Krankheitsbilder an der IST-Hochschule Für Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Krankheitsbilder an der IST-Hochschule für Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Krankheitsbilder Kurs an der IST-Hochschule für Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Schulterinstabilität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schulterluxation
Instabilität der Schulter mit Luxationsfolge sprich Auskugeln

Ziel: Wiederherstellung Gelenkfunktion, Verbesserung Instabilität, Propriozeption, Gelenkstoffwechsel, Schultersicherung

DOS: Oberkörperergometer, Fahrrad, Propriozeption, Kraft Rotatorenmanschette, Innen Außenrotation, Schulterzentrierung, Schulteradduktion

DONTS: Endgradige Elevation maximaler Belastung, Luxationsmuster Elevation mit Extension und Außenrotation 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Supinationstrauma Fußgelenk
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sprunggelenkdistersion
Überdehnung oder Ross der seitl. Außenbänder Sprunggelenk

Ziel: Schmerzreduktion, Reduktion Schwellung, Verbesserung Propriozeption, Kräftigung Unterschenkel

DOS: Propriozeptives Training, Fahrrad, Mobilisation, Kraft Fußheber, Waden Muskulatur, Intervall Lauftraining, Gangschule, Fußachsentraining

DONTS: Training im Akut Zustand, Impact Belastungen (ersten Monate) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arteriosklerose 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gefäßverengung
Einlagerung Wasser, Eiweiß, Fett

Ziel: Verbesserung Herz-Kreislauf-System, Abnehmen, Entspannung und Stressabbau

DOS: Pilates, Qigong, moderat Kraftausdauer 2-3x/Woche, aerob Ausdauer 60-70HFmax, Fahrrad, Laufen 

DONTS: isometrische Belastungen 
Vorsicht kardialer Notfall (Checkliste parat haben) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schulter Impingement Syndrom
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schmerzen in Schultergelenk durch Einklemmung von Weichteilstrukturen

Ziel: Schmerzreduktion, Kaudalisieren (herunter ziehen) Oberarmknochen, Verbesserung Sehnenstoffwechsel, Vermeidung Chronifizierung

DOS: Oberkörperergometer, Fahrrad, Dehnung Delta, Kraft Schultersicherung, Kraft Rotatorenmanschette, Innen Außenrotation, Adduktion, Armsenken, Rudern, Rücken, Armpendelübungen, Gewichtsmanschette

DONTS: Kraftübungen Delta, über Kopf Bewegungen, Training im Schmerzbereich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Osteoporose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verlust von Knochensubstanz

Ziele: Beweglichkeitsverbesserung, Kräftigung Muskeln, koordinative Übungen, Sturzprophylaxe, aerobes Ausdauertraining ca 60-70 HFmax
Dehnung und Entspannung 

DOS >alltagsbezug 
Bsp. Ab- Adduktion, Beine allg., Rücken 

DONTS Kontraktionen:
Impact bei schwerer Osteoporose meiden, Biegbelastung (Polster) auf Knochen meiden 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bandscheibenverletzung Bandscheibenvorwölbung- vorfall
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorwölbung Bandscheibenrings 
 = Protusion
Vorfall, Riss des Bandscheibenrings
 = Prolaps 

Ziel: Schmerzreduktion, Vermeidung Verschlimmerung, Wiederherstellung Funktion, Kraft Rumpf 

DOS: Fahrrad (liegend), Posturomed, Rumpfbeuger, Strecker, Lateralflexoren, Rumpfstabilität, Latzug (Traktion), Abduktoren (bei Ischalgie) 

DONTS: Training Schmerzbereich, Rotation Frühphase, Senkrechte Druck Ws, Crosstrainer 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Quadrizepssehnenruptur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einreissen oder Durchreissen

Ruhigstellung, Entspannung 
Beweglichkeit durch Dehnung 
Bei Schmerzfreiheit Muskelaufbau

DOS Einbeinkniebeuge Balance pad, laufftraining mit Wiederstand, Stabilisation auf Minitramp

DONTS im schmerzbereich trainieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gonarthrose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kniearthrose

DOS Ziel: Verbesserung Beweglichkeit, Stabilität Knie Muskulatur, koordinativ, propriozeptiv

DONTS keine Schmerzverstärkung, Anschwellen

!! Bei akuten Schmerzzuständen Training meiden!! 

Theraband, Seilzug, labiler Untergrund 
Gluteus, Adduktion : Seilzug 
Wade: Theraband 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arthrose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gelenkverschleiß
Meist überlastungsbedingt

Ziel: schmerzfrei mobilisieren trainieren, Gelenkstoffwechsel anregen

Maßnahmen: 
Kraftausdauertraining 3-5 Sätze
15-20 Wiederholungen
20-30% Fmax

Kraft Maschinen, Pezziball, Kabelzug
Stabilitätstrauning: instabiler Untergrund 

DOS Ernährungsumstellung (fleischarm, basisch), eventuell Abnehmen, 
Beine, Oberkörper, Fahrrad 

DONTS training im schmerzbereich


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Asthma Bronchiale 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Chronisch entzündliche Erkrankung Bronchien 

Ziel: gesteigerte Durchblutung Bronchien, mehr Lebensqualität

DOS: Nase Ein Mund Ausatmen, Peak Flow Wert > 80%, Aufwärmen, Interverall
Ausdauer: aerob 60 HFmax 3-5x/Woche/30-45 Min.
Kraft: große Muskeln, 2-3x/Woxhe 
1-2x / 8-10 Wdh. 
Fahrrad, Schwimmen 
Intervall: 10 Min. 
100 sek. / 1 Watt pro kg normal 
20 sek. / min. 2 Watt pro kg schnell

DONTS: Pressatmung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hüft Tep
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Totalendoprothese künstlicher Gelenkersatz

Ziel: Schmerzreduktion, Kräftigung Beine Gesäß, Sturzprophylaxe, Erhalt Knochestoffwechsel, Propriozeption, Gangsicherheit 

DOS: Fahrrad, Gleichgewicht, Mobilisation, Alltagsbewegungen, schmerzfrei, Kraftausdauer, Gesäß Beine, Ausdauer, Gangschule

DONTS: max. Gelenkbelastung, IK training, Impact, Adduktion sitzend, über 90° Flexion, Beine übereinander 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wirbelsäulensyndrome 
Hws Bws Lws 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Syndrom = Sammelbegriff für Beschwerden und Schmerzen 

Ziel: Schmerzreduktion, Optimierung Muskeltonus, Förderung Stoffwechsel, Vermeidung Verschlimmerung, stabilisierende Muskeln

DOS: Bws: Crosstrainer Armfassung, Oberkörperergometer
Lws: Kraft Rücken, Schültergürtel (hinten), Kraftausdauer, Haltungstraining, Beweglichkeitstraining, Latzug (Traktion), Abduktion, Beintraining 

DONTS: Axialer Druck Ws, Zwangslagern (Druck zb Polster), Hws: über Kopf 
Bws/lws: Vorsicht Rotation 



Lösung ausblenden
  • 20584 Karteikarten
  • 538 Studierende
  • 11 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Krankheitsbilder Kurs an der IST-Hochschule für Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Schulterinstabilität
A:
Schulterluxation
Instabilität der Schulter mit Luxationsfolge sprich Auskugeln

Ziel: Wiederherstellung Gelenkfunktion, Verbesserung Instabilität, Propriozeption, Gelenkstoffwechsel, Schultersicherung

DOS: Oberkörperergometer, Fahrrad, Propriozeption, Kraft Rotatorenmanschette, Innen Außenrotation, Schulterzentrierung, Schulteradduktion

DONTS: Endgradige Elevation maximaler Belastung, Luxationsmuster Elevation mit Extension und Außenrotation 
Q:
Supinationstrauma Fußgelenk
A:
Sprunggelenkdistersion
Überdehnung oder Ross der seitl. Außenbänder Sprunggelenk

Ziel: Schmerzreduktion, Reduktion Schwellung, Verbesserung Propriozeption, Kräftigung Unterschenkel

DOS: Propriozeptives Training, Fahrrad, Mobilisation, Kraft Fußheber, Waden Muskulatur, Intervall Lauftraining, Gangschule, Fußachsentraining

DONTS: Training im Akut Zustand, Impact Belastungen (ersten Monate) 
Q:
Arteriosklerose 
A:
Gefäßverengung
Einlagerung Wasser, Eiweiß, Fett

Ziel: Verbesserung Herz-Kreislauf-System, Abnehmen, Entspannung und Stressabbau

DOS: Pilates, Qigong, moderat Kraftausdauer 2-3x/Woche, aerob Ausdauer 60-70HFmax, Fahrrad, Laufen 

DONTS: isometrische Belastungen 
Vorsicht kardialer Notfall (Checkliste parat haben) 
Q:
Schulter Impingement Syndrom
A:
Schmerzen in Schultergelenk durch Einklemmung von Weichteilstrukturen

Ziel: Schmerzreduktion, Kaudalisieren (herunter ziehen) Oberarmknochen, Verbesserung Sehnenstoffwechsel, Vermeidung Chronifizierung

DOS: Oberkörperergometer, Fahrrad, Dehnung Delta, Kraft Schultersicherung, Kraft Rotatorenmanschette, Innen Außenrotation, Adduktion, Armsenken, Rudern, Rücken, Armpendelübungen, Gewichtsmanschette

DONTS: Kraftübungen Delta, über Kopf Bewegungen, Training im Schmerzbereich
Q:
Osteoporose
A:
Verlust von Knochensubstanz

Ziele: Beweglichkeitsverbesserung, Kräftigung Muskeln, koordinative Übungen, Sturzprophylaxe, aerobes Ausdauertraining ca 60-70 HFmax
Dehnung und Entspannung 

DOS >alltagsbezug 
Bsp. Ab- Adduktion, Beine allg., Rücken 

DONTS Kontraktionen:
Impact bei schwerer Osteoporose meiden, Biegbelastung (Polster) auf Knochen meiden 


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bandscheibenverletzung Bandscheibenvorwölbung- vorfall
A:
Vorwölbung Bandscheibenrings 
 = Protusion
Vorfall, Riss des Bandscheibenrings
 = Prolaps 

Ziel: Schmerzreduktion, Vermeidung Verschlimmerung, Wiederherstellung Funktion, Kraft Rumpf 

DOS: Fahrrad (liegend), Posturomed, Rumpfbeuger, Strecker, Lateralflexoren, Rumpfstabilität, Latzug (Traktion), Abduktoren (bei Ischalgie) 

DONTS: Training Schmerzbereich, Rotation Frühphase, Senkrechte Druck Ws, Crosstrainer 
Q:
Quadrizepssehnenruptur
A:
Einreissen oder Durchreissen

Ruhigstellung, Entspannung 
Beweglichkeit durch Dehnung 
Bei Schmerzfreiheit Muskelaufbau

DOS Einbeinkniebeuge Balance pad, laufftraining mit Wiederstand, Stabilisation auf Minitramp

DONTS im schmerzbereich trainieren 
Q:
Gonarthrose
A:
Kniearthrose

DOS Ziel: Verbesserung Beweglichkeit, Stabilität Knie Muskulatur, koordinativ, propriozeptiv

DONTS keine Schmerzverstärkung, Anschwellen

!! Bei akuten Schmerzzuständen Training meiden!! 

Theraband, Seilzug, labiler Untergrund 
Gluteus, Adduktion : Seilzug 
Wade: Theraband 
Q:
Arthrose
A:
Gelenkverschleiß
Meist überlastungsbedingt

Ziel: schmerzfrei mobilisieren trainieren, Gelenkstoffwechsel anregen

Maßnahmen: 
Kraftausdauertraining 3-5 Sätze
15-20 Wiederholungen
20-30% Fmax

Kraft Maschinen, Pezziball, Kabelzug
Stabilitätstrauning: instabiler Untergrund 

DOS Ernährungsumstellung (fleischarm, basisch), eventuell Abnehmen, 
Beine, Oberkörper, Fahrrad 

DONTS training im schmerzbereich


Q:
Asthma Bronchiale 
A:
Chronisch entzündliche Erkrankung Bronchien 

Ziel: gesteigerte Durchblutung Bronchien, mehr Lebensqualität

DOS: Nase Ein Mund Ausatmen, Peak Flow Wert > 80%, Aufwärmen, Interverall
Ausdauer: aerob 60 HFmax 3-5x/Woche/30-45 Min.
Kraft: große Muskeln, 2-3x/Woxhe 
1-2x / 8-10 Wdh. 
Fahrrad, Schwimmen 
Intervall: 10 Min. 
100 sek. / 1 Watt pro kg normal 
20 sek. / min. 2 Watt pro kg schnell

DONTS: Pressatmung 
Q:
Hüft Tep
A:
Totalendoprothese künstlicher Gelenkersatz

Ziel: Schmerzreduktion, Kräftigung Beine Gesäß, Sturzprophylaxe, Erhalt Knochestoffwechsel, Propriozeption, Gangsicherheit 

DOS: Fahrrad, Gleichgewicht, Mobilisation, Alltagsbewegungen, schmerzfrei, Kraftausdauer, Gesäß Beine, Ausdauer, Gangschule

DONTS: max. Gelenkbelastung, IK training, Impact, Adduktion sitzend, über 90° Flexion, Beine übereinander 
Q:
Wirbelsäulensyndrome 
Hws Bws Lws 
A:
Syndrom = Sammelbegriff für Beschwerden und Schmerzen 

Ziel: Schmerzreduktion, Optimierung Muskeltonus, Förderung Stoffwechsel, Vermeidung Verschlimmerung, stabilisierende Muskeln

DOS: Bws: Crosstrainer Armfassung, Oberkörperergometer
Lws: Kraft Rücken, Schültergürtel (hinten), Kraftausdauer, Haltungstraining, Beweglichkeitstraining, Latzug (Traktion), Abduktion, Beintraining 

DONTS: Axialer Druck Ws, Zwangslagern (Druck zb Polster), Hws: über Kopf 
Bws/lws: Vorsicht Rotation 



Krankheitsbilder

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Krankheitsbilder Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Krankheitslehre

LMU München

Zum Kurs
Krankheitslehre

Universität Regensburg

Zum Kurs
Krankheitslehre

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Krankheitslehre

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

Zum Kurs
Krankheitslehre

Bildungszentrum Für Pflege, Gesundheit Und Soziales

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Krankheitsbilder
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Krankheitsbilder