Makroökonomie an der International School of Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomie an der International School of Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Makroökonomie an der International School of Management.

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Geld

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Funktionen von Geld

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Geld als Tauschmittel / Zahlungsmittel

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Geld als Recheneinheit

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Geld als Wertaufbewahrung

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Vertrag von Maastricht

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Preisstabilität

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Gesunde und auf Dauer tragfähige öffentliche Finanzen

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Wechselkursstabilität

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Langfristige Zinsen

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Nominales Bruttoinlandsprodukt 

Kommilitonen im Kurs Makroökonomie an der International School of Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der International School of Management auf StudySmarter:

Makroökonomie

Geld
  • Bündel von Aktiva, das die Menschen in einer Volkswirtschaft regelmäßig dazu verwenden, Waren und Dienstleistungen von anderen Menschen zu erwerben

  • Geld ist neutral

  • bringt Nutzen

Makroökonomie

Funktionen von Geld
  • Tauschmittel / Zahlungsmittel

  • Recheneinheit

  • Werteaufbewahrung

Makroökonomie

Geld als Tauschmittel / Zahlungsmittel
  • etwas, das Käufer an Verkäufer geben, wenn sie Waren und Dienstleistungen erwerben wollen

  • Geld wird als universelles Zahlungsmittel von allen als Alternative zum Naturaltausch akzeptiert

Makroökonomie

Geld als Recheneinheit
  • Maßstab, den die Menschen zu Preissetzung und Schuldenangabe verwenden 

  • Geld macht ökonomische Werte mess- und vergleichbar

Makroökonomie

Geld als Wertaufbewahrung
  • Geld kann Kaufkraft von der Gegenwart auf die Zukunft übertragen

Makroökonomie

Vertrag von Maastricht
  • wirtschaftliche Voraussetzungen für einen Beitritt zum Euro-Raum sollen gewährleisten, dass Mitgliedstaat bereit ist, den Euro einzuführen

  • soll gewährleisten, dass durch den Beitritt zum Euro-Raum keine wirtschaftlichen Risiken für den Mitgliedstaat selbst oder denn Euro-Raum insgesamt entstehen


Vier wirtschaftliche Konvergenzkriterien
  • Preisstabilität
  • gesunde und auf Dauer tragfähige öffentliche Finanzen
  • Wechselkursstabilität
  • langfristige Zinsen

Makroökonomie

Preisstabilität
  • Inflationsrate darf nicht mehr als 1,5 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der drei preisstabilsten Mitglieder liegen

Makroökonomie

Gesunde und auf Dauer tragfähige öffentliche Finanzen
  • Haushaltsdefizit nicht mehr als 3% des Bruttoinlandsprodukt

  • Staatsverschuldung maximal 60% des Bruttoinlandsprodukts 

Makroökonomie

Wechselkursstabilität
  • Bewerberland muss mindestens zwei Jahre lang am Wechselkursmechanismus teilnehmen

  • darf in diesem Zeitraum keine starken Abweichungen vom Leitkurs ausweisen

Makroökonomie

Langfristige Zinsen
  • sollte nicht mehr als 2 Prozentpunkte über dem Zinssatz der drei preisstabilsten Ländern liegen

Makroökonomie

Bruttoinlandsprodukt (BIP)
  • zentrales Maß für die wirtschaftliche Leistung eines Landes

  • wird als Wohlstandsindikator verwendet

  • Markwert aller Waren und Dienstleistungen, welche in einem bestimmten Zeitabschnitt für den Endverbraucher produziert / hergestellt werden


Unterscheidung in
  • nominales BIP
  • reales BIP

Makroökonomie

Nominales Bruttoinlandsprodukt 
  • Bewertung der Produktion von Gütern und Dienstleistungen

  • verwendet bei der Bewertung die aktuellen Preise

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomie an der International School of Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Makroökonomie an der International School of Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur International School of Management Übersichtsseite

Markenmanagement

Marketing

Internationale Politik

Handel

Finanzbuchhaltung

Unternehmenssteuern

Investition & Finanzierung

Kosten & Leistungsrechnung

Mikroökonomie

Marktforschung

Inv + F

Investition und Finanzierung

Konsumentenverhalten

Dienstleistzungsmanagement

Konsumentenverhalten

Markenaufbau

Italienisch

Organisation

4 Rs der Personalarbeit

Mikroökonomie

Englisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Makroökonomie an der International School of Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login