Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Grundlagen BWL an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen BWL Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definition und vollkommene Informationen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Und vollkommene Informationen sind zum Beispiel wie viel Leim brauche ich für das Arbeiten in einer Schreinerei in einer Woche
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Betriebswirtschaftslehre
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erforschung und Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen, die wirtschaftliche Handlungen in Betrieben im Zusammenhang mit der Herstellung von Gütern und Dienstleistungen mit dem Ziel effizienter Entscheidungen unter knappen Ressourcen zur bestmöglichen Bedürfnisbefriedigung betreffen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Betrieb
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei einem Betrieb handelt es sich um eine selbstständige entscheidende und unter eigenem Risiko Handeln der Organisation, deren Aufgabe die Herstellung von Gütern und Dienstleistungen zur Deckung von Bedarfen ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe der Betriebswirtschaftslehre
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe der Betriebswirtschaftslehre ist es, sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die allgemeine Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit den verschiedenen Funktionsbereichen eines Betriebes und es daher funktionell gekliedert. Beschaffung, Produktion, Absatz, Rechnungswesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wirtschaft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter Wirtschaft versteht man die planmäßige und effiziente Entscheidung über knappe Ressourcen zur bestmöglichen Bedürfnisbefriedigung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lehrer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Lehre bezeichnet die Tätigkeit, anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibungsmodell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei Beschreibungsmodellen werden betriebswirtschaftliche Erscheinungen nur beschrieben. Rechnungswesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklärungsmodelle
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erklärungsmodelle dienen dazu, die Ursachen betriebliche Sachverhalte und Abläufe zu erklären. Bsp. Modelle der individuellen Leistungsbereitschaft oder auch in der Materialwirtschaft eingesetzte Modelle zur Bedarfsprognose zu den Erklärungsmodellen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entscheidungsmodelle
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
in den Entscheidungsmodellen werden Entscheidungsvariablen d.h. durch den Entscheider beeinflussbar Größen, Zielgrößen sowie neben Bedingungen zusammen geführt, und darauf basierend Entscheidungen zu treffen. Beispiel Ermittlung der optimalen Bestellmenge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition vollkommene Informationen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vollkommene Informationen sind zum Beispiel ich habe einen Tisch und möchte den 10 mal nachbauen. Hier kann ich an dem Beispieltisch sehen, wie viel Material ich brauche.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Primärer Sektor
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Landwirtschaft, Fischerei, Forstwirtschaft
Lösung ausblenden
  • 1142198 Karteikarten
  • 20733 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen BWL Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definition und vollkommene Informationen
A:
Und vollkommene Informationen sind zum Beispiel wie viel Leim brauche ich für das Arbeiten in einer Schreinerei in einer Woche
Q:
Definition Betriebswirtschaftslehre
A:
Erforschung und Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen, die wirtschaftliche Handlungen in Betrieben im Zusammenhang mit der Herstellung von Gütern und Dienstleistungen mit dem Ziel effizienter Entscheidungen unter knappen Ressourcen zur bestmöglichen Bedürfnisbefriedigung betreffen.
Q:
Betrieb
A:
Bei einem Betrieb handelt es sich um eine selbstständige entscheidende und unter eigenem Risiko Handeln der Organisation, deren Aufgabe die Herstellung von Gütern und Dienstleistungen zur Deckung von Bedarfen ist.
Q:
Aufgabe der Betriebswirtschaftslehre
A:
Aufgabe der Betriebswirtschaftslehre ist es, sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen.
Q:
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
A:
Die allgemeine Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit den verschiedenen Funktionsbereichen eines Betriebes und es daher funktionell gekliedert. Beschaffung, Produktion, Absatz, Rechnungswesen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wirtschaft
A:
Unter Wirtschaft versteht man die planmäßige und effiziente Entscheidung über knappe Ressourcen zur bestmöglichen Bedürfnisbefriedigung.
Q:
Lehrer
A:
Die Lehre bezeichnet die Tätigkeit, anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln.
Q:
Beschreibungsmodell
A:
Bei Beschreibungsmodellen werden betriebswirtschaftliche Erscheinungen nur beschrieben. Rechnungswesen
Q:
Erklärungsmodelle
A:
Erklärungsmodelle dienen dazu, die Ursachen betriebliche Sachverhalte und Abläufe zu erklären. Bsp. Modelle der individuellen Leistungsbereitschaft oder auch in der Materialwirtschaft eingesetzte Modelle zur Bedarfsprognose zu den Erklärungsmodellen.
Q:
Entscheidungsmodelle
A:
in den Entscheidungsmodellen werden Entscheidungsvariablen d.h. durch den Entscheider beeinflussbar Größen, Zielgrößen sowie neben Bedingungen zusammen geführt, und darauf basierend Entscheidungen zu treffen. Beispiel Ermittlung der optimalen Bestellmenge
Q:
Definition vollkommene Informationen
A:
Vollkommene Informationen sind zum Beispiel ich habe einen Tisch und möchte den 10 mal nachbauen. Hier kann ich an dem Beispieltisch sehen, wie viel Material ich brauche.
Q:
Primärer Sektor
A:
Landwirtschaft, Fischerei, Forstwirtschaft
Grundlagen BWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen BWL an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Grundlagen BWL an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen BWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL Grundlagen

Hochschule Mainz

Zum Kurs
BWL Grundlagen

Universität zu Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen BWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen BWL