Gesprächsführung, Beratung, Mediation an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Gesprächsführung, Beratung, Mediation an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gesprächsführung, Beratung, Mediation Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
GFK Marshall Rosenberg
Gewaltfreie Kommunikation 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trennung von Beobachtung und Wertung 
  • Beobachtung 
  • Gefühl 
  • Bedürfnis 
  • Bitte 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundsätze der Transaktionsanalyse nach Eric Berne 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • people are ok (der Mensch so wie er ist ist in Ordnung nicht jedoch jedes Verhalten)
  • jeder Mensch hat die Fähigkeit zu denken und Probleme zu lösen 
  • jeder Mensch ist in der Lage, Verantwortung für sein Leben und dessen Gestaltung zu übernehmen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kommunikationskompetenz nach Six, Gleich, Gimmler 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommunikationskompetenz mach Six, Gleich, Gimmler 
  • zielorientierte Kommunikation 
  • erfolgreiches Einsetzen der eigenen Fähigkeiten 
  • flexibles Anwender der eigenen Fähigkeiten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Soziale Rollen in der Kommunikation nach Berne 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Menschen kommunizieren aus drei verschiedenen Ich -Zuständen heraus 
  • Eltern Ich Zustand (fürsorglich/bevormundend) von anderen Autoritäten 
  • Erwachsenen Ich Zustand (Haltung/Verhalten/ Gefühle als direkte Antwort auf das hier und jetzt)
  • Kind Ich Zustand (angepasst, rebellisch, frei) früher einmal hatte 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vier Grundhaltungen der Transaktionsanalyse 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ich bin nicht ok du bist ok
  • ich bin nicht ok du bist nicht ok 
  • ich bin ok du bist nicht ok 
  • ich bin ok du bist ok 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Störung in der Kommunikation nach Berne 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Transaktionsformen im Sinne der Transaktionsanalyse 
  • Kongruente Transaktion 
(Erwachsen und Erwachsen)
  • Überkreuz Transaktion
(Sender an Erwachsen antwortet aus Kin Ich)
  • Verdeckte Transaktion 
(Augenscheinlich Erwachsen aber in Wirklichkeit Eltern)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Lebensentfremdende Kommunikation 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lebensentfremdende Kommunikation 
Blockiert Verbindungen zwischen Menschen, trägt zur psychische und physischen Gewalt bei 
  • Urteilen 
  • Verurteilen
  • Leugnen (der eigenen Verantwortung)
  • Fordern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition von interkultureller Kommmunikation nach Hinnenkamp

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3 Aspekte inter; kulturell und Komunikation

dynamischer Komunikationsprozess zwishen unterschiedlichen Kulturen, in den alles einfließt, was Bestandteil der jeweiligen Kultur der Kommunikationspartner ist, sowohl verbal als auch nonverbal

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10 Grundsätzliche Gesprächsregeln

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. gleiche Augenhöhe
  2. Blickkontakt
  3. abwechselnd Augenkontakt halten und unterbrechen
  4. Schaffung einer angenehme Gesprächsatmosphäre
  5. dem Kind zuhören
  6. auf das gesagte reagieren
  7. zum erzählen ermutigen und neue Gesprächsanlässe schaffen
  8.  Gespräch spielen und reden kombinieren
  9. bei Ablenkung oder Unkonzentriertheit das Gespräch mit dem Hinweis auf eine spätere Fortsetzung unterbrechen
  10. nach schwierigen Gesprächen dafür Sorge tragen, dass das Kind RUhe findet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundhaltung in der Kommunikation nach Rogers 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Empathie (Einfühlendes Verstehen)
  • Echtheit (kongruenz)
  • Wertschätzung (positive Wertschätzung und bedingungslose Akzeptanz)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Störungen in der Kommunikation nach Schulz von Thun 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Störungen in der Kommunikation nach Schulz von Thun 
  • Sender Vier Schnäbel
Kommunikations Quadrat 
Sachinhalt, Appell, Beziehungshinweis, Selbstkundgabe 
  • Empfänger mit vier Ohren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ebenen der interkulturellen Kompetenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kognitive Ebene- Wissen, Kentnisse, Erfahrungen, Verstehen

Affektive Ebene- Werte, Einstellung, Empfindungen 

Verhaltensbezogene Ebene- Fähigkeit, Fertigkeiten, Handlen


Lösung ausblenden
  • 544672 Karteikarten
  • 12783 Studierende
  • 337 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gesprächsführung, Beratung, Mediation Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
GFK Marshall Rosenberg
Gewaltfreie Kommunikation 
A:
Trennung von Beobachtung und Wertung 
  • Beobachtung 
  • Gefühl 
  • Bedürfnis 
  • Bitte 
Q:
Grundsätze der Transaktionsanalyse nach Eric Berne 
A:
  • people are ok (der Mensch so wie er ist ist in Ordnung nicht jedoch jedes Verhalten)
  • jeder Mensch hat die Fähigkeit zu denken und Probleme zu lösen 
  • jeder Mensch ist in der Lage, Verantwortung für sein Leben und dessen Gestaltung zu übernehmen 
Q:
Kommunikationskompetenz nach Six, Gleich, Gimmler 
A:
Kommunikationskompetenz mach Six, Gleich, Gimmler 
  • zielorientierte Kommunikation 
  • erfolgreiches Einsetzen der eigenen Fähigkeiten 
  • flexibles Anwender der eigenen Fähigkeiten 
Q:
Soziale Rollen in der Kommunikation nach Berne 
A:
Menschen kommunizieren aus drei verschiedenen Ich -Zuständen heraus 
  • Eltern Ich Zustand (fürsorglich/bevormundend) von anderen Autoritäten 
  • Erwachsenen Ich Zustand (Haltung/Verhalten/ Gefühle als direkte Antwort auf das hier und jetzt)
  • Kind Ich Zustand (angepasst, rebellisch, frei) früher einmal hatte 


Q:
Vier Grundhaltungen der Transaktionsanalyse 
A:
  • ich bin nicht ok du bist ok
  • ich bin nicht ok du bist nicht ok 
  • ich bin ok du bist nicht ok 
  • ich bin ok du bist ok 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Störung in der Kommunikation nach Berne 
A:
Transaktionsformen im Sinne der Transaktionsanalyse 
  • Kongruente Transaktion 
(Erwachsen und Erwachsen)
  • Überkreuz Transaktion
(Sender an Erwachsen antwortet aus Kin Ich)
  • Verdeckte Transaktion 
(Augenscheinlich Erwachsen aber in Wirklichkeit Eltern)
Q:
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Lebensentfremdende Kommunikation 
A:
Lebensentfremdende Kommunikation 
Blockiert Verbindungen zwischen Menschen, trägt zur psychische und physischen Gewalt bei 
  • Urteilen 
  • Verurteilen
  • Leugnen (der eigenen Verantwortung)
  • Fordern
Q:

Definition von interkultureller Kommmunikation nach Hinnenkamp

A:

3 Aspekte inter; kulturell und Komunikation

dynamischer Komunikationsprozess zwishen unterschiedlichen Kulturen, in den alles einfließt, was Bestandteil der jeweiligen Kultur der Kommunikationspartner ist, sowohl verbal als auch nonverbal

Q:

10 Grundsätzliche Gesprächsregeln

A:
  1. gleiche Augenhöhe
  2. Blickkontakt
  3. abwechselnd Augenkontakt halten und unterbrechen
  4. Schaffung einer angenehme Gesprächsatmosphäre
  5. dem Kind zuhören
  6. auf das gesagte reagieren
  7. zum erzählen ermutigen und neue Gesprächsanlässe schaffen
  8.  Gespräch spielen und reden kombinieren
  9. bei Ablenkung oder Unkonzentriertheit das Gespräch mit dem Hinweis auf eine spätere Fortsetzung unterbrechen
  10. nach schwierigen Gesprächen dafür Sorge tragen, dass das Kind RUhe findet
Q:

Grundhaltung in der Kommunikation nach Rogers 


A:
  • Empathie (Einfühlendes Verstehen)
  • Echtheit (kongruenz)
  • Wertschätzung (positive Wertschätzung und bedingungslose Akzeptanz)
Q:
Störungen in der Kommunikation nach Schulz von Thun 
A:
Störungen in der Kommunikation nach Schulz von Thun 
  • Sender Vier Schnäbel
Kommunikations Quadrat 
Sachinhalt, Appell, Beziehungshinweis, Selbstkundgabe 
  • Empfänger mit vier Ohren 
Q:

Ebenen der interkulturellen Kompetenz

A:

Kognitive Ebene- Wissen, Kentnisse, Erfahrungen, Verstehen

Affektive Ebene- Werte, Einstellung, Empfindungen 

Verhaltensbezogene Ebene- Fähigkeit, Fertigkeiten, Handlen


Gesprächsführung, Beratung, Mediation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gesprächsführung, Beratung, Mediation an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Gesprächsführung, Beratung, Mediation an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gesprächsführung, Beratung, Mediation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

B-BM: Beratung und Mediation

Universität Marburg

Zum Kurs
Grundlagen der Beratung und Gesprächsführung

Universität Giessen

Zum Kurs
Gesprächsführung

Hochschule Schmalkalden

Zum Kurs
Theorie der gesprächsführung

Hochschule Coburg

Zum Kurs
Theorie der Gesprächsführung

Hochschule Coburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gesprächsführung, Beratung, Mediation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gesprächsführung, Beratung, Mediation