Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01 an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01 Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Flimmerkontrast?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Werden Farben gleicher oder sehr ähnlicher Helligkeit nebeneinandergestellt entsteht ein Flimmerkontrast.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was spielt bei der Wahl von Farben eine Rolle?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zielgruppe mit Alter, Geschlecht, Wertorientierung, Farbkontext (Bspw. Beziehung zu einer Marke), Distanz vom Produkt zum Betrachter, praktisch verfügbare Farben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Kombination?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Kombination werden die bisher entstandenen oder recherchierten Elemente verwertet und zusammengestellt.

Kann intuitiv und konstruktiv-systematisch erfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Komplementärkontrast?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komplementäre Farben liegen sich im Farbkreis gegenüber. durch ihre Polaritäten ergänzen sie sich und können zusammen ein ästhetisches ganzes Bilden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Farbklima?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Farbwirkung innerhalb eines Formates oder eines Mediums

kann harmonisch oder abstoßend sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben hat ein Gestaltungsraster?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gliedert das zur Verfügung stehende Medienformat sinnvoll. Es schließt den Satzspiegel ein, und gewährleistet, dass darin die Inhalte wie Texte und Bilder strukturiert angeordnet werden. Der Gestaltungsraster gibt die Anordnungsmöglichkeiten für Texte und Bilder, aber auch für andere im Layout verwendete Elemente präzise vor.

es gewährleistet einen konsistenten visuellen Eindruck.

Es definiert Format, Satzspiegel, Einteilungsraster in Units und ein Zeilenraster. Auch Schrift und Schriftformate , Bildformate sowie Anordnungsprinzipien für alle grafischen Elemente, Weißräume, Farben, Abstände gehören in ein Gestaltungsraster.

Es hilft, dass Designlösungen professionell und übersichtlich wirken.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Kommunikationsdesign?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die visuelle Gestaltung aller Kommunikationsprozesse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wobei hilft Ordnung im Design?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ordnung hilft dem Betrachter dabei sich im gestalteten Medium zurecht  zufinden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Prinzip der Symmetrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vergleicht symmetrisch angeordnete Objekte mit weniger symmetrischen.

Symmetrisch angeordnete Elemente wirken Dominanter.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Qualitätskontrast?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er bezieht sich auf den Reinheitsgrad- bzw. Sättigungsgrad von Farben. Farben mit unterschiedlicher Sättigung wirken zusammen. (Bunt-Unbunt Kontrast)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche ästhetische Funktion hat Design?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ästhetische Qualitäten gehen auf Form, Farbe, Material, Oberfläche zurück. Sie geben Hinweise auf den Gebrauch und machen das Objekt lesbar.

Ästhetische Qualitäten sind emotional und subjektiv, haben auch objektive Anteile. 

Hängen vom individuellen Geschmack aber auch vom professionellen Einsatz elementarer Designelemente und -wirkungen ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Autorendesign?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Autorendesign versteht man ein Design, bei dem der Gestalter als Individuum wiederzukennen ist, er also seine Handschrift hinterlässt.

Lösung ausblenden
  • 1166920 Karteikarten
  • 20875 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01 Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist der Flimmerkontrast?

A:

Werden Farben gleicher oder sehr ähnlicher Helligkeit nebeneinandergestellt entsteht ein Flimmerkontrast.

Q:

Was spielt bei der Wahl von Farben eine Rolle?


A:

Die Zielgruppe mit Alter, Geschlecht, Wertorientierung, Farbkontext (Bspw. Beziehung zu einer Marke), Distanz vom Produkt zum Betrachter, praktisch verfügbare Farben.

Q:

Was ist Kombination?

A:

Durch Kombination werden die bisher entstandenen oder recherchierten Elemente verwertet und zusammengestellt.

Kann intuitiv und konstruktiv-systematisch erfolgen

Q:

Was ist der Komplementärkontrast?

A:

Komplementäre Farben liegen sich im Farbkreis gegenüber. durch ihre Polaritäten ergänzen sie sich und können zusammen ein ästhetisches ganzes Bilden

Q:

Was ist ein Farbklima?

A:

Die Farbwirkung innerhalb eines Formates oder eines Mediums

kann harmonisch oder abstoßend sein

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aufgaben hat ein Gestaltungsraster?


A:

Es gliedert das zur Verfügung stehende Medienformat sinnvoll. Es schließt den Satzspiegel ein, und gewährleistet, dass darin die Inhalte wie Texte und Bilder strukturiert angeordnet werden. Der Gestaltungsraster gibt die Anordnungsmöglichkeiten für Texte und Bilder, aber auch für andere im Layout verwendete Elemente präzise vor.

es gewährleistet einen konsistenten visuellen Eindruck.

Es definiert Format, Satzspiegel, Einteilungsraster in Units und ein Zeilenraster. Auch Schrift und Schriftformate , Bildformate sowie Anordnungsprinzipien für alle grafischen Elemente, Weißräume, Farben, Abstände gehören in ein Gestaltungsraster.

Es hilft, dass Designlösungen professionell und übersichtlich wirken.

Q:

Was versteht man unter Kommunikationsdesign?

A:

die visuelle Gestaltung aller Kommunikationsprozesse.

Q:
Wobei hilft Ordnung im Design?
A:
Ordnung hilft dem Betrachter dabei sich im gestalteten Medium zurecht  zufinden.
Q:

Was ist das Prinzip der Symmetrie?

A:

Vergleicht symmetrisch angeordnete Objekte mit weniger symmetrischen.

Symmetrisch angeordnete Elemente wirken Dominanter.

Q:

Was ist der Qualitätskontrast?


A:

Er bezieht sich auf den Reinheitsgrad- bzw. Sättigungsgrad von Farben. Farben mit unterschiedlicher Sättigung wirken zusammen. (Bunt-Unbunt Kontrast)

Q:

welche ästhetische Funktion hat Design?


A:

Ästhetische Qualitäten gehen auf Form, Farbe, Material, Oberfläche zurück. Sie geben Hinweise auf den Gebrauch und machen das Objekt lesbar.

Ästhetische Qualitäten sind emotional und subjektiv, haben auch objektive Anteile. 

Hängen vom individuellen Geschmack aber auch vom professionellen Einsatz elementarer Designelemente und -wirkungen ab.

Q:

Was ist Autorendesign?

A:

Unter Autorendesign versteht man ein Design, bei dem der Gestalter als Individuum wiederzukennen ist, er also seine Handschrift hinterlässt.

Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Designgrundlagen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Designgrundlagen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Designgrundlage.

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Designgrundlagen: sehen und verstehen DLBKDDSV01