Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was würde ein Psychologe machen, der entscheiden soll, ob hier eine psychische Störung vorliegt (Fallbeispiel Geschäftsfrau)
• Hierbei sind diese Fragen in Zusammenhang mit Einführung in psy. Diagnostik relevant

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Arten von Wegen zur Erkenntnis

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Hussys Definition zu psychologischen Methoden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Methoden sind entscheidend für

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik besteht aus

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik erfolgt 

  • wie 
  • womit 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Ziel psychologischer Diagnostik 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik Definition Schmidt- Atzert/ Amelang

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik - WIttchen, Hoyer

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik 

  • befasst sich mit
  • untersucht 
  • wie basiert
  • läuft wie ab 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Wilhelm Wundt

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

1884

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Was würde ein Psychologe machen, der entscheiden soll, ob hier eine psychische Störung vorliegt (Fallbeispiel Geschäftsfrau)
• Hierbei sind diese Fragen in Zusammenhang mit Einführung in psy. Diagnostik relevant

  • Welche Schritte müssen durchlaufen werden? Wie muss man vorgehen?
  • Welche Entscheidungsgrundlage kann hierzu herangezogen werden?
  • Warum muss man überhaupt Entscheidung treffen? Reicht es bei erkennbarem Leistungsdruck nicht, sofort mit der Therapie anzufangen
  • Wer Leidensdruck hat, lässt sich vom Hausarzt Psychopharmaka
    verschreiben oder sucht Psychotherapeuten auf, der helfen kann
  • Ist nicht jeder hinreichend kompetent, um festzustellen ob er professionelle Hilfe benötigt oder nicht

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Arten von Wegen zur Erkenntnis

  • Wissenschaftlicher Weg zur Erkenntnis
  • Alltagspsychologischer Weg zur Erkenntnis

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Hussys Definition zu psychologischen Methoden

Unter psychologischen Methoden verstehen wir Vorgehensweisen, mit deren Hilfe
wir Antworten auf Fragen aus dem Gegenstandsbereich der Psychologie erhalten
können

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Methoden sind entscheidend für

  • psychologische Diagnostik
  • Anwendung diagnostischer Verfahren

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik besteht aus

Vorgehensweisen, die Feststellung von Eigenschaften einzelner Situationen/ Personen zur Folge haben

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik erfolgt 

  • wie 
  • womit 
  • systematisch und zielgerichtet
  • mit wissenschaftlich fundierten Methoden 
    • Anamnesen
    • Fragebögen
    • Testverfahren
    • Verhaltensbeobachtung

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Ziel psychologischer Diagnostik 

Ziel

  • Erkenntnisse über Merkmalsträger (Patienten, Probanden) erlangen
    • Diese werden dann für Entscheidung über nachfolgende Intervention genutzt werden können
    • Z.B. Training, Therapie, Beratung

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik Definition Schmidt- Atzert/ Amelang

Psychologische Diagnostik [...] dient der Beantwortung von Fragestellungen, die sich auf die Beschreibung, Klassifikation, Erklärung oder Vorhersage menschlichen Verhaltens und Erlebens beziehen. Sie schließt die gezielte Erhebung von Informationen über das Verhalten und Erleben eines oder mehrerer Menschen sowie deren relevanter Bedingungen ein. Die erhobenen Informationen werden für die Beantwortung der Fragestellung interpretiert. Das diagnostische Handeln wird von psychologischem Wissen geleitet. Zur Erhebung von Informationen werden
Methoden verwendet, die wissenschaftlichen Standards genügen

  • Betont Verwendung von psychologischen Methoden, die nach wissenschaftlichen Maßstäben konzipiert sind

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik - WIttchen, Hoyer

Ist als wissenschaftliche Disziplin definiert

  • Ihre Methodologie begründet Verfahren und Strategien
  • Mit ihrer Hilfe können Daten für Entscheidungszwecke gewonnen werden

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik 

  • befasst sich mit
  • untersucht 
  • wie basiert
  • läuft wie ab 
  • Befasst sich mit systematischem Sammeln und Aufbereiten von Infos
  • Untersucht
    • Interindividuelle Unterschiede im Verhalten/ Erleben
    • Intraindividuelle Merkmale und Veränderungen
  • Ist häufig empirisch basiert
  • Läuft standardisiert ab
    • Es gibt auch halbstandardisierte und eher freiere Verfahren

Einführung in die Psychologische Diagnostik

Wilhelm Wundt

Eröffnete 1879 das erste psychologische Labor
Mitbegründer der empirisch, experimentell orientierten Psychologie

Einführung in die Psychologische Diagnostik

1884

Sir Francis Galton stellt auf der
internationalen Gesundheitsausstellung
in London ein psychometrisches Labor
vor, das auch kognitive Tests umfasst.


Dies ist vermutlich der erste systematische Versuch in der Neuzeit, interindividuelle Unterschiede in geistigen
Fähigkeiten zu messen. Bereits ein Jahr zuvor hatte Galton in einer Publikation dargelegt, dass sich Menschen in ihren kognitiven Fähigkeiten unterscheiden. Mit klug ausgedachten Tests zur Reaktions- zeit, Tonhöhenwahrnehmung etc. versuchte er, biologische Grundlagen geistiger Fähigkeiten zu messen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur IUBH Internationale Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Psychologische Diagnostik an der IUBH Internationale Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards