Grundlagen

Biochemie und Biochemie der Ernährung

Biochemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der IUBH Internationale Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards