Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Konsumentenverhalten und Marktforschung im Kommunikation & Eventmanagement Studiengang an der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf

CitySTADT: Düsseldorf

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management.

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Wie lautet die Definition von Konstrukten?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was für Beispiele gibt es für eine gute Markenkonditionierung?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was passiert bei der Markenkonditionierung?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche weiteren Stimuli gibt es die in der Umwelt von Unternehmen zu finden sind?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche klassischen Marketing Stimuli gibt es die der Konsument wahr nimmt?


Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Wie sieht das 4 Phasen-Modell aus?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche Modelle zum Konsumentenverhalten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Zwischen welchen Ansätzen unterscheidet man beim Konsumentenverhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was passierr beim Impulsiven Kaufprozess?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche unterschiedlichen Kundenarten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Welche 5 idealtypischen Arten treten in der Einheit Konsument auf?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Was ist das Yorks-Dondson Gesetzt?

Beispielhafte Karteikarten für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management auf StudySmarter:

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Wie lautet die Definition von Konstrukten?

Ist ein nicht empirisch erkennbarer Sachverhalt innerhalb einer wissenschaftlichen Theorie 

  • sind gedanklich und rein theoretischer Natur -> bedeutet nicht das Sachverhalt nicht existiert sondern nur, dass er aus anderen, messbaren Sachverhalten erschlossen wird 

 

  • Für Konsumentenverhalten sind verhaltenswissenschaftliche Konstrukte der Zustände und Prozesse wichtig 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was für Beispiele gibt es für eine gute Markenkonditionierung?

– Telekom (Farbe Magenta, Jingle) 

– Milka (Farbe Lila, Kuh)

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was passiert bei der Markenkonditionierung?

1. Es müssen dabei starke und geeignet emotionale Reize verwendet werden 

-> dabei können die Medien Bilder, Musik oder auch Sprache sein 

2. Marke muss gleichzeitig mir der Darstellung/Darbietung der Reize wahrnehmbar sein 

3. Viele Wiederholungen ohne Variation sind nötig 

4. Die Verwendung der Stimuli muss einzigartig sein und nicht schon für andere Marken verwendet worden sein.

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche weiteren Stimuli gibt es die in der Umwelt von Unternehmen zu finden sind?

  • gesellschaftliche Trends
  • Mode
  • Konjunkturlage 
  • Wetterbedingungen 
  • Technologien 
  • Rechtliche Regelungen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche klassischen Marketing Stimuli gibt es die der Konsument wahr nimmt?


  • Produkteigenschaften 
  • Verpackung
  • Innovationen
  • Rabatte
  • Preise
  • Finanzierungsoptionen
  • Vertriebliche Wege 
  • Werbung 
  • Sponsoring 
  • PR 
  • Etc.

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Wie sieht das 4 Phasen-Modell aus?

in Anlehnung an Bedürfnisse und Lebenszyklus)

1. Singel

2. Volles Nest 1: Paar mit jungen Kindern

3. Volles Nest 2: Paar mit Älteren Kindern

4. Leeres Nest: Paar, Kinder aus dem Haus 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche Modelle zum Konsumentenverhalten gibt es?

  • Black-Box-Modell -> (SR-Modell)
  • SOR-Modell -> schaut sich genauer Blackbox (Konsumenten) an 
  • 4-Phasen-Modell (in Anlehnung an Bedürfnisse und Lebenszyklus)

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Zwischen welchen Ansätzen unterscheidet man beim Konsumentenverhalten?

Man unterscheidet zwischen Mechanik und Strukturenmodellen 

 

Mechanikansätze -> sind die ältesten Versuche zur Erklärung von Verhalten

  • es werden nur beobachtbare Reize und Verhalten untersucht 

 

Strukturenmodell -> stellen neo-behavioristische Modelle dar 

  • es können nicht nur direkt beobachtbare und messbare Variablen sondern auch intervenierende Variablen die nur indirekt erschlossen werden können 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was passierr beim Impulsiven Kaufprozess?

  • ungeplant, gedanklich kaum kontrolliert mit starker Reizsituation und emotionale Aufladung verbunden 

  • Konsument beschäftigt sich nur oberflächlich mit rationalen Informationen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche unterschiedlichen Kundenarten gibt es?

  • Konsument -> die Güter zur Befriedigung ihrer (eigenen) Bedürfnisse kaufen 
  • Unternehmen -> Güter zum Einsatz in Produktion  oder Dienstleistungen erwerben 
  • Non- Profit Organisationen (staatliche Behörden, NGOs, Verbände, Vereine , Kirchen oder Parteien) -> die Güter akquieren, um ihr Ziel zu Verwirklichen 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Welche 5 idealtypischen Arten treten in der Einheit Konsument auf?

  • allgemeine Situation: alle drei Funktionen in einer Person vereinigt 
  • Der Schenker: Entscheider und Zahlen, aber nicht verbraucher
  • Der Stipendiat: Entscheider und Verbraucher aber nicht Zahler 
  • der Privatpatient: Zahler und Verbraucher, aber nicht Entscheider 
  • Der Kassenpatient: alle Funktionen unterschiedlich verteilt 

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Was ist das Yorks-Dondson Gesetzt?

leichtere Aufgaben führen zu einer höheren Errägung und zu besseren Leistungen und komplexe Aufgaben führen zu gewissen Entspanntheit 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kommunikation & Eventmanagement an der IST-Hochschule für Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur IST-Hochschule für Management Übersichtsseite

Kommunikationswissenschaften und Medienökonomie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Konsumentenverhalten und Marktforschung an der IST-Hochschule für Management - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.