Innovation Und Entrepreneurship (JW) an der IU Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Innovation und Entrepreneurship (JW) an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Innovation und Entrepreneurship (JW) Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Marktwertverfahren

Ermittlung des Unternehmenswertes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- nicht die internen Gegebenheiten, sondern der am Markt für das Unternehmen erzielbare Preis im Fokus

- Vergleich

-- börsennotierte Unternehmen: Wert der Aktien zum aktuellen Kurs

-- nicht börsennotierten Unternehmen wird der Vergleich zu möglichst gleichartigen Unternehmen (= Multiplikatoren) durch ein Benchmarking (=Unternehmensvergleich anhand von Kennzahlen wie z. B. EBIT, Überschuss, Cashflow, Umsatz oder Produktionsleistung.)

- Vorteil da einfach bei börsennotiertes Unternehmen

- Unterscheide wie Kultur, Image, Alter der Maschinen nicht einberechnet

- bei hohem Marktwert besser Ertrags- oder Substanzwert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Existenzgründer 

vs.

Unternehmensgründungen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Existenzgründer

Der Begriff findet sich in § 513 BGB


Laut deutschem Bürgerlichen Recht eine „natürliche Person, die eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit aufnimmt"

Auch als Einzelunternehmen mit Gewerbeanmeldung oder Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit. Neugründung oder Übernahme eines Unternehmens/Einbezug eines Franchiseunternehmen


Unternehmensgründungen

Diese stellen einen Teilbereich der Existenzgründungen dar. Wenn eine Personen- oder eine Kapitalgesellschaft gegründet wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

KMU = Kleinere und mittlere Unternehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weltweit unterschiedliche Grenze gesetzt: 

EU max. 250 Mitarbeiter (Incl. Einbeziehen von Umsatz und Bilanzsumme)

- in Dtl Obergrenze bei 500 (mittleres Unternehmen 50-499 Mitarbeiter = mittelständiges Unternehmen mit quantitativen und qualitativen Merkmalen wie Eigentum und Leistung, regionale Verwurzelung)

USA max. 500 Mitarbeiter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Early-stage-Entrepreneure

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Plan einer Unternehmensgründung oder Unternehmen nicht älter als 42 Monate


Kritik: warum genau 42 Monate; jeder "Hobby Gründer" geht in Statistik ein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

TEA = Total-Entrepreneurial-Activity-Index

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Anteil der Zielgruppen der Gründer in der Bevölkerung. 


Dtl entspricht TEA von Polen und Japan, ist aber deutlich geringer als in den USA


in Dtl. werden Gründer zunehmend jünger. Im Schnitt jeder 20ste, bei 25-34-jährigen 6.6%


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nascent Entrepreneurs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= werdende Gründer (bevorstehende Gründung, die noch nicht durchgeführt wurde)

Hier steht Dtl an vorletzter Stelle in Europa

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

GME = Global Entrepreneurship Monitor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Seit 20 Jahren werden jährlich weltweit die Gründerzahlen erhoben.

Seit 2007 incl GME-Länderbericht für Deutschland

--> Weitergabe der Daten an die politischen Entscheidungsträger


Kritik: Alle Arten selbstständiger Tätigkeiten werden aufgenommen. 


Gründungsquote in Industrieländern traditionell niedrig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

mittelständiges Unternehmen (Definition in Dtl.)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mittelständiges Unternehmen mit quantitativen und qualitativen Merkmalen wie Eigentum und Leistung, regionale Verwurzelung-Unternehmen zw. 50-499 Mitarbeitern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entrepreneur Begriffe

- Novice Entrepreneurs

- Serial Entrepreneurs

- Portfilo- Entrepreneurs 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 • „Novice Entrepreneurs“: nur ein einziges Unternehmen 

• „Serial Entrepreneurs“: gründen verschiedene Unternehmen sequenziell und veräußern oder schließen dazu jeweils das vorherige Unternehmen wieder.

• Portfolio-Entrepreneure: schließlich führen mehrere Unternehmen parallel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestandteile des Entrepreteurship

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- unternehmerische Gelegenheit,

- benötigten Ressourcen

- Organisationsform

- die Umwelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rolle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hierunter versteht man bestimmte Erwartungen an das

Verhalten bei sozialen Positionen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmensbegriff in der Betriebswirtschaft

- Betrieb

- Unternehmen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betrieb: die konkrete örtliche, technische und organisatorische Einheit als Durchführungsorgan zur Verwirklichung der Ziele des Unternehmens


Unternehmen: der Ort dispositiver Entscheidungsvorgänge zur Verwirklichung der finanziellen Ziele

Lösung ausblenden
  • 716893 Karteikarten
  • 15009 Studierende
  • 409 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Innovation und Entrepreneurship (JW) Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Marktwertverfahren

Ermittlung des Unternehmenswertes

A:

- nicht die internen Gegebenheiten, sondern der am Markt für das Unternehmen erzielbare Preis im Fokus

- Vergleich

-- börsennotierte Unternehmen: Wert der Aktien zum aktuellen Kurs

-- nicht börsennotierten Unternehmen wird der Vergleich zu möglichst gleichartigen Unternehmen (= Multiplikatoren) durch ein Benchmarking (=Unternehmensvergleich anhand von Kennzahlen wie z. B. EBIT, Überschuss, Cashflow, Umsatz oder Produktionsleistung.)

- Vorteil da einfach bei börsennotiertes Unternehmen

- Unterscheide wie Kultur, Image, Alter der Maschinen nicht einberechnet

- bei hohem Marktwert besser Ertrags- oder Substanzwert

Q:

Existenzgründer 

vs.

Unternehmensgründungen


A:


Existenzgründer

Der Begriff findet sich in § 513 BGB


Laut deutschem Bürgerlichen Recht eine „natürliche Person, die eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit aufnimmt"

Auch als Einzelunternehmen mit Gewerbeanmeldung oder Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit. Neugründung oder Übernahme eines Unternehmens/Einbezug eines Franchiseunternehmen


Unternehmensgründungen

Diese stellen einen Teilbereich der Existenzgründungen dar. Wenn eine Personen- oder eine Kapitalgesellschaft gegründet wird.

Q:

KMU = Kleinere und mittlere Unternehmen

A:

Weltweit unterschiedliche Grenze gesetzt: 

EU max. 250 Mitarbeiter (Incl. Einbeziehen von Umsatz und Bilanzsumme)

- in Dtl Obergrenze bei 500 (mittleres Unternehmen 50-499 Mitarbeiter = mittelständiges Unternehmen mit quantitativen und qualitativen Merkmalen wie Eigentum und Leistung, regionale Verwurzelung)

USA max. 500 Mitarbeiter

Q:

Early-stage-Entrepreneure

A:

Plan einer Unternehmensgründung oder Unternehmen nicht älter als 42 Monate


Kritik: warum genau 42 Monate; jeder "Hobby Gründer" geht in Statistik ein

Q:

TEA = Total-Entrepreneurial-Activity-Index

A:

= Anteil der Zielgruppen der Gründer in der Bevölkerung. 


Dtl entspricht TEA von Polen und Japan, ist aber deutlich geringer als in den USA


in Dtl. werden Gründer zunehmend jünger. Im Schnitt jeder 20ste, bei 25-34-jährigen 6.6%


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nascent Entrepreneurs

A:

= werdende Gründer (bevorstehende Gründung, die noch nicht durchgeführt wurde)

Hier steht Dtl an vorletzter Stelle in Europa

Q:

GME = Global Entrepreneurship Monitor

A:

Seit 20 Jahren werden jährlich weltweit die Gründerzahlen erhoben.

Seit 2007 incl GME-Länderbericht für Deutschland

--> Weitergabe der Daten an die politischen Entscheidungsträger


Kritik: Alle Arten selbstständiger Tätigkeiten werden aufgenommen. 


Gründungsquote in Industrieländern traditionell niedrig

Q:

mittelständiges Unternehmen (Definition in Dtl.)


A:

mittelständiges Unternehmen mit quantitativen und qualitativen Merkmalen wie Eigentum und Leistung, regionale Verwurzelung-Unternehmen zw. 50-499 Mitarbeitern

Q:

Entrepreneur Begriffe

- Novice Entrepreneurs

- Serial Entrepreneurs

- Portfilo- Entrepreneurs 

A:

 • „Novice Entrepreneurs“: nur ein einziges Unternehmen 

• „Serial Entrepreneurs“: gründen verschiedene Unternehmen sequenziell und veräußern oder schließen dazu jeweils das vorherige Unternehmen wieder.

• Portfolio-Entrepreneure: schließlich führen mehrere Unternehmen parallel

Q:

Bestandteile des Entrepreteurship

A:

- unternehmerische Gelegenheit,

- benötigten Ressourcen

- Organisationsform

- die Umwelt

Q:

Rolle

A:

Hierunter versteht man bestimmte Erwartungen an das

Verhalten bei sozialen Positionen.

Q:

Unternehmensbegriff in der Betriebswirtschaft

- Betrieb

- Unternehmen


A:

Betrieb: die konkrete örtliche, technische und organisatorische Einheit als Durchführungsorgan zur Verwirklichung der Ziele des Unternehmens


Unternehmen: der Ort dispositiver Entscheidungsvorgänge zur Verwirklichung der finanziellen Ziele

Innovation und Entrepreneurship (JW)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Innovation und Entrepreneurship (JW) an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Innovation und Entrepreneurship (JW) an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Innovation und Entrepreneurship (JW) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entrepreneurship & Innovation

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Entrepreneurship & Innovation

Universität Klagenfurt

Zum Kurs
Innovation & Entrepreneurship

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Innovation and Entrepreneurship

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Innovation und Entrepreneurship (JW)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Innovation und Entrepreneurship (JW)