Distributionspolitik an der IU Internationale Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Distributionspolitik an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Distributionspolitik Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet der direkte Vertrieb?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Unternehmen verkauft selber direkt an den Endverbraucher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die drei Arten von Vertriebszielen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-psychologische Ziele: Vermittlung von einem einzigartigen, markentreuen und positiven Kauferlebnis

-versorgungsorientierte Ziele: lückenlose Verfügbarkeit

-ökonomische Ziele: Optimierung von Absatzmenge, Preisniveau und Vertriebskosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt der zentrale Terminus des "Vertriebskanals"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesamtheit aller Organisationen, die ein Produkt von der Herstellung bis zum Endverbraucher transportieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet die Push-Strategie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-"drückt" Produkte in den Handel

-Anwendung bei geringer Markentreue

-der Fokus liegt auf Absatzförderung wie z.B. Rabatte, Boni oder Exklusivrechte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet die Pull-Strategie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Anwendung bei hoher Markentreue und Involvement der Käufer

-es entsteht ein Nachfragesog

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben übernehmen Intermediäre?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-erzeugen Nachfrage durch Marketingkommunikation

-beraten Kunden bei Kaufentscheidung

-übernehmen Teile des Risikos

-betreiben Marktforschung etc.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden die Diskrepanzen zwischen Herstellung und Konsum überbrückt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-räumliche Überbrückung

-zeitliche Überbrückung

-Sortimentsgestaltung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die räumliche Überbrückung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Intermediäre transportieren die Ware vom Ort der Herstellung in die Nähe des Ge- und Verbrauchsortes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die zeitliche Überbrückung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Intermediäre sorgen durch Lagerung und Vorratshaltung dafür, dass das Produkt zur Verfügung steht, wenn es gebraucht wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die Sortimentsgestaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Handelsunternehmen stimmen das Angebot der Hersteller qualitativ und quantitativ mit der Nachfrage der Konsumenten ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Gründe existieren Intermediäre auszuschalten (Disintermediation) ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wenn sie keinen Zusatznutzen mehr bringen

-Einsparung der Handelsmarge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter vertikale Integration?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass ein Unternehmen vor oder nachgelagerte Wertschöpfungsstufen in das Unternehmen eingliedert, die vormals von eigenständigen Akteuren erbracht wurden

Lösung ausblenden
  • 603407 Karteikarten
  • 13593 Studierende
  • 363 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Distributionspolitik Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beinhaltet der direkte Vertrieb?

A:

-Unternehmen verkauft selber direkt an den Endverbraucher

Q:

Nennen Sie die drei Arten von Vertriebszielen!

A:

-psychologische Ziele: Vermittlung von einem einzigartigen, markentreuen und positiven Kauferlebnis

-versorgungsorientierte Ziele: lückenlose Verfügbarkeit

-ökonomische Ziele: Optimierung von Absatzmenge, Preisniveau und Vertriebskosten

Q:

Was beschreibt der zentrale Terminus des "Vertriebskanals"?

A:

Gesamtheit aller Organisationen, die ein Produkt von der Herstellung bis zum Endverbraucher transportieren

Q:

Was bezeichnet die Push-Strategie?

A:

-"drückt" Produkte in den Handel

-Anwendung bei geringer Markentreue

-der Fokus liegt auf Absatzförderung wie z.B. Rabatte, Boni oder Exklusivrechte

Q:

Was bezeichnet die Pull-Strategie?

A:

-Anwendung bei hoher Markentreue und Involvement der Käufer

-es entsteht ein Nachfragesog

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aufgaben übernehmen Intermediäre?

A:

-erzeugen Nachfrage durch Marketingkommunikation

-beraten Kunden bei Kaufentscheidung

-übernehmen Teile des Risikos

-betreiben Marktforschung etc.


Q:

Wie werden die Diskrepanzen zwischen Herstellung und Konsum überbrückt?

A:

-räumliche Überbrückung

-zeitliche Überbrückung

-Sortimentsgestaltung

Q:

Was beinhaltet die räumliche Überbrückung?

A:

-Intermediäre transportieren die Ware vom Ort der Herstellung in die Nähe des Ge- und Verbrauchsortes

Q:

Was beinhaltet die zeitliche Überbrückung?

A:

Intermediäre sorgen durch Lagerung und Vorratshaltung dafür, dass das Produkt zur Verfügung steht, wenn es gebraucht wird.

Q:

Was beinhaltet die Sortimentsgestaltung?

A:

Handelsunternehmen stimmen das Angebot der Hersteller qualitativ und quantitativ mit der Nachfrage der Konsumenten ab

Q:

Welche Gründe existieren Intermediäre auszuschalten (Disintermediation) ?

A:

-wenn sie keinen Zusatznutzen mehr bringen

-Einsparung der Handelsmarge

Q:

Was versteht man unter vertikale Integration?

A:

-dass ein Unternehmen vor oder nachgelagerte Wertschöpfungsstufen in das Unternehmen eingliedert, die vormals von eigenständigen Akteuren erbracht wurden

Distributionspolitik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Distributionspolitik an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Distributionspolitik an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Distributionspolitik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Distributionsmanagement

TU Braunschweig

Zum Kurs
Distributions- und Entsorgungslogistik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Kommunikationspolitik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
PHN: Präventionspolitik

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Distributionspolitik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Distributionspolitik