Sozialgeschichte, Philosophie Und Ethik an der IU Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche sind Kerngebiete der abendländischen Philosophie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erkenntnistheorie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum glauben Menschen an Religion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kernfragen:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Was geschieht mit dem Geist/Seele nach dem Tod?
  • Worauf kann/darf ich hoffen?
  • Warum gibt es böses in der Welt?

Religion bietet in sich stimmiges Erklärungssystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Unterbereiche der Philosophie gibt es und wie lassen sie sich einteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. theoretische Philosophie: Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie
  2. praktische Philosophie: Ethik, politische und Sozialphilosophie
  3. Kultur und Religionsphilosophie


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die vier klassischen Fragen der Philosophie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Was kann ich wissen? (Erkenntnistheorie)
  2. Was soll ich tun? ( Ethik)
  3. Was darf ich hoffen? (Metaphysik)
  4. Was ist der Mensch? (Anthropologie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Menschenbildern gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. despkriptiv: möglichst genaue Beschreibung des aktuellen Zustands (Biologie)
  2. normativ: Empfehlung/Forderung wie Mensch sein soll (Kant)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche sind Kerngebiete der abendländischen Philosophie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erkenntnistheorie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bereiche gibt es innerhalb der Ethik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. deskriptive Ethik: Beschreibung von Moralsystemen
  2. normative Ethik: Begründung von moralischen Urteilen
  3. angewandte Ethik: Begründung von (konkreten) moralischen Urteilen
  4. Metaethik: Analyse der semantischen, ontologischen und motivationalen Voraussetzungen moralischer Urteile


1. = Kultur- und Sozialwissenschaften, Geschichte

2.-4. = philosophische Ethik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Teilgebiete der Anthropologie gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. philosophische Anthropologie: Selbstreflexion des Menschen
  2. theologische Anthropologie: Mensch ist nach Ebenbild Gottes geschaffen
  3. biologische Anthropologie: gemeinsame Vorfahren mit Affen
  4. soziologische Anthropologie: Mensch in Gesellschaft/Gruppe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein ethisches Dilemma?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Situation, bei der zwei Entscheidungsmöglichkeiten zur Wahl stehen, die beide unerwünschte Folgen nach sich ziehen


  • Rechte/Interessen abwiegen
  • keine Regelung
  • kein versöhnlicher Weg vorhanden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Berufsethik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Ethikkodex, der sich mit spezifischen Anforderungen und Herausforderungen des Berufsfeldes beschäftigt; Werte, Prinzipien und Regeln für den Berufsalltag

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist 

  1. Tugend
  2. tugendhafte Handlung

nach Aristoteles?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Das Mittlere zwischen zwei extremen Alternativen
  2. Handlung, die durch Vernunft bestimmt und entschieden wurde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Kontraktualismus und wer ist sein Verteter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hobbes
  • Vertrag/Übereinkunft bildet Grundlage für friedliches Zusammenleben
  • Naturzustand = Krieg
  • Einsatz eines allmächtigen Soveräns zur Überwindung
  • negatives Menschenbild


Lösung ausblenden
  • 588595 Karteikarten
  • 13415 Studierende
  • 352 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche sind Kerngebiete der abendländischen Philosophie?

A:

Erkenntnistheorie

Q:

Warum glauben Menschen an Religion?

A:

Kernfragen:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Was geschieht mit dem Geist/Seele nach dem Tod?
  • Worauf kann/darf ich hoffen?
  • Warum gibt es böses in der Welt?

Religion bietet in sich stimmiges Erklärungssystem

Q:

Welche Unterbereiche der Philosophie gibt es und wie lassen sie sich einteilen?

A:
  1. theoretische Philosophie: Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie
  2. praktische Philosophie: Ethik, politische und Sozialphilosophie
  3. Kultur und Religionsphilosophie


Q:

Wie lauten die vier klassischen Fragen der Philosophie?

A:
  1. Was kann ich wissen? (Erkenntnistheorie)
  2. Was soll ich tun? ( Ethik)
  3. Was darf ich hoffen? (Metaphysik)
  4. Was ist der Mensch? (Anthropologie)
Q:

Welche Arten von Menschenbildern gibt es?

A:
  1. despkriptiv: möglichst genaue Beschreibung des aktuellen Zustands (Biologie)
  2. normativ: Empfehlung/Forderung wie Mensch sein soll (Kant)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche sind Kerngebiete der abendländischen Philosophie?

A:

Erkenntnistheorie

Q:

Welche Bereiche gibt es innerhalb der Ethik?

A:
  1. deskriptive Ethik: Beschreibung von Moralsystemen
  2. normative Ethik: Begründung von moralischen Urteilen
  3. angewandte Ethik: Begründung von (konkreten) moralischen Urteilen
  4. Metaethik: Analyse der semantischen, ontologischen und motivationalen Voraussetzungen moralischer Urteile


1. = Kultur- und Sozialwissenschaften, Geschichte

2.-4. = philosophische Ethik

Q:

Welche Teilgebiete der Anthropologie gibt es?

A:
  1. philosophische Anthropologie: Selbstreflexion des Menschen
  2. theologische Anthropologie: Mensch ist nach Ebenbild Gottes geschaffen
  3. biologische Anthropologie: gemeinsame Vorfahren mit Affen
  4. soziologische Anthropologie: Mensch in Gesellschaft/Gruppe
Q:

Was ist ein ethisches Dilemma?

A:

Situation, bei der zwei Entscheidungsmöglichkeiten zur Wahl stehen, die beide unerwünschte Folgen nach sich ziehen


  • Rechte/Interessen abwiegen
  • keine Regelung
  • kein versöhnlicher Weg vorhanden
Q:

Was ist die Berufsethik?

A:

Ein Ethikkodex, der sich mit spezifischen Anforderungen und Herausforderungen des Berufsfeldes beschäftigt; Werte, Prinzipien und Regeln für den Berufsalltag

Q:

Was ist 

  1. Tugend
  2. tugendhafte Handlung

nach Aristoteles?

A:
  1. Das Mittlere zwischen zwei extremen Alternativen
  2. Handlung, die durch Vernunft bestimmt und entschieden wurde
Q:

Was ist der Kontraktualismus und wer ist sein Verteter?

A:
  • Hobbes
  • Vertrag/Übereinkunft bildet Grundlage für friedliches Zusammenleben
  • Naturzustand = Krieg
  • Einsatz eines allmächtigen Soveräns zur Überwindung
  • negatives Menschenbild


Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sozialgeschichte BA EW TU Dortmund

TU Dortmund

Zum Kurs
Philosophie ❤

Seoul National University

Zum Kurs
Philosophie

TU Dortmund

Zum Kurs
Geschichte und Politik

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik