Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Verhaltenstheoretische Perspektive

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pawlow, Skinner, Thorndike

- Abkehr vom innen Gerichtetem

- alle relevanten psychischen Eigenschaften zeigen sich in einem beobachtbaren Verhalten (erlernbar, konditionierbar, veränderbar)

- Forschungsmethoden: wissenschaftliche Messungen, Vehaltensbeobachtung, Laborxperimente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Differentielle Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Untersucht interindividuelle und intraindividuelle Unterschiede

   -> beschreibt "das Charakteristische einzelner Menschen" (Stemmler et al) 

 Spannungsfeld mit der Allgemeinen Psychologie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Persönlichkeitstheoretische Konzepte (Cattell)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Cattell arbeitete daran, Persönlichkeitsunterschiede zwischen Menschen durch verschiedene Dimensionen zu systematisieren 

- Persönlichkeitsdimensionen= versuchen, verschiedene miteinander stark zusammenhängende Persönlichkeitseigenschaften eines Menschen zu einem Oberbegriff zusammenzufassen 

     ->dienen dazu, die situationsüberdauernde Persönlichkeitsunterschiede (Traits) zu erfassen, die sich von flüchtigen, nur in 

      einer Situation auftreten (States) unterscheiden 

-Ziel: Eigenschaften zu finden, die Menschen zeitlich stabil und konsistent von anderen unterscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Uncertainty Avoidance

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Ausmaß an Toleranz oder Intoleranz einer Gesellschaft für Ambiguität, Widersprüchliches, Andersartiges und Unterschiede zwischen den Menschen

- starkes Bedürfnis nach klaren Strukturen,  großen Theorien und absoluten Wahrheiten => DE> Indien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erfassung der Persönlichkeit im 20. Jh. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Forscher und jede Forschungsrichtung besitzen ihre spezifische Geschichte und entwickeln eine eigene Sicht auf die Welt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tiefenpsychologische Perspektive

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sigismund Freud

- Drei-Instanzen-Modell

- Konflikte von Abwehrmechanismen in Schach gehalten 

- Forschungsmethoden: Traumarbeit, Introspektion, Selbstanalyse, projektive Tests (z.B. Rorschach Tests)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte- Antike

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Chinesisches Kaierreich (1100 v. Chr.): Tests für Beamten Bewerber( Musik, Schreiben, Rechnen, Bogenschießen, Reiten etc.)

- Judentum: Feldherr Gideon( "Wer blöde und verzagt ist, der kehre um" als Selbsttest für Soldaten ) -> am Ende wenige Soldaten übrig


persona: Masken/Rolle im Theater als ursprünglich Bedeutung

  -> schließlich Bezeichnung für Persönlichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dispositionelle Perspektive 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stern, Allport, Murray

es gibt verschiedene Eigenschaften (Dispositionen), die zwischen unterschiedlichen Menschen variieren, aber innerhalb des Menschen nicht zufällig auftreten

- Forschungsmethoden: standardisierte Fragebögen, Beobachtungsinventare zur Selbst- und Fremdeinschätzung, um Eigenschaften von Menschen zu messen und zu vergleichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mental Tests und ihre Folgen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-James Mckeen Cattell: entwickelte Vorläufer des Intelligenztests

  -> gut entwickelte Sinne für hohe Intelligenz notwendig 

  -> Mental Tests fokkusiert auf Themen wie Reaktionszeit, Schmerzempfindlichkeit, Unterscheidung von visuellen, taktilen, auditiven etc. Reizen

     !! Test korreliert nicht mit äußeren  Variablen wie Schulerfolg oder Einschätzungen durch Lehrer -> nicht geeignet für Vorhersage von schulischem oder beruflichem Erfolg 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Narrative Perspektive - neuere Entwicklungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- um die Unterschiede zwischen dem Menschen zu verstehen

- Menschen erzählen sich selbst subjektive Geschichten über das eigene Leben, um dadurch einen Sinn zu finden

- in der Biopsychologie versucht man, Persönlichkeitseigenschaften physiologisch zu messen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abgrenzung der Differentiellen Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- es gibt eine unendliche Liste an Merkmalen, in denen sich Menschen voneinander unterscheiden können

- die Kombination der unterschiedlichen Ausprägung dieser Merkmale führt dann zur  Individualität des Einzelnen

- Niemand hat genau die gleiche Kombination an Merkmalsausprägung wie ein anderer (multivariante Unterschiedlichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phänomenologische Perspektive

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Carl Rogers

- humanistische Schule

- Würde und Einzigartigkeit des Menschen; authentische Beziehungen; freier Wille; Möglichkeit, sich neu zu entscheiden

- Mensch als Wesen wandlungs- und handlungsfähig

- Forschungsmethoden: Selbstberichte und biographische Analyse


Lösung ausblenden
  • 1149277 Karteikarten
  • 20804 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Verhaltenstheoretische Perspektive

A:

Pawlow, Skinner, Thorndike

- Abkehr vom innen Gerichtetem

- alle relevanten psychischen Eigenschaften zeigen sich in einem beobachtbaren Verhalten (erlernbar, konditionierbar, veränderbar)

- Forschungsmethoden: wissenschaftliche Messungen, Vehaltensbeobachtung, Laborxperimente

Q:

Differentielle Psychologie

A:

Untersucht interindividuelle und intraindividuelle Unterschiede

   -> beschreibt "das Charakteristische einzelner Menschen" (Stemmler et al) 

 Spannungsfeld mit der Allgemeinen Psychologie

Q:

Persönlichkeitstheoretische Konzepte (Cattell)


A:

- Cattell arbeitete daran, Persönlichkeitsunterschiede zwischen Menschen durch verschiedene Dimensionen zu systematisieren 

- Persönlichkeitsdimensionen= versuchen, verschiedene miteinander stark zusammenhängende Persönlichkeitseigenschaften eines Menschen zu einem Oberbegriff zusammenzufassen 

     ->dienen dazu, die situationsüberdauernde Persönlichkeitsunterschiede (Traits) zu erfassen, die sich von flüchtigen, nur in 

      einer Situation auftreten (States) unterscheiden 

-Ziel: Eigenschaften zu finden, die Menschen zeitlich stabil und konsistent von anderen unterscheiden

Q:

Uncertainty Avoidance

A:

-Ausmaß an Toleranz oder Intoleranz einer Gesellschaft für Ambiguität, Widersprüchliches, Andersartiges und Unterschiede zwischen den Menschen

- starkes Bedürfnis nach klaren Strukturen,  großen Theorien und absoluten Wahrheiten => DE> Indien

Q:

Erfassung der Persönlichkeit im 20. Jh. 

A:

Jeder Forscher und jede Forschungsrichtung besitzen ihre spezifische Geschichte und entwickeln eine eigene Sicht auf die Welt

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Tiefenpsychologische Perspektive

A:

Sigismund Freud

- Drei-Instanzen-Modell

- Konflikte von Abwehrmechanismen in Schach gehalten 

- Forschungsmethoden: Traumarbeit, Introspektion, Selbstanalyse, projektive Tests (z.B. Rorschach Tests)

Q:

Geschichte- Antike

A:

- Chinesisches Kaierreich (1100 v. Chr.): Tests für Beamten Bewerber( Musik, Schreiben, Rechnen, Bogenschießen, Reiten etc.)

- Judentum: Feldherr Gideon( "Wer blöde und verzagt ist, der kehre um" als Selbsttest für Soldaten ) -> am Ende wenige Soldaten übrig


persona: Masken/Rolle im Theater als ursprünglich Bedeutung

  -> schließlich Bezeichnung für Persönlichkeit

Q:

Dispositionelle Perspektive 

A:

Stern, Allport, Murray

es gibt verschiedene Eigenschaften (Dispositionen), die zwischen unterschiedlichen Menschen variieren, aber innerhalb des Menschen nicht zufällig auftreten

- Forschungsmethoden: standardisierte Fragebögen, Beobachtungsinventare zur Selbst- und Fremdeinschätzung, um Eigenschaften von Menschen zu messen und zu vergleichen

Q:

Mental Tests und ihre Folgen 

A:

-James Mckeen Cattell: entwickelte Vorläufer des Intelligenztests

  -> gut entwickelte Sinne für hohe Intelligenz notwendig 

  -> Mental Tests fokkusiert auf Themen wie Reaktionszeit, Schmerzempfindlichkeit, Unterscheidung von visuellen, taktilen, auditiven etc. Reizen

     !! Test korreliert nicht mit äußeren  Variablen wie Schulerfolg oder Einschätzungen durch Lehrer -> nicht geeignet für Vorhersage von schulischem oder beruflichem Erfolg 

Q:

Narrative Perspektive - neuere Entwicklungen

A:

- um die Unterschiede zwischen dem Menschen zu verstehen

- Menschen erzählen sich selbst subjektive Geschichten über das eigene Leben, um dadurch einen Sinn zu finden

- in der Biopsychologie versucht man, Persönlichkeitseigenschaften physiologisch zu messen

Q:

Abgrenzung der Differentiellen Psychologie

A:

- es gibt eine unendliche Liste an Merkmalen, in denen sich Menschen voneinander unterscheiden können

- die Kombination der unterschiedlichen Ausprägung dieser Merkmale führt dann zur  Individualität des Einzelnen

- Niemand hat genau die gleiche Kombination an Merkmalsausprägung wie ein anderer (multivariante Unterschiedlichkeit

Q:

Phänomenologische Perspektive

A:

Carl Rogers

- humanistische Schule

- Würde und Einzigartigkeit des Menschen; authentische Beziehungen; freier Wille; Möglichkeit, sich neu zu entscheiden

- Mensch als Wesen wandlungs- und handlungsfähig

- Forschungsmethoden: Selbstberichte und biographische Analyse


Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diferentielle und Persönlichkeitspsychologie