Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Stimmungskongruente und -inkongruente Informationen  

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Aufmerksamkeit und Bewusstsein

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Nenne die Begriffe der klassischen Konditionierung nach Pawlow. 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Ein Reiz, der Übersetzer ist, aber keine starke Abneigung hervorruft, wird als ... 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Worauf darf gelerntes Verhalten nicht zurückgeführt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Multisensorische Wahrnehmung - Korrespondenzproblem des Wahrnehmungssystem

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Nenne genetische & biologische Verhaltensdispositionen.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Nennen Sie die drei Kernmerkmale nach Gerrig&Zimbardo. 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was beschreibt eine Verhaltensdisposition?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Ein Schmerzreiz ist ein Beispiel für ... 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Klassische Konditionierung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Was ist „Habituation“?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Stimmungskongruente und -inkongruente Informationen  
Personen suchen Situation und Aktivitäten, die ihrer aktuellen oder auch allgemeinen Gefühlslage entsprechen und dazu geeignet sind, diese aufrechtzuerhalten.
Emotionen beeinflussen bestimmte Situation und wirken sich auf unsere Einstellung und Urteile gegenüber Freunden, Bekannten und auf uns selbst aus.
-> dadurch ggf. Verzerrung der Wahrnehmung indem das verstärkt wahrgenommen wird, was stimmungskongruent ist und damit unserer aktuellen Gefühlslage entspricht, während stimmungsinkongruente Informationen eher ausgeblendet werden. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit und Bewusstsein

- Vom Vorwissen von Teilnehmern abhängig, wie schnell sie eine Suchaufgabe lösen 

- durch ihre Expertise in einem bestimmten Gebiet die Suche nach inhaltlich bedeutsamen Aspekten erleichtert wird, z.B. die Beurteilung einer Verkehrssituation durch Autofahrer

- Koch & Tsuchiya (2005) gehen davon aus, dass Aufmerksamkeit und Bewusstsein zwei unterschiedliche Gehirnprozesse sind und unterschiedliche funktionale Rollen haben.

- Selektive Aufmerksamkeit dient der Auswahl von Informationen, die in der aktuellen Situation relevant sind und der Nichtbeachtung irrelevanter Informationen.

- Bewusstsein grundlegend  andere Funktion: indem es alle Informationen, die den aktuellen Status des Organismus sowie seine Umgebung betreffen, zusammenfasst und sicherstellt, dass diese Information den mit Planung befassten Gehirnregionen zur Verfügung steht und hiermit Funktionen wie z.B. Fehler aufdecken, Entscheidungen treffen, sich langfristige Ziele setzen, rationales Denken, etc. betrifft. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Nenne die Begriffe der klassischen Konditionierung nach Pawlow. 
• unkonditionierter Reiz bzw. Stimulus (US)
• unkonditionierte Reaktion (Response, UR)
• neutraler Stimulus (NS)
• konditionierter Stimulus (CS)
• konditionierte Reaktion (CR)

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Ein Reiz, der Übersetzer ist, aber keine starke Abneigung hervorruft, wird als ... 
Neutraler Stimulus bezeichnet 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Worauf darf gelerntes Verhalten nicht zurückgeführt werden?
- natürliche Reifungs- bzw. Alterungsprozesse, Schädigungen & Erkrankungen des Gehirns,
- Ermüdung,
- Einflusd von psychoaktiven Substanzen (Alkohol, Gras...)

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Multisensorische Wahrnehmung - Korrespondenzproblem des Wahrnehmungssystem

Das Korrespondenzproblem für unser Wahrnehmungssystem ergibt sich aus folgenden Punkten:


a. Verschiedene Informationen, die zusammengehören, miteinander zu kombinieren, um eine umfassende kognitive Repräsentation zu erhalten. Wenn sie z.B. ein platschendes Geräusch hören, wissen dass ein Teich in der Nähe ist und kurz danach eine nasse Katzesehen, die an Ihnen vorbeirennt, dann nehmen Sie an, dass ... .


b. Sich überlappende (redundante) Informationen zu einem bestimmten Ereignis, die zusammengehören, zu integrieren, wie z.B. auf der Cocktailparty das Gesagte und die jeweiligen Sprecher einander zuzuordnen. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Nenne genetische & biologische Verhaltensdispositionen.
• Reflexe (Lidschlussreflex)
• Instinkte (z.B. Nestbau bei Vögeln)
• Prägung (z.B. Bindungsverhalten bei Menschen)
• Reifung (biologische Wachstumsprozesse)
... sie werden nicht erlernt sondern vererbt!

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Nennen Sie die drei Kernmerkmale nach Gerrig&Zimbardo. 
1. Lernen bewirkt eine Verhaltensänderung oder eine Änderung des Verhaltensrepertoires, die nach außen sichtbar wird durch z.B eine erbrachte Leistung, jedoch ist sie nicht mit dieser identisch. Eine veränderte Haltung zu einem bestimmten Gegenstand oder dessen erweitertes Verständnis führt zu einer Änderung des Verhaltenspotenzials. Zeigt sich unmittelbar oder zu einem späteren Zeitpunkt.

2. Die Verhaltensänderung muss relativ konsistent und nachhaltig sein um als erlernt zu gelten. Beispiel: Fahrrad fahren. Wird nicht verlernt und kann schnell nach etwas Übung erneut zeigen.

3. Lernen ist ein Prozess der auf Erfahrung basiert, indem Informationen aufgenommen, bewertet sowie transformiert  und auf diese reagiert werden. Ziel: unsere Umwelt beeinflussen oder an diese anzupassen. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Was beschreibt eine Verhaltensdisposition?
Die Verhaltensdisposition ist die Bereitschaft zu verstehen, sich unter mehr oder weniger spezifischen Bedingungen in einer bestimmten Weise zu verhalten.
Also z.B. Gedächtnisinhalte abzurufen bzw. bestimmte Probleme lösen zu können oder mit Angst zu reagieren. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Ein Schmerzreiz ist ein Beispiel für ... 
Neutralen Reiz

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Klassische Konditionierung
Ist eine Lernform die auf Iwan P. Pawlow zurückgeht, bei der zwei Reize miteinander verbunden werden, um ein Ereignis vorwegzunehmen. Reize können Ereignisse oder Situationen sein, die in der Lage sind, eine Reaktion auszulösen. Zum Beispiel die konditionierte Glocke die das Futter ankündigt und zum Speichelfluss beim Hund führt. 

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit

Was ist „Habituation“?
Habituation bzw. Gewöhnung ist eine basale Form des Lernens, bei der durch die wiederholte Darbietung eines Reizes die Verhaltensreaktion nachlässt. Sie geht einher mit zunehmender Vertrautheit, wachsendem Desinteresse und dem anschließenden Abwenden vom Stimulus.  Somit führt Habituation zu einer Verhaltensänderung, allerdings nicht dauerhaft. Alltagsbeispiele: 
• Laufgeräusch des Computers
• Geruch des gewohnten Parfums, den wir nicht mehr bewusst wahrnehmen. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image

Allgemeine Psychologie: Lernen, emotion, Motivation und Aufmerksamkeit an der

IUBH Internationale Hochschule

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotion, Motivation und Aufmerksamkeit an der

IUBH Internationale Hochschule

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotion, Motivation und Aufmerksamkeit an der

IUBH Internationale Hochschule

Allgemeine Psychologie - Lernen Emotion Motivation Aufmerksamkeit an der

IUBH Internationale Hochschule

Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotion, Motivation und Aufmerksamkeit an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an anderen Unis an

Zurück zur IUBH Internationale Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotionen, Motivation & Aufmerksamkeit an der IUBH Internationale Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login