DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheidet sich Big Data von Business Intelligence?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anders als Business Intelligence kann Big Data auch unstrukturierte Daten verarbeiten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen stehen im Fokus des Personalcontrollings?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Informationsfunktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Beispiele für Megatrends.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Globalisierung
- Individualisierung,  
- demografischer Wandel
- Digitalisierung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedingt durch die Vielzahl an Aufgaben kann ich welche Arten des Controllings unterschieden werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- strategische Personalcontrolling

- operative Personalcontrolling

- quantitative Personalcontrolling

- qualitative Personalcontrolling

- faktororientierte Personalcontrolling

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet DGFP?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- größte Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung in Deutschland

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit beschäftigt sich das quantitative Personalcontrolling?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es beschäftigt sich mit der Erhebung, Interpretation und Verarbeitung von mengenmäßig erfassbaren Kennzahlen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist für den Rückgang des Arbeitskräfteangebots hautpsächlich verantwortlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der demografische Wandel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen sind korrekt?

Bitte kreuzen Sie die richtigen Antworten an!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Personalcontrolling berücksichtigt neben innerbetrieblichen Faktoren auch kulturelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Personalcontrolling ist ein Teilbereich welchen Systems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

des gesamtunternehmerischen Controllings

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheidet sich das Personalcontrolling von anderen Controlling-Bereichen? (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Im Fokus des Personalcontrollings stehen die Personalarbeit, das Mitarbeiterpotenzial, das Arbeits- und Leistungsverhalten und die Arbeitsergebnisse.


• Das Personalcontrolling berücksichtigt neben den innerbetrieblichen Faktoren verstärkt auch kulturelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.


• Es konzentriert sich nicht auf einen organisatorischen Teilbereich des Unternehmens, sondern hat die gesamte Belegschaft im gesamten Unternehmen im Blick.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet das zentrale Element des Controllings?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Informationsfunktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte vervollständigen Sie folgende Sätze:


Die ___________  des Managements erfolgt durch das Effektivitäts-, Effizienz- und Kostencontrolling. 

In der Praxis zeigt eine Studie, dass Personal-Controlling immer noch überwiegend auf das ________________ ausgerichtet ist

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Informationsversorgung des Managements erfolgt durch das Effektivitäts-, Effizienz- und Kostencontrolling. 

In der Praxis zeigt eine Studie, dass Personal-Controlling immer noch überwiegend auf das Kostencontrolling ausgerichtet ist.

Lösung ausblenden
  • 539688 Karteikarten
  • 12695 Studierende
  • 336 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie unterscheidet sich Big Data von Business Intelligence?

A:

Anders als Business Intelligence kann Big Data auch unstrukturierte Daten verarbeiten.

Q:

Welche Funktionen stehen im Fokus des Personalcontrollings?

A:

die Informationsfunktion

Q:
Nenne Beispiele für Megatrends.
A:
- Globalisierung
- Individualisierung,  
- demografischer Wandel
- Digitalisierung 
Q:

Bedingt durch die Vielzahl an Aufgaben kann ich welche Arten des Controllings unterschieden werden?

A:

- strategische Personalcontrolling

- operative Personalcontrolling

- quantitative Personalcontrolling

- qualitative Personalcontrolling

- faktororientierte Personalcontrolling

Q:

Was bedeutet DGFP?

A:

- größte Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung in Deutschland

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Womit beschäftigt sich das quantitative Personalcontrolling?

A:

Es beschäftigt sich mit der Erhebung, Interpretation und Verarbeitung von mengenmäßig erfassbaren Kennzahlen.

Q:

Was ist für den Rückgang des Arbeitskräfteangebots hautpsächlich verantwortlich?

A:

der demografische Wandel

Q:

Welche der folgenden Aussagen sind korrekt?

Bitte kreuzen Sie die richtigen Antworten an!

A:

Das Personalcontrolling berücksichtigt neben innerbetrieblichen Faktoren auch kulturelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Q:

Das Personalcontrolling ist ein Teilbereich welchen Systems?

A:

des gesamtunternehmerischen Controllings

Q:

Wie unterscheidet sich das Personalcontrolling von anderen Controlling-Bereichen? (3)

A:

• Im Fokus des Personalcontrollings stehen die Personalarbeit, das Mitarbeiterpotenzial, das Arbeits- und Leistungsverhalten und die Arbeitsergebnisse.


• Das Personalcontrolling berücksichtigt neben den innerbetrieblichen Faktoren verstärkt auch kulturelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.


• Es konzentriert sich nicht auf einen organisatorischen Teilbereich des Unternehmens, sondern hat die gesamte Belegschaft im gesamten Unternehmen im Blick.

Q:

Wie lautet das zentrale Element des Controllings?

A:

Informationsfunktion

Q:

Bitte vervollständigen Sie folgende Sätze:


Die ___________  des Managements erfolgt durch das Effektivitäts-, Effizienz- und Kostencontrolling. 

In der Praxis zeigt eine Studie, dass Personal-Controlling immer noch überwiegend auf das ________________ ausgerichtet ist

A:

Die Informationsversorgung des Managements erfolgt durch das Effektivitäts-, Effizienz- und Kostencontrolling. 

In der Praxis zeigt eine Studie, dass Personal-Controlling immer noch überwiegend auf das Kostencontrolling ausgerichtet ist.

DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Controlling

Hochschule Mainz

Zum Kurs
Controlling

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
Personalcontrolling

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Controlling

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Personalcontrolling

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DLBPEPCPR01 - Personalcontrolling & Payroll