Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Steuerlehre Einführung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Steuerlehre Einführung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Steuern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teil des besonderen Verwaltungsrechts

öffentlichem Recht zuzuordnen

Über-/Unterordnungsverhältnis Staat zum Rechtssubjekt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesetzgebundkompetenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bund + Länder können Steuern einführen oder Abschaffen

Im Einzelfall können Länder die Kompetenz an Kommunen übertragen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gewerbesteuer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gemeindesteuer

Realsteuer (Objektsteuer)

inländische Gewerbebetriebe

wird bei Einkommenssteuer pauschaliert mit dem 3,8fachen des Gewerbesteuermessbetrages

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verbrauchsteuern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

besteuern den Verbrauch oder Gebrauch verbrauchsfähiger Gegenstände

indirekte Steuer


z.B. Energiesteuer, Tabaksteuer, Biersteuer, Kaffeesteuer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steuern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

monetäre Zwangsabgaben, die nicht durch Sach- oder Dienstleistungen erbracht werden können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ertragskompetenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steueraufkommen wird auf Bund, Länder, Gemeinden den Steuerarten entsprechend verteilt


vertikaler Finanzausgleich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufwandsteuer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

besteuert Aufwendungen für das Halten von Besitz oder Gütern


direkte Steuer


z.B. Zweitwohnungsteuer, Hundesteuer, Beherberungsabgabe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwaltungskompetenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

legt fest, welche Eben die einzelnen Steuern verwaltet

- Bundesfinanzbehörde

- Landesfinanzbehörde

- Gemeinde

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechtsstaatlichkeit von Steuern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

es darf nicht auf die Besteuerung verzichtet werden

Durchsetzungsgebot, das der Sicherung der Steuergerechtigkeit dient

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zuschlagsteuer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Annexsteuer

wird auf die festgesetzte Einkommenssteuer erhoben

z.B. Soli, Kirchensteuer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

direkte Steuern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuerschuldner = Steuerträger


Z.B. Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

steuerliche Nebenleistungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dienen nicht primär der Einnahmerzielung, sondern als Druckmittel oder Vorteilsausgleich


z.B. 

- Säumniszuschlag (§240 Abs. 1 AO)

- Verspätungszuschlag (§152 AO)

- Zwangsgeld (§328 AO)

Lösung ausblenden
  • 1142198 Karteikarten
  • 20733 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Steuerlehre Einführung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Steuern?

A:

Teil des besonderen Verwaltungsrechts

öffentlichem Recht zuzuordnen

Über-/Unterordnungsverhältnis Staat zum Rechtssubjekt

Q:

Gesetzgebundkompetenz

A:

Bund + Länder können Steuern einführen oder Abschaffen

Im Einzelfall können Länder die Kompetenz an Kommunen übertragen

Q:

Gewerbesteuer

A:

Gemeindesteuer

Realsteuer (Objektsteuer)

inländische Gewerbebetriebe

wird bei Einkommenssteuer pauschaliert mit dem 3,8fachen des Gewerbesteuermessbetrages

Q:

Verbrauchsteuern

A:

besteuern den Verbrauch oder Gebrauch verbrauchsfähiger Gegenstände

indirekte Steuer


z.B. Energiesteuer, Tabaksteuer, Biersteuer, Kaffeesteuer

Q:

Steuern

A:

monetäre Zwangsabgaben, die nicht durch Sach- oder Dienstleistungen erbracht werden können

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Ertragskompetenz

A:

Steueraufkommen wird auf Bund, Länder, Gemeinden den Steuerarten entsprechend verteilt


vertikaler Finanzausgleich

Q:

Aufwandsteuer

A:

besteuert Aufwendungen für das Halten von Besitz oder Gütern


direkte Steuer


z.B. Zweitwohnungsteuer, Hundesteuer, Beherberungsabgabe

Q:

Verwaltungskompetenz

A:

legt fest, welche Eben die einzelnen Steuern verwaltet

- Bundesfinanzbehörde

- Landesfinanzbehörde

- Gemeinde

Q:

Rechtsstaatlichkeit von Steuern

A:

es darf nicht auf die Besteuerung verzichtet werden

Durchsetzungsgebot, das der Sicherung der Steuergerechtigkeit dient

Q:

Zuschlagsteuer

A:

Annexsteuer

wird auf die festgesetzte Einkommenssteuer erhoben

z.B. Soli, Kirchensteuer

Q:

direkte Steuern

A:

Steuerschuldner = Steuerträger


Z.B. Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer

Q:

steuerliche Nebenleistungen

A:

dienen nicht primär der Einnahmerzielung, sondern als Druckmittel oder Vorteilsausgleich


z.B. 

- Säumniszuschlag (§240 Abs. 1 AO)

- Verspätungszuschlag (§152 AO)

- Zwangsgeld (§328 AO)

Steuerlehre Einführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Steuerlehre Einführung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Steuerlehre Einführung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Steuerlehre Einführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Steuerlehre

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Zum Kurs
steuerlehre

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Steuerlehre Einführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Steuerlehre Einführung