Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management.

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was bedeutet Konsumentenverhaltenim weiteren Sinn?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was bedeutet Konsumentenverhaltenim engeren Sinne?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche 5 idealtypischen Arten treten in der Einheit Konsument auf?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche unterschiedlichen Kundenarten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Als was kann der Konsument auftreten ?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was passiert bei dem limitierten Kaufprozess?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was passiert beim Habitualisierten Kaufprozess?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was passierr beim Impulsiven Kaufprozess?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Wie lassen sich die Impulskäufe noch weiter differenziert?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche Kaufentscheidungsprozesse gibt es mit mehreren beteiligten Personen?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche Strukturen von Kaufentscheidungen gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Wie sieht das 4 Phasen-Modell aus?

Kommilitonen im Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was bedeutet Konsumentenverhaltenim weiteren Sinn?

Beschreibt allgemein das Verhalten der Letztverbraucher von materiellen und immateriellen Güter 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was bedeutet Konsumentenverhaltenim engeren Sinne?

Begriff beschreibt das:

  • Einkaufsverhalten
  • Konsumverhalten
  • Informationsverhalten

-> von Konsumenten im Zusammenhang mit Erwerb und Ge-/Verbrauch von Produkten und Dienstleistungen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche 5 idealtypischen Arten treten in der Einheit Konsument auf?

  • allgemeine Situation: alle drei Funktionen in einer Person vereinigt 
  • Der Schenker: Entscheider und Zahlen, aber nicht verbraucher
  • Der Stipendiat: Entscheider und Verbraucher aber nicht Zahler 
  • der Privatpatient: Zahler und Verbraucher, aber nicht Entscheider 
  • Der Kassenpatient: alle Funktionen unterschiedlich verteilt 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche unterschiedlichen Kundenarten gibt es?

  • Konsument -> die Güter zur Befriedigung ihrer (eigenen) Bedürfnisse kaufen 
  • Unternehmen -> Güter zum Einsatz in Produktion  oder Dienstleistungen erwerben 
  • Non- Profit Organisationen (staatliche Behörden, NGOs, Verbände, Vereine , Kirchen oder Parteien) -> die Güter akquieren, um ihr Ziel zu Verwirklichen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Als was kann der Konsument auftreten ?

  • Entscheidet 
  • Zahler
  • Verbraucher 


Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was passiert bei dem limitierten Kaufprozess?

  • Vorhandene Erfahrungen, bewährte Entscheidungsregeln werden einbezogen
  • „Evoked Set“ -> wenn verschiedene Angebote in Erwägung gezogen werden 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was passiert beim Habitualisierten Kaufprozess?

Rituale haben sich schon entwickelt 

(Kleidung man geht immer in selbe Geschäft)

  • geringe kognitive Steuerung (reaktiv)
  • quasi automatischer Prozess

Produkte gefühlt von geringer Bedeutung und haben geringen Neuheitswert 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was passierr beim Impulsiven Kaufprozess?

  • ungeplant, gedanklich kaum kontrolliert mit starker Reizsituation und emotionale Aufladung verbunden 


  • Konsument beschäftigt sich nur oberflächlich mit rationalen Informationen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Wie lassen sich die Impulskäufe noch weiter differenziert?

  • Reine Impulskäufe -> die Produktseitig ausschließlich reizgesteuert und damit ungeplant sind 
  • Impulsive Erinnerungskäufe -> die auf spontaner Aktualisierung latenten Bedarfs beruhen
  • Suggestive Impulskäufe -> die aus der Kaufsituation heraus gleich beim ersten Kontakt zum kaufen führen 
  • Geplante Impulskäufe -> die nur nach der Warengruppe geplant sind und für ein Rahmenbudget bereitsteht, die Produktwahl erfolgt dann aus dem Moment heraus

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche Kaufentscheidungsprozesse gibt es mit mehreren beteiligten Personen?

  • Paare / Familie / Peer Group (Business-to-Consumer)
  • „Buying Center“ (Business-to-Business)

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche Strukturen von Kaufentscheidungen gibt es?

  • Habitualisierte Kaufentscheidungsprozesse
  • Impulsiver Kaufentscheidungsprozess
  • Extensive Kaufentscheidung 
  • Limitierte Kaufentscheidungsprozesse 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Wie sieht das 4 Phasen-Modell aus?

in Anlehnung an Bedürfnisse und Lebenszyklus)


1. Singel

2. Volles Nest 1: Paar mit jungen Kindern

3. Volles Nest 2: Paar mit Älteren Kindern

4. Leeres Nest: Paar, Kinder aus dem Haus 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur IST-Hochschule für Management Übersichtsseite

Kommunikationswissenschaften und Medienökonomie

Marktforschung / Konsumentenverhalten an der

Hochschule Fresenius

Konsumentenverhalten an der

IUBH Internationale Hochschule

Konsumentenverhalten an der

TU Chemnitz

Konsumentenverhalten an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Konsumentenverhalten an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Konsumentenverhalten und Marktforschung an anderen Unis an

Zurück zur IST-Hochschule für Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login