Einführung an der IU Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Gefahr der Sozialtechnologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Gefahr des Missbrauchs von Methoden für beliebige und möglicherweise ethisch fragwürdige Zwecke

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Umstand ist problematisch bei der engen Definition des Methodikbegriffs? Wozu führt er?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Abgrenzung der Methode von den angestrebten Zielen.

Gefahr der Sozialtechnologie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile und Nachteile des weiten Methodenverständnisses

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+ reflexive Verknüpfung von Verfahrensweise und den Konzepten, Handlungsfeldern und Zielen

- Bei nicht Einbeziehung der Rahmenbedingungen rein technische Anwendung; Gefahr der "Sozialtechnologie"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Sozialform?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die personelle Zusammensetzung in welcher eine Methode angewandt wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit welcher Auffassung hängt die enge Definition des Methodenbegriffs zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mit der Differenzierung zwischen Didaktik (Was?) und Methodik (Wie?)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was umfasst die weite Definition des Methodenbegriffs? Wer hat diese Definition erstellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

umfassenderes, integratives Methodenverständnis --> 3 Ebenen "Konzept", "Methode", "Verfahren/Technik"


Geißler und Hege

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was definiert die Ebenen der weiten Definition des Methodenbegriffs?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konzept - Handlungsmodell, übergeordnetes Leitbild

Methoden - vorausgedachter Plan der Vorgehensweise

Verfahren - Einzelelemente/Technik/Instrument (Erhöht die Praktikabilität [Umsetzbarkeit] der Konzepte und Methoden)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Besonderheit unterschiedet die Soziale Arbeit von anderen Professionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Allzuständigkeit"; "geringer Grad an Spezialisierung"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Sozialformen werden unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Arbeit mit Einzelnen

- Arbeit mit Gruppen

- Arbeit mit Sozialen Netzwerken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Erfolge in der Sozialen Arbeit oft weniger kalkulierbar und messbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

da sie ein personenbezogene soziale Dienstleistung ist, die auf die Kooperation des Klienten angewiesen ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird als drittes Mandat der Sozialen Arbeit definiert? Wie wird dieses Mandat genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die wissenschaftliche Fundierung sowie die ethische Basis, orientiert an Menschenrechten und Gerechtigkeit


Tripelmandat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Informationen können aus der Angabe der Sozialform auf die Methode geschlossen werden? Bsp. Sozialform übergreifende Methoden, Sozialform limitierte Methoden,

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Keine.  

Sozialform übergreifende Methoden: Case Management oder Rekonstruktive Sozialarbeit 

Sozialform limitierte: Sozialraumorientierung oder Mediation

Lösung ausblenden
  • 603407 Karteikarten
  • 13593 Studierende
  • 363 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Gefahr der Sozialtechnologie?

A:

die Gefahr des Missbrauchs von Methoden für beliebige und möglicherweise ethisch fragwürdige Zwecke

Q:

Welcher Umstand ist problematisch bei der engen Definition des Methodikbegriffs? Wozu führt er?

A:

die Abgrenzung der Methode von den angestrebten Zielen.

Gefahr der Sozialtechnologie

Q:

Vorteile und Nachteile des weiten Methodenverständnisses

A:

+ reflexive Verknüpfung von Verfahrensweise und den Konzepten, Handlungsfeldern und Zielen

- Bei nicht Einbeziehung der Rahmenbedingungen rein technische Anwendung; Gefahr der "Sozialtechnologie"

Q:

Was ist eine Sozialform?

A:

die personelle Zusammensetzung in welcher eine Methode angewandt wird

Q:

Mit welcher Auffassung hängt die enge Definition des Methodenbegriffs zusammen?

A:

mit der Differenzierung zwischen Didaktik (Was?) und Methodik (Wie?)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was umfasst die weite Definition des Methodenbegriffs? Wer hat diese Definition erstellt?

A:

umfassenderes, integratives Methodenverständnis --> 3 Ebenen "Konzept", "Methode", "Verfahren/Technik"


Geißler und Hege

Q:

Was definiert die Ebenen der weiten Definition des Methodenbegriffs?

A:

Konzept - Handlungsmodell, übergeordnetes Leitbild

Methoden - vorausgedachter Plan der Vorgehensweise

Verfahren - Einzelelemente/Technik/Instrument (Erhöht die Praktikabilität [Umsetzbarkeit] der Konzepte und Methoden)

Q:

Welche Besonderheit unterschiedet die Soziale Arbeit von anderen Professionen?

A:

"Allzuständigkeit"; "geringer Grad an Spezialisierung"

Q:

Welche 3 Sozialformen werden unterschieden?

A:

- Arbeit mit Einzelnen

- Arbeit mit Gruppen

- Arbeit mit Sozialen Netzwerken

Q:

Warum sind Erfolge in der Sozialen Arbeit oft weniger kalkulierbar und messbar?

A:

da sie ein personenbezogene soziale Dienstleistung ist, die auf die Kooperation des Klienten angewiesen ist

Q:

Was wird als drittes Mandat der Sozialen Arbeit definiert? Wie wird dieses Mandat genannt?

A:

die wissenschaftliche Fundierung sowie die ethische Basis, orientiert an Menschenrechten und Gerechtigkeit


Tripelmandat

Q:

Welche Informationen können aus der Angabe der Sozialform auf die Methode geschlossen werden? Bsp. Sozialform übergreifende Methoden, Sozialform limitierte Methoden,

A:

Keine.  

Sozialform übergreifende Methoden: Case Management oder Rekonstruktive Sozialarbeit 

Sozialform limitierte: Sozialraumorientierung oder Mediation

Einführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Einführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

einführung

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
einführung

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
EInführung

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
1. Einführung

Universität Salzburg

Zum Kurs
EINFÜHRUNG

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung