Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Definiere Lernen

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

nach (Gerrig & Zimbardo 2008) 3 Kernmerkmale. Woran erkennt man Lernen und welche Auswirkungen gibt es

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was führt zu einer Änderung des VER-Potenzials?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was ist wichtig zu unterscheiden, nach Bodenmann/Perrez/Schär ? 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Definiere VER-Dispositionen nach Patry & Perrez

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Wissenschaftlicher Konses über gerlerntes VER

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Welchen Einfluss haben Emotionen auf unseren Entscheidungs & Planungs-VER? 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Welche kognitive Mechanismen gibt es nach der Symptomwahrnehmung? 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was posuliert Bower 1991? & was bewirkt Stimmungskongurente & Stimmungsinkongurente Informationen? 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Semantische Netzwerktheorie 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was ist wichtig zu differenzieren, zu den Aufbau von VER-Dispositionen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Welche Unterschiede gibt es bezüglich Lernen?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie

Definiere Lernen
Prozess, führt zu einer : dauerhaften und erfahrungsbasierte Veränderung des VER oder VER-potenzial 

Allgemeine Psychologie

nach (Gerrig & Zimbardo 2008) 3 Kernmerkmale. Woran erkennt man Lernen und welche Auswirkungen gibt es
1) bewirkt eine Veränderung des VER oder VER-repertoire. Ist nach außen sichtbar in Form einer erbrachten Leistung (jedoch, nicht mit dieser identisch) 

[zu erst muss eine VER-Änderung stattfinden]  

2) VER-Änderung muss (relativ) 1. konstant & 2. nachhaltig = sein, um als erlernt zu gelten 
(bsp. Fahrrad fahren verlernt man nicht) 

[VER-Änderung sollte dauerhaft bleiben um überhaupt als erlernt zu gelten] 

3) Lernen ist ein Prozess der auf Erfahrung basiert, indem wir Informationen : aufnehmen, bewerten und transformieren & auf diese reagieren.
Mit dem Ziel unsere Umwelt : 1. zu beeinflussen, oder (uns) 2. an diese anzupassen 

[schließlich, lernen wir anhand unseren Lebenserfahrungen] 


Allgemeine Psychologie

Was führt zu einer Änderung des VER-Potenzials?
1) Veränderte Haltung (zu einem bestimmten Gegenstand)

oder

2) dessen erweitertes Verständnis

=> kann sich, unmittelbar oder zu einem späteren Zeitpunkt, in einem veränderten VER, zeigen 

Allgemeine Psychologie

Was ist wichtig zu unterscheiden, nach Bodenmann/Perrez/Schär ? 
Zwischen

1) erworbenem VER (aneignen durch Wissen) 

&

2) Auf bzw. Abbau von VER-Dispositionen

Allgemeine Psychologie

Definiere VER-Dispositionen nach Patry & Perrez
Die Bereitschaft, sich unter mehr oder weniger spezifischen Bedingungen ; in einer bestimmten Weise zu VER, also z. B Gedächtnisinhalte abrufen bzw. bestimmte Probleme zu lösen oder auf diese mit Angst zu reagieren 

Allgemeine Psychologie

Wissenschaftlicher Konses über gerlerntes VER
GELERNTES VER, darf nicht auf : 

1) Alterungsprozesse
2) Schädigungen und Erkrankungen des Gehirns
3) Ermüdung
4) Einfluss von psychoaktiven Substanzen

=> zurückzuführen

Allgemeine Psychologie

Welchen Einfluss haben Emotionen auf unseren Entscheidungs & Planungs-VER? 
-> laut Damasio: wenn das Frontallappen unseres Gehirns verletzt wird = verliert die Fähigkeit: planen & Entscheidungen zu treffen 

-> Beleg dafür: Unfall Phineas Gage (Patienten die eine Verletzung des Frontallappens aufweisen

-> Erklärung dafür gefunden: Forscher in den 1990er

Allgemeine Psychologie

Welche kognitive Mechanismen gibt es nach der Symptomwahrnehmung? 
-> nach Solvey (1991) Studien zeigen: Menschen die traurig sind: höheren Anteil körperlicher Symptome (im Vergleich zu glückliche) • denken: Unfähig sich so zu VER dass ihre Krankheit erträglicher/ Symptome vermindert • glauben: anfälliger für Zukünftige Krankheiten = lässt sich durch unterschiedliche kognitive Mechanismen erklären: negative Gedanken weisen eine höhere Wahrscheinlichkeit Erinnerungen hervorzurufen, aktuelle Stimmungslage übereinstimmt 

-> es gibt zusammenhänge zwischen: erleben Traurigkeit & höhere Krankheitsanfälligkeit = infolge dessen: Veränderung der immunologischen Abwehr 

diese Menschen neigen dazu: 

a) höhere Wahrscheinlichkeit an Erfahrungen zu erinnern die verbunden mit Krankheit sind (ihr aktueller Gesundheitszustand wird negativ verurteilt) 

b) Wahrnehmung auf sich selbst zu richten (anstatt äußere Umwelt) dadurch: stärkere Wahrnehmung innerer Symptome & Ereignisse / weniger abgelenkt durch Umwelt Reize  

Allgemeine Psychologie

Was posuliert Bower 1991? & was bewirkt Stimmungskongurente & Stimmungsinkongurente Informationen? 
-> Bower verweist: Menschen neigen dazu; Situationen & Aktivitäten zu suchen die ihrer allgemeinen/aktuellen Gefühlslage entsprechen  & sind dazu geeignet diese aufrechtzuerhalten 

-> Emotionen beeinflussen (in einer bestimmten Situation) unsere Wahrnehmung: Auswirkung = auf unsere Einstellungen & Urteile gegenüber: fremden, bekannten & uns selbst 

= Dadurch, kann unsere Wahrnehmung verzerrt werden, indem: Person verstärkt das wahrnimmt & erinnert was stimmungskongruent  ist (aktuellen Gefühlslage) stimmungsinkongruente Informationen werden ausgeblendet 

= Auswirkung: führt zu Fehlattributionen (Menschen werden aufgrund, unserer aktuellen vorangehenden Stimmungslage, Eigenschaften zugeschrieben, die diesen nicht entsprechen) 

-> laut Bauer: Menschen neigen dazu wenn die glücklich sind: beurteilen bekannte, wohlwollend & freundlich / wenn verärgert: tendieren verstärkt überkritisch zu urteilen / bei gemischten Botschaften: reagieren Menschen eher auf den positiven Anteil (wenn die in guter Stimmung sind) auf negativen Anteil (schlechter Stimmung) 

Allgemeine Psychologie

Semantische Netzwerktheorie 
-> dient zur Erklärung wie Emotionen kognitive Prozesse beeinflussen (schlug diese Theo 1981 vor) 

-> geht in seinem Modell davon aus = innerhalb des Gedächtnisses: jede Emotion entspricht einem speziellen knoten (inklusive mit einem dazugehörigen Netzwerk) dieses besteht aus -> mit dem Ereignis assoziierten: 

a)Ausdrucks-VER
b)persönliche Bewertung
c)Erinnerung an Begebenheit

->aktivierung einer Emotion unterdrückt eine andere -> gleichzeitige Aktivierung führt zu = Vermischung beider Emotionen (Überraschung + Trauer = Enttäuschung) -> Aktivierung einer bestimmten Emotion führt zu Ausbreitung der Aktivierung auf weitere Gedächtnisstrukturen (die mit der Emotion verbunden sind!) 

Allgemeine Psychologie

Was ist wichtig zu differenzieren, zu den Aufbau von VER-Dispositionen?
1) erlernten und erfahrungsbasierten 

vs

2) genetischen und biologischen,

=> wie z. B. Reflexe, Instinkte, Prägung, Reifung, sind charakteristisch für bestimmte Arten und können nicht gelernt, sondern werden vererbt 

=> beide oftmals 1. miteinander verbunden & 2. voneinander abgängig

(Bsp, können wir nicht lernen zu fliegen, uns fehlt die körperlichen und genetischen Voraussetzungen) 

Allgemeine Psychologie

Welche Unterschiede gibt es bezüglich Lernen?
1) implizitem und inzidentellem (erfolgt: beiläufig=inzidentell, ohne besondere geistige Anstrengung automatisch und schnell)

2) explizitem und hypothesengeleitetem (erfordert eine Lernbereitschaft, ist geplant, mühsam und verbunden mit kognitiver Anstrengung) 


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur IUBH Internationale Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie an der IUBH Internationale Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards