Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für sozialwissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen sozialwissenschaftliche Methodenlehre Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wenn es in einem Experiment mehr Zufallsvariablen gibt, dann...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steigt die externe Validität und sinkt die interne Validität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worin besteht die Kritik der "Frankfurter Schule" am Kritischen Rationalismus und Positivismus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kritik am Postulat weltfreier Wissenschaft
  • Erkenntnis durch Interessen geleitet
  • Wissenschaft nicht wertneutral
  • Wissenschaft produziert "Herrschaftswissen" zur Aufrechterhaltung gesellschaftlicher Machtverhältnisse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Hypothese bei der ein Kollektivmerkmal von einem Kollektivmerkmal beeinflusst wird (hoher Mädchenanteil -> hoher Anteil an gewaltätigen Auseinandersetzungen) ist eine

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kollektivhypothese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welches Forschungsdesign handelt es sich im Folgenden:

Eine Dozentin der EUF führt eine Evaluation im FrSe19 durch.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Querschnittsdesign

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn bei einer Hypothese ein Individualmerkmal von einem Kollektivmerkmal beeinflusst wird ist das eine

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontexthypothese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Methodologie wissenschaftlicher Forschungsprogramme (Lakatos)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Vereinbarung von Falsifizierbarkeit (Popper) und Paradigmenkonzept (Kuhn)
2. Sinnlos eine Theorie zu falsifizieren solang keine bessere vorhanden
3. Sinnlos Theorie isoliert zu betrachten
-> immer in einen Kontext eingebettet
-> jeweils nächste Theorie ensteht durch Anomalie/ empirische Befunde die mit vorheriger Theorie nicht vereinbar sind
4. Theorien werden zu wissenschaftlichem Forschungsprogramm
5. Theorien bestehen aus hartem Kern
-> keine Unterschiede innerhalb einer Reihe
-> nicht falsifizierbar (drauf geeinigt und Hilfshypothesen)
6. Hilfshypothesen können nach falsifikation modifizierr werden
7. Forschungsprogramm wird eingestellet wenn
-> Forschungsprogramm stagniert
-> Forschungsprogramm mit größerer Erklärkraft existiert
Forschungsprogramm kann reaktiviert werden

quasi empirisch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Variablen? Beschreiben sie in diesem Zusammenhang auch Merkmalsausprägungen und Merkmalsträger.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Variablen sind beobachtbare, messbare Merkmale, die verschiedene Werte annehmen können. Die Merkmalsausprägungen sind dabei die möglichen Werte, die die Variable annehmen kann. Die Merkmalsträger sind die Objekte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nomologische Hypothese

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aussage über Merkmalszusammenhänge als Gesetzmäßigkeit also Gesetz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist für Weber Wertfreiheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wissenschaft sollte normativ sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Deterministisch 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Immer wenn A, dann B 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unstrukturierte Methoden der Datenerhebung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitativ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen der Validität unterscheidet man?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inhaltliche Validität

Lösung ausblenden
  • 136522 Karteikarten
  • 2715 Studierende
  • 69 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen sozialwissenschaftliche Methodenlehre Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wenn es in einem Experiment mehr Zufallsvariablen gibt, dann...

A:

Steigt die externe Validität und sinkt die interne Validität

Q:
Worin besteht die Kritik der "Frankfurter Schule" am Kritischen Rationalismus und Positivismus?
A:
Kritik am Postulat weltfreier Wissenschaft
  • Erkenntnis durch Interessen geleitet
  • Wissenschaft nicht wertneutral
  • Wissenschaft produziert "Herrschaftswissen" zur Aufrechterhaltung gesellschaftlicher Machtverhältnisse
Q:

Eine Hypothese bei der ein Kollektivmerkmal von einem Kollektivmerkmal beeinflusst wird (hoher Mädchenanteil -> hoher Anteil an gewaltätigen Auseinandersetzungen) ist eine

A:

Kollektivhypothese

Q:

Um welches Forschungsdesign handelt es sich im Folgenden:

Eine Dozentin der EUF führt eine Evaluation im FrSe19 durch.

A:

Querschnittsdesign

Q:

Wenn bei einer Hypothese ein Individualmerkmal von einem Kollektivmerkmal beeinflusst wird ist das eine

A:

Kontexthypothese

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Methodologie wissenschaftlicher Forschungsprogramme (Lakatos)
A:
1. Vereinbarung von Falsifizierbarkeit (Popper) und Paradigmenkonzept (Kuhn)
2. Sinnlos eine Theorie zu falsifizieren solang keine bessere vorhanden
3. Sinnlos Theorie isoliert zu betrachten
-> immer in einen Kontext eingebettet
-> jeweils nächste Theorie ensteht durch Anomalie/ empirische Befunde die mit vorheriger Theorie nicht vereinbar sind
4. Theorien werden zu wissenschaftlichem Forschungsprogramm
5. Theorien bestehen aus hartem Kern
-> keine Unterschiede innerhalb einer Reihe
-> nicht falsifizierbar (drauf geeinigt und Hilfshypothesen)
6. Hilfshypothesen können nach falsifikation modifizierr werden
7. Forschungsprogramm wird eingestellet wenn
-> Forschungsprogramm stagniert
-> Forschungsprogramm mit größerer Erklärkraft existiert
Forschungsprogramm kann reaktiviert werden

quasi empirisch
Q:

Was sind Variablen? Beschreiben sie in diesem Zusammenhang auch Merkmalsausprägungen und Merkmalsträger.

A:

Variablen sind beobachtbare, messbare Merkmale, die verschiedene Werte annehmen können. Die Merkmalsausprägungen sind dabei die möglichen Werte, die die Variable annehmen kann. Die Merkmalsträger sind die Objekte.

Q:

nomologische Hypothese

A:

Aussage über Merkmalszusammenhänge als Gesetzmäßigkeit also Gesetz

Q:

Was ist für Weber Wertfreiheit?

A:

Wissenschaft sollte normativ sein

Q:

Deterministisch 

A:

Immer wenn A, dann B 

Q:

unstrukturierte Methoden der Datenerhebung

A:

Qualitativ

Q:

Welche Formen der Validität unterscheidet man?

A:

Inhaltliche Validität

sozialwissenschaftliche Methodenlehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang sozialwissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin

Für deinen Studiengang sozialwissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten sozialwissenschaftliche Methodenlehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sozialwissenschaftliche Methoden I

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Methoden der Sozialwissenschaften

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden

Universität Potsdam

Zum Kurs
wissenschaftliche Methoden

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden sozialwissenschaftliche Methodenlehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen sozialwissenschaftliche Methodenlehre