Differentielle Und Persönlichkeitspsychologie IU an der IUBH Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

In der Psychologie gibt es zwei verschiedene Herangehensweisen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die eine fragt: Wie kann das Erleben und Verhalten von Menschen allgemein beschrieben werden? Welche universellen Gesetzmäßigkeiten gibt es dabei? Das ist die Betrachtungsweise der Allgemeinen Psychologie.
  • In der Differentiellen Psychologie interessieren wir uns genau dafür: Was macht die Unterschiede zwischen den Menschen aus? Warum sind wir nicht alle gleich? Und wie kann unsere Individualität psychologisch verstanden und beschrieben werden?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Differentielle Psychologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„das Charakteristische einzelner Menschen“ zu beschreiben
  • interindividuelle und intraindividuelle Differenzen
  • Letzteres betrifft die Frage wie wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern u. dazulernen
Bsp.: Bringen manche Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber entwickeln?
Werden Kinder, die im Gymnasium als Hochbegabte getestet werden, im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anwendung von differentieller Psychologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Z.B. möglichst gute Passung von Umw und Individuum herzustellen: Wer sind die geeigneten Bewerber für ein Studien-, Ausbildungs- o. Arbeitsplatz ?
Wie kann ich herausfinden, welcher Ausbildungsweg, Arbeitsplatz u. welche Umgebung am besten zu meiner individuellen Persönlichkeit passt ? In welchem Ausmaß ist es möglich, meine Persönlichkeit zu verändern, zu entwickeln, zu optimieren ?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Betrachtungsweise der Differentiellen Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • In der Differentiellen Psychologie interessieren wir uns genau dafür: Was macht die Unterschiede zwischen den Menschen aus? Warum sind wir nicht alle gleich? Und wie kann unsere Individualität psychologisch verstanden und beschrieben werden?
  • Es geht also darum, „das Charakteristische einzelner Menschen“ zu beschreiben, dasjenige also, was die kleine Sophia als einzigartigen Menschen ausmacht und von anderen unterscheidet
  • Darüber hinaus können so auch Kriterien erkannt werden, die es ermöglichen, besonders geeignete Bewerber – etwa für die Fachhochschule – herauszufinden.
  • Einerseits geht es dabei also um interindividuelle Differenzen zwischen verschiedenen Menschen.
  • Andererseits geht es aber auch um intraindividuelle Unterschiede innerhalb desselben Menschen zwischen verschiedenen Zeitpunkten. Letzteres betrifft die Frage, inwieweit wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern und auch dazulernen können.
  • Ist es möglich, dass z. B. manche der Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber im Laufe der Zeit entwickeln können? Werden die Kinder, die im Gymnasium als hochbegabt getestet wurden, auch im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein? Werden Menschen im Laufe ihres Berufslebens zuverlässiger als bei Berufseintritt?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anwendung Differentielle Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anwendung findet die Differentielle Psychologie z. B. dann, wenn es darum geht, eine möglichst gute Passung von Umwelt und Individuum herzustellen: Wer sind die geeigneten Bewerber und Bewerberinnen für einen Studien-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Wie kann die Fachhochschule für Digital Design, bei der David sich beworben hat, die Besten herausfiltern?
  • Aber auch: Wie kann ich herausfinden, welcher Ausbildungsweg, welcher Arbeitsplatz und welche Umgebung am besten zu meiner individuellen Persönlichkeit passt? Und in welchem Ausmaß ist es möglich, meine Persönlichkeit zu verändern, zu entwickeln, zu optimieren?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied Allg. und Differentielle Psychologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diff. Psy Unterschiede zw Menschen, Allg. Psy allgemein geltende Gesetze entdecken will, die für möglichst alle Menschen gelten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Antike
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Chinesisches Kaiserreich
1100 v. Chr.: Bewerbern für eine Beamtenlaufbahn Tests in Musizieren, Bogenschießen, Reiten, Schreiben u. Rechnen durchgeführt, um die geeignetsten herauszufinden

Judentum
Altes Testament: Feldherr Gideon rief seine Soldaten „Wer blöde und verzagt ist, der Kehre um“ zur Selbstprüfung auf
10.000 von 32.000 blieben übrig, diese werden beobachtet wie sie mit Entbehrungen, etwa Durst, umgehen
  • Die zum Trinken niederknieten o. wie Hunde vom Wasser leckten, bis nur noch 300 Soldaten übrig waren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Survival of the Fittest

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Prinzip des „Survival of the Fittest" bedeutet das Überleben der an ihre jeweilige Umwelt bestangepassten Individuen einer Spezies

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Persona (lat.) Bedeutung und Entwicklung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ursprünglich Bezeichnung für die Masken u. Rollen, die Menschen im öffentl. Leben tragen u. einnehmen
Schließlich auch als Bezeichnung für die Persönlichkeit dahinter
Heute: (Persönlichkeit von persona) individuelle Einzigartigkeit eines Menschen als eine Kombination von verschiedenen Eigenschaften o. für besonders auffallende Menschen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mental Tests und ihre Folgen (James McKeen Cattell)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorläufer von späteren Intelligenztests von James McKeen Cattell(1860-1944):
Hohe Intelligenz sei auf gut entwickelte Sinnesorgane zurückzuführen
„Mental Tests“ fokussiert sich auf Rktszeit, Schmerzempfindlichkeit, Fähigkeit, visuelle, auditive, taktile o. kinästhetische Reize zu unterscheiden
  • Korrelierten kaum mit externen Variablen wie Schulerfolg o. Einschätzung durch Lehrer
  • Nicht gut geeignet um den schulischen Erfolg vorherzusagen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Betrachtungsweise der Allgemeinen Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wie kann das Erleben und Verhalten von Menschen allgemein beschrieben werden? Welche universellen Gesetzmäßigkeiten gibt es dabei?
  • z.B. würde hier eine große Gruppe von Menschen dabei beobachtet werden, wie sie eine bestimmte Situation wahrnimmt und darauf reagiert. Anschließend würde daraus ein Mittelwert gebildet und ein allgemeines Gesetz entwickelt werden. 
  • Grundsätzlich geht es also darum, „Gesetzmäßigkeiten des Verhaltens und Erlebens des durchschnittlichen Individuums“ zu untersuchen.
  • Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass die individuellen Unterschiede übersehen werden: Auf manche Menschen wird das entwickelte Gesetz sehr genau zutreffen und auf andere gar nicht
  • z.B. gibt es eine allgemeine Forschung zur „typischen“, normgerechten sprachlichen Entwicklung von Kindern. Das heißt aber nicht, dass bei der kleinen Sophia alles genau so ablaufen wird – sehr wahrscheinlich wird sie sich in manchen Punkten vom durchschnittlichen Kind unterscheiden: Vielleicht kann sie z. B. schon früher und elaborierter sprechen als viele andere Kinder, weist dafür aber in anderen Entwicklungsbereichen Verzögerungen auf und zeigt sich z. B. erst einmal ungeschickter in ihren Bewegungen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

korrelieren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Korrelation 
  • beschreibt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkmalen, Zuständen oder Funktionen
  • Die Beziehung muss keine kausale Beziehung sein: manche Elemente eines Systems beeinflussen sich gegenseitig nicht, oder es besteht eine stochastische, also vom Zufall beeinflusste Beziehung zwischen ihnen
Lösung ausblenden
  • 522320 Karteikarten
  • 12479 Studierende
  • 331 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

In der Psychologie gibt es zwei verschiedene Herangehensweisen

A:
  • Die eine fragt: Wie kann das Erleben und Verhalten von Menschen allgemein beschrieben werden? Welche universellen Gesetzmäßigkeiten gibt es dabei? Das ist die Betrachtungsweise der Allgemeinen Psychologie.
  • In der Differentiellen Psychologie interessieren wir uns genau dafür: Was macht die Unterschiede zwischen den Menschen aus? Warum sind wir nicht alle gleich? Und wie kann unsere Individualität psychologisch verstanden und beschrieben werden?
Q:
Differentielle Psychologie
A:
„das Charakteristische einzelner Menschen“ zu beschreiben
  • interindividuelle und intraindividuelle Differenzen
  • Letzteres betrifft die Frage wie wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern u. dazulernen
Bsp.: Bringen manche Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber entwickeln?
Werden Kinder, die im Gymnasium als Hochbegabte getestet werden, im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein?
Q:
Anwendung von differentieller Psychologie
A:
Z.B. möglichst gute Passung von Umw und Individuum herzustellen: Wer sind die geeigneten Bewerber für ein Studien-, Ausbildungs- o. Arbeitsplatz ?
Wie kann ich herausfinden, welcher Ausbildungsweg, Arbeitsplatz u. welche Umgebung am besten zu meiner individuellen Persönlichkeit passt ? In welchem Ausmaß ist es möglich, meine Persönlichkeit zu verändern, zu entwickeln, zu optimieren ?
Q:

Betrachtungsweise der Differentiellen Psychologie

A:
  • In der Differentiellen Psychologie interessieren wir uns genau dafür: Was macht die Unterschiede zwischen den Menschen aus? Warum sind wir nicht alle gleich? Und wie kann unsere Individualität psychologisch verstanden und beschrieben werden?
  • Es geht also darum, „das Charakteristische einzelner Menschen“ zu beschreiben, dasjenige also, was die kleine Sophia als einzigartigen Menschen ausmacht und von anderen unterscheidet
  • Darüber hinaus können so auch Kriterien erkannt werden, die es ermöglichen, besonders geeignete Bewerber – etwa für die Fachhochschule – herauszufinden.
  • Einerseits geht es dabei also um interindividuelle Differenzen zwischen verschiedenen Menschen.
  • Andererseits geht es aber auch um intraindividuelle Unterschiede innerhalb desselben Menschen zwischen verschiedenen Zeitpunkten. Letzteres betrifft die Frage, inwieweit wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern und auch dazulernen können.
  • Ist es möglich, dass z. B. manche der Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber im Laufe der Zeit entwickeln können? Werden die Kinder, die im Gymnasium als hochbegabt getestet wurden, auch im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein? Werden Menschen im Laufe ihres Berufslebens zuverlässiger als bei Berufseintritt?
Q:

Anwendung Differentielle Psychologie

A:
  • Anwendung findet die Differentielle Psychologie z. B. dann, wenn es darum geht, eine möglichst gute Passung von Umwelt und Individuum herzustellen: Wer sind die geeigneten Bewerber und Bewerberinnen für einen Studien-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Wie kann die Fachhochschule für Digital Design, bei der David sich beworben hat, die Besten herausfiltern?
  • Aber auch: Wie kann ich herausfinden, welcher Ausbildungsweg, welcher Arbeitsplatz und welche Umgebung am besten zu meiner individuellen Persönlichkeit passt? Und in welchem Ausmaß ist es möglich, meine Persönlichkeit zu verändern, zu entwickeln, zu optimieren?
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Unterschied Allg. und Differentielle Psychologie
A:
Diff. Psy Unterschiede zw Menschen, Allg. Psy allgemein geltende Gesetze entdecken will, die für möglichst alle Menschen gelten 
Q:
Antike
A:
Chinesisches Kaiserreich
1100 v. Chr.: Bewerbern für eine Beamtenlaufbahn Tests in Musizieren, Bogenschießen, Reiten, Schreiben u. Rechnen durchgeführt, um die geeignetsten herauszufinden

Judentum
Altes Testament: Feldherr Gideon rief seine Soldaten „Wer blöde und verzagt ist, der Kehre um“ zur Selbstprüfung auf
10.000 von 32.000 blieben übrig, diese werden beobachtet wie sie mit Entbehrungen, etwa Durst, umgehen
  • Die zum Trinken niederknieten o. wie Hunde vom Wasser leckten, bis nur noch 300 Soldaten übrig waren

Q:

Survival of the Fittest

A:

Das Prinzip des „Survival of the Fittest" bedeutet das Überleben der an ihre jeweilige Umwelt bestangepassten Individuen einer Spezies

Q:
Persona (lat.) Bedeutung und Entwicklung
A:
Ursprünglich Bezeichnung für die Masken u. Rollen, die Menschen im öffentl. Leben tragen u. einnehmen
Schließlich auch als Bezeichnung für die Persönlichkeit dahinter
Heute: (Persönlichkeit von persona) individuelle Einzigartigkeit eines Menschen als eine Kombination von verschiedenen Eigenschaften o. für besonders auffallende Menschen
Q:
Mental Tests und ihre Folgen (James McKeen Cattell)
A:
Vorläufer von späteren Intelligenztests von James McKeen Cattell(1860-1944):
Hohe Intelligenz sei auf gut entwickelte Sinnesorgane zurückzuführen
„Mental Tests“ fokussiert sich auf Rktszeit, Schmerzempfindlichkeit, Fähigkeit, visuelle, auditive, taktile o. kinästhetische Reize zu unterscheiden
  • Korrelierten kaum mit externen Variablen wie Schulerfolg o. Einschätzung durch Lehrer
  • Nicht gut geeignet um den schulischen Erfolg vorherzusagen
Q:

Betrachtungsweise der Allgemeinen Psychologie

A:
  • Wie kann das Erleben und Verhalten von Menschen allgemein beschrieben werden? Welche universellen Gesetzmäßigkeiten gibt es dabei?
  • z.B. würde hier eine große Gruppe von Menschen dabei beobachtet werden, wie sie eine bestimmte Situation wahrnimmt und darauf reagiert. Anschließend würde daraus ein Mittelwert gebildet und ein allgemeines Gesetz entwickelt werden. 
  • Grundsätzlich geht es also darum, „Gesetzmäßigkeiten des Verhaltens und Erlebens des durchschnittlichen Individuums“ zu untersuchen.
  • Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass die individuellen Unterschiede übersehen werden: Auf manche Menschen wird das entwickelte Gesetz sehr genau zutreffen und auf andere gar nicht
  • z.B. gibt es eine allgemeine Forschung zur „typischen“, normgerechten sprachlichen Entwicklung von Kindern. Das heißt aber nicht, dass bei der kleinen Sophia alles genau so ablaufen wird – sehr wahrscheinlich wird sie sich in manchen Punkten vom durchschnittlichen Kind unterscheiden: Vielleicht kann sie z. B. schon früher und elaborierter sprechen als viele andere Kinder, weist dafür aber in anderen Entwicklungsbereichen Verzögerungen auf und zeigt sich z. B. erst einmal ungeschickter in ihren Bewegungen.
Q:

korrelieren

A:
  • Korrelation 
  • beschreibt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkmalen, Zuständen oder Funktionen
  • Die Beziehung muss keine kausale Beziehung sein: manche Elemente eines Systems beeinflussen sich gegenseitig nicht, oder es besteht eine stochastische, also vom Zufall beeinflusste Beziehung zwischen ihnen
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Differentielle und Persönlichkeitspsychologie IU