S3 SoSe 17 II Lorena an der Humboldt-Universität Zu Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für S3 SoSe 17 II Lorena an der Humboldt-Universität zu Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen S3 SoSe 17 II Lorena Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zu portokavalen Anastomosen trifft zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie stellen Gefäßverbindungen dar, die als funktionelle Adaptation bei einer länger bestehenden

portalen Hypertension entstehen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Gewebe/Organ benötigt eine Adaptationsphase fur die Verwertung von Ketonkörpern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gehirn

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Faktor kann zu einer peripheren Sensibilisierung von Nozizeptoren fihren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivierung durch Bradykinin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie oft pro Woche sollte ein Ausdauertraining idealerweise durchgeführt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3x

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die maximale Endstreckung des Kniegelenks funktionell noch bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schlussrotation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine 56-jährige Patientin stellt sich in der Rettungsstelle vor. Sie berichtet sich vor ca. 2 Stunden versehentlich

heißes Wasser aus einem Kochtopf über den rechten Unterarm gegossen zu haben. Sie

finden folgenden Lokalbefund am rechten Unterarm: Rötung, Blasenbildung, starker Schmerz, feuchter, hyperämischer Wundgrund. Welchen Verbrennungsgrad zeigt der Lokalbefund am ehesten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grad 2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Während welcher Phase des Kontraktionszyklus des Herzens befindet sich im linkenVentrikel das end-systolische Volumen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Während der Entspannungsphase

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches der folgenden Peptide ist maßgeblich an der hypothalamischen Inhibition der Nahrungsaufnahme

beteiligt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orexin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktion der Leber wird durch das Portalläppchen am besten beschrieben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Drüsenfunktion der Leber (z. B. Bildung der Galle)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

An welchen Strukturen erkennt man an einem histologischen Präparat des Dünndarms das lleum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

anden Payerschen Plaques

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welcher der folgenden Erkrankungen spielen auch endogene Faktoren eine pathophysiologische Rolle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

atopische Dermatitis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Teilaspekt des metabolischen Syndroms ist die sogenannte Dyslipidamie. Wodurch ist die Dyslipidamie

vor allem gekennzeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

erniedrigtes HDL-Cholesterin

Lösung ausblenden
  • 88263 Karteikarten
  • 1889 Studierende
  • 69 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen S3 SoSe 17 II Lorena Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussage zu portokavalen Anastomosen trifft zu?

A:

Sie stellen Gefäßverbindungen dar, die als funktionelle Adaptation bei einer länger bestehenden

portalen Hypertension entstehen.

Q:

Welches Gewebe/Organ benötigt eine Adaptationsphase fur die Verwertung von Ketonkörpern?

A:

Gehirn

Q:

Welcher Faktor kann zu einer peripheren Sensibilisierung von Nozizeptoren fihren?

A:

Aktivierung durch Bradykinin

Q:

Wie oft pro Woche sollte ein Ausdauertraining idealerweise durchgeführt werden?

A:

3x

Q:

Wie wird die maximale Endstreckung des Kniegelenks funktionell noch bezeichnet?

A:

Schlussrotation

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Eine 56-jährige Patientin stellt sich in der Rettungsstelle vor. Sie berichtet sich vor ca. 2 Stunden versehentlich

heißes Wasser aus einem Kochtopf über den rechten Unterarm gegossen zu haben. Sie

finden folgenden Lokalbefund am rechten Unterarm: Rötung, Blasenbildung, starker Schmerz, feuchter, hyperämischer Wundgrund. Welchen Verbrennungsgrad zeigt der Lokalbefund am ehesten?

A:

Grad 2

Q:

Während welcher Phase des Kontraktionszyklus des Herzens befindet sich im linkenVentrikel das end-systolische Volumen?

A:

Während der Entspannungsphase

Q:

Welches der folgenden Peptide ist maßgeblich an der hypothalamischen Inhibition der Nahrungsaufnahme

beteiligt?

A:

Orexin

Q:

Welche Funktion der Leber wird durch das Portalläppchen am besten beschrieben?

A:

Die Drüsenfunktion der Leber (z. B. Bildung der Galle)

Q:

An welchen Strukturen erkennt man an einem histologischen Präparat des Dünndarms das lleum?

A:

anden Payerschen Plaques

Q:

Bei welcher der folgenden Erkrankungen spielen auch endogene Faktoren eine pathophysiologische Rolle?

A:

atopische Dermatitis

Q:

Ein Teilaspekt des metabolischen Syndroms ist die sogenannte Dyslipidamie. Wodurch ist die Dyslipidamie

vor allem gekennzeichnet?

A:

erniedrigtes HDL-Cholesterin

S3 SoSe 17 II Lorena

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten S3 SoSe 17 II Lorena Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MC Sem 1 SoSe 17 MSM 2.0

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
LB IIII

Universität Bochum

Zum Kurs
S4 SoSe20 (2) 15.10.20 Gina

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
S4 WS 17/18 (1. Termin) Lorena

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Miethe Altklausur SoSe 17

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden S3 SoSe 17 II Lorena
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen S3 SoSe 17 II Lorena