Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Bekannte Fragen Begriffe und Akteure an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bekannte Fragen Begriffe und Akteure Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie läuft die Finanzierung des RSTV bzw. Der Rundfunkgebühren ab? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Finanzierungen kommen aus staatlichen Finanzzuschüssen und Anbieterabgaben. 

2% wird aus den Rundfunkgebühren finanziert. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Von wem wurde écriture automatique eingeführt und was soll es bewirken? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
André Breton entwickele dieses Konzept vom Schreiben ohne vorher nachzudenken. So soll ein Weg geschaffen werden um an sein eigenes kreatives Potential zu gelangen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Kulturpädagogische Perspektive von kultureller Bildung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
In diesem Zusammenhang geht es darum, dass kulturelle Bildung im Laufe der Zeit immer wichtiger wurde und stetig eine Verwissenschaftlichung stattfand 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum sind die CC-Lizensen wichtig und wieso offene und freie Bildungsarbet? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie ermöglichen eine Medienarbeit, die weitestgehend frei vo Begrenzungen klassischer Linzenszwänge ist. 
Jeder kann sie nutzen und verbessern 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutern sie die mediale Dimension der Demokratie und zwei Beispiele.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hier geht es um die Meinungsbildund. Demokratie basiert auf mündigen und damit informierten Bürgern. Bürger können eigene Meinungen bilden und diese media formulieren z.B. In FersehSendungen, Weblogs Chats und Zeitschriften 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo und wann wurde der private Rundfunk flächendeckend ausgestrahlt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Österreich am 1. April 1998
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Für was steht die Abkürzung KJM? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommission für Jugendmedienschutz 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zu welcher Lerntheorie gehört das Modell des Operanden konditionierens und wem wird dieses Modeel zugeordnet? Nennen sie ein Bespiel 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Skinner. 
Dieses Modell gehört zur Lerntheorien des Behaviorismus. 
Beispiel für positive Verstärkung: Ein Kind soll lernen, hat aber Schwierigkeiten sich zu motivieren, die Mutter gibt dem Kind für jede richtig gelöste Aufgabe ein Gummibärchen. Das Kind Lernt also, wenn es die Aufgabe gut macht, dann bekommt es etwas süßes dafür und wird so auch weiterhin seine Aufgaben erledigen, da es mit einer positive Konsequenz rechnen kann. Dadurch wird es weiterhin ein positives Verhalten zeigen. 

Beispiel für eine negative Verstärkung: Das Kind bekommt für jede nicht gelöste Aufgabe 1 Tag Hausarrest. Da das Kind diese Konsequenz vermeiden will, wird es die Aufgaben erledige. Dadurch erreicht man auch ein erwünschtes Verhalten, dieses wird jedoch nicht mit positiven Gefühlen verbunden sondern mit einer negativen Konsequenz die dann dafür sorgt, dass das Kind das erwünschte Verhalten zeigt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie heißt das Positionspapier der KMK von 2016? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bildung in der Digitalen Welt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen sie die Subdimensionen des Medienkompetenzmodells von Baacke
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Medienkritik 
Medienkunde
Mediennutzung
Mediengestaltung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definieren sie Beratungskompetenz. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie ist die Fähigkeit und Fertigkeit, emphatisch, professionell- und distanziert sowie dialogisch auf Problemlagen einzugehen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie definiert Klinge Tanzen aus pädagogischer Sicht? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Er definiert tanzen als sinnlich-leiblicher Gegensand von Bildung 
Lösung ausblenden
  • 1164363 Karteikarten
  • 20864 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bekannte Fragen Begriffe und Akteure Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie läuft die Finanzierung des RSTV bzw. Der Rundfunkgebühren ab? 
A:
Finanzierungen kommen aus staatlichen Finanzzuschüssen und Anbieterabgaben. 

2% wird aus den Rundfunkgebühren finanziert. 
Q:
Von wem wurde écriture automatique eingeführt und was soll es bewirken? 
A:
André Breton entwickele dieses Konzept vom Schreiben ohne vorher nachzudenken. So soll ein Weg geschaffen werden um an sein eigenes kreatives Potential zu gelangen 
Q:
Was ist die Kulturpädagogische Perspektive von kultureller Bildung 
A:
In diesem Zusammenhang geht es darum, dass kulturelle Bildung im Laufe der Zeit immer wichtiger wurde und stetig eine Verwissenschaftlichung stattfand 
Q:
Warum sind die CC-Lizensen wichtig und wieso offene und freie Bildungsarbet? 
A:
Sie ermöglichen eine Medienarbeit, die weitestgehend frei vo Begrenzungen klassischer Linzenszwänge ist. 
Jeder kann sie nutzen und verbessern 
Q:
Erläutern sie die mediale Dimension der Demokratie und zwei Beispiele.
A:
Hier geht es um die Meinungsbildund. Demokratie basiert auf mündigen und damit informierten Bürgern. Bürger können eigene Meinungen bilden und diese media formulieren z.B. In FersehSendungen, Weblogs Chats und Zeitschriften 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wo und wann wurde der private Rundfunk flächendeckend ausgestrahlt? 
A:
Österreich am 1. April 1998
Q:
Für was steht die Abkürzung KJM? 
A:
Kommission für Jugendmedienschutz 
Q:
Zu welcher Lerntheorie gehört das Modell des Operanden konditionierens und wem wird dieses Modeel zugeordnet? Nennen sie ein Bespiel 
A:
Skinner. 
Dieses Modell gehört zur Lerntheorien des Behaviorismus. 
Beispiel für positive Verstärkung: Ein Kind soll lernen, hat aber Schwierigkeiten sich zu motivieren, die Mutter gibt dem Kind für jede richtig gelöste Aufgabe ein Gummibärchen. Das Kind Lernt also, wenn es die Aufgabe gut macht, dann bekommt es etwas süßes dafür und wird so auch weiterhin seine Aufgaben erledigen, da es mit einer positive Konsequenz rechnen kann. Dadurch wird es weiterhin ein positives Verhalten zeigen. 

Beispiel für eine negative Verstärkung: Das Kind bekommt für jede nicht gelöste Aufgabe 1 Tag Hausarrest. Da das Kind diese Konsequenz vermeiden will, wird es die Aufgaben erledige. Dadurch erreicht man auch ein erwünschtes Verhalten, dieses wird jedoch nicht mit positiven Gefühlen verbunden sondern mit einer negativen Konsequenz die dann dafür sorgt, dass das Kind das erwünschte Verhalten zeigt. 
Q:
Wie heißt das Positionspapier der KMK von 2016? 
A:
Bildung in der Digitalen Welt 
Q:
Nennen sie die Subdimensionen des Medienkompetenzmodells von Baacke
A:
Medienkritik 
Medienkunde
Mediennutzung
Mediengestaltung 
Q:
Definieren sie Beratungskompetenz. 
A:
Sie ist die Fähigkeit und Fertigkeit, emphatisch, professionell- und distanziert sowie dialogisch auf Problemlagen einzugehen 
Q:
Wie definiert Klinge Tanzen aus pädagogischer Sicht? 
A:
Er definiert tanzen als sinnlich-leiblicher Gegensand von Bildung 
Bekannte Fragen Begriffe und Akteure

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bekannte Fragen Begriffe und Akteure an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Bekannte Fragen Begriffe und Akteure an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Bekannte Fragen Begriffe und Akteure Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Begriffe und Definitionen

Universität Mainz

Zum Kurs
Begriffe und Definitionen

Universität Jena

Zum Kurs
Begriffe und Definitionen

ETHZ - ETH Zurich

Zum Kurs
Begriffe und Akteure

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bekannte Fragen Begriffe und Akteure
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bekannte Fragen Begriffe und Akteure