Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für öffentliches Register und Bodennutzung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen öffentliches Register und Bodennutzung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird die Rechtssicherheit und Sicherung des wirtschaftlichen Nutzen sichergestellt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesetze, Register und deren Verfahrensregelung und Rechtssprechung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was definiert den Boden (eines Grundstückes) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-kein freies sondern wirtschaftliches Gut, Standortpotential wichtig für Nutzungsdauer

-Vermögensgut oder Produktionsfaktor für Erträge oder externe Effekte

-begrenztes, je nach Lage einzigartiges Gut

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Ziel des Eigentümers einer Immobilie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hochwertige und intensive Nutzung für Ertrag z.B. Gewerbeimmobilie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Ziel des Staates? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Gemeinwohl:

kann abweichend zum Ziel des Eigentümers sein

-unterschiedlich je nach Stadtstruktur, Naturschutz, Nachbarschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Interessenkonflikt kann entstehen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinwohl gegen Gesamtwirtschaftliche Interessen gegen Bodennutzungsinteressen des Eigentümers

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bodenfläche Deutschland

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

375.050 km2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie ist die Bodenflächenverteilung in D? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gebäude und Freiflächen 
  • Erholungsflächen 
  • Betriebsflächen 
  • landwirtschaftliche Flächen 
  • Waldflächen 
  • Wasserflächen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für die Einzelnen und Prozentuale Gegebenheit:

  • Gebäude und Freiflächen 
  • Erholungsflächen 
  • Betriebsflächen 
  • landwirtschaftliche Flächen 
  • Waldflächen 
  • Wasserflächen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gebäude und Freiflächen (Gewerbe und Wohnen)

+Verkehrsflächen (Straßen, Schienen, Brücken, ...)13 %

- Erholungsflächen (Sportflächen, Kleingärten, ...) 1%

- Betriebsflächen (Abbauflächen, Halden, Lagerplätze, ...) 1%

- landwirtschaftliche Flächen (Ackerland, Weinbau, ...) 53%

- Waldflächen (Forstwirtschaft, ...) 

+Wasserflächen (Seen, Flüsse, künstliche Gewässer, ...) 32%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die 2 Systeme zur Verwaltung von volkswirtschaftlichen Flächen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufteilung in Flurstücke (Liegenschaftskataster) 
  • Zuordnung von Flurstücken, Eigentumsverhältnissen, Rechten und Pflichten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Eigenschaften der Geoinformationssysteme: (Liegenschaftskataster, Grundbuch)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-darin sind räumliche Informationen enthalten

-genießt öffentlichen Glauben

-nicht in allen Ländern vorauszusetzen (gegeben)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Liegenschaftskataster?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-amtliches Verzeichnis der Grundstück

-stellt Untergliederung des Gemeindegebietes grafisch und datenmäßig dar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woran hat jeder Eigentümer einer Immobilie Interesse? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zugansmöglichkeiten
  • Nutzungsmöglichkeiten
  • Verwertungsmöglichkeiten
Lösung ausblenden
  • 831856 Karteikarten
  • 16723 Studierende
  • 439 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen öffentliches Register und Bodennutzung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wodurch wird die Rechtssicherheit und Sicherung des wirtschaftlichen Nutzen sichergestellt? 

A:

Gesetze, Register und deren Verfahrensregelung und Rechtssprechung

Q:

Was definiert den Boden (eines Grundstückes) 

A:

-kein freies sondern wirtschaftliches Gut, Standortpotential wichtig für Nutzungsdauer

-Vermögensgut oder Produktionsfaktor für Erträge oder externe Effekte

-begrenztes, je nach Lage einzigartiges Gut

Q:

Was ist Ziel des Eigentümers einer Immobilie? 

A:

hochwertige und intensive Nutzung für Ertrag z.B. Gewerbeimmobilie

Q:

Was ist Ziel des Staates? 

A:

Das Gemeinwohl:

kann abweichend zum Ziel des Eigentümers sein

-unterschiedlich je nach Stadtstruktur, Naturschutz, Nachbarschaft

Q:

Welcher Interessenkonflikt kann entstehen? 

A:

Gemeinwohl gegen Gesamtwirtschaftliche Interessen gegen Bodennutzungsinteressen des Eigentümers

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bodenfläche Deutschland

A:

375.050 km2

Q:

wie ist die Bodenflächenverteilung in D? 

A:
  • Gebäude und Freiflächen 
  • Erholungsflächen 
  • Betriebsflächen 
  • landwirtschaftliche Flächen 
  • Waldflächen 
  • Wasserflächen
Q:

Beispiele für die Einzelnen und Prozentuale Gegebenheit:

  • Gebäude und Freiflächen 
  • Erholungsflächen 
  • Betriebsflächen 
  • landwirtschaftliche Flächen 
  • Waldflächen 
  • Wasserflächen
A:

Gebäude und Freiflächen (Gewerbe und Wohnen)

+Verkehrsflächen (Straßen, Schienen, Brücken, ...)13 %

- Erholungsflächen (Sportflächen, Kleingärten, ...) 1%

- Betriebsflächen (Abbauflächen, Halden, Lagerplätze, ...) 1%

- landwirtschaftliche Flächen (Ackerland, Weinbau, ...) 53%

- Waldflächen (Forstwirtschaft, ...) 

+Wasserflächen (Seen, Flüsse, künstliche Gewässer, ...) 32%

Q:

Wie lauten die 2 Systeme zur Verwaltung von volkswirtschaftlichen Flächen

A:
  • Aufteilung in Flurstücke (Liegenschaftskataster) 
  • Zuordnung von Flurstücken, Eigentumsverhältnissen, Rechten und Pflichten
Q:

Was sind die Eigenschaften der Geoinformationssysteme: (Liegenschaftskataster, Grundbuch)

A:

-darin sind räumliche Informationen enthalten

-genießt öffentlichen Glauben

-nicht in allen Ländern vorauszusetzen (gegeben)

Q:

Was ist das Liegenschaftskataster?

A:

-amtliches Verzeichnis der Grundstück

-stellt Untergliederung des Gemeindegebietes grafisch und datenmäßig dar

Q:

Woran hat jeder Eigentümer einer Immobilie Interesse? 

A:
  • Zugansmöglichkeiten
  • Nutzungsmöglichkeiten
  • Verwertungsmöglichkeiten
öffentliches Register und Bodennutzung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang öffentliches Register und Bodennutzung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang öffentliches Register und Bodennutzung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten öffentliches Register und Bodennutzung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Öffentliches Recht

Universität Wien

Zum Kurs
Privates und öffentliches Recht

Universität zu Köln

Zum Kurs
Öffentliches Recht

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Öffentliches Recht

Westfälische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden öffentliches Register und Bodennutzung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen öffentliches Register und Bodennutzung