Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Elemente einer Organisation

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Menschenbilder in der Organisationspsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Definition Organisation
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Taylorismus

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Fordism

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Max Weber – Bürokratietheorie

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Self-actualizing Man
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Zwei-Faktoren-Theorie (Herzberg)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Complex Man

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Virtual Man

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Organisationskultur
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Gründe für die Existenz von Organistionen

Kommilitonen im Kurs Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin auf StudySmarter:

Organisationspsychologie Hess

Elemente einer Organisation
Spezialisierung Weisungskette Hierarchie Flache: viele Personen auf einer Ebene + einzelne Person mehr Verantwortung -> Motivation + keine Rumschieberei von Problemen + bessere Kommunikation - wenig Beförderungsmöglichkeiten Kontrollspanne

Organisationspsychologie Hess

Menschenbilder in der Organisationspsychologie
Economic Man Social Man Self-actualizing Man Complex Man Virtual Man

Organisationspsychologie Hess

Definition Organisation
instrumentell: Gesamtheit aller Regelungen, die sich auf die Verteilung von Aufgaben und Kompetenzen sowie die Abwicklung von Arbeitsprozessen beziehen Funktion: organisieren, d.h. Arbeiten verteilen und alle Arbeiten auf übergeordnete Ziele ausrichten (Arbeitsteilung + Koordination) institutional: soziale Systeme, zeitlich stabil, gegenüber der Umwelt offen, aus Individuen und Gruppen zusammengesetzt, zielgerichtet handelnd, strukturiert -> Institutionall kennzeichnend für AIO!!

Organisationspsychologie Hess

Taylorismus
Naturwissenschaftliche Organisationstheorie, Experiment zentral Prinzipien: - klare Trennung von Kopf (Manager) und Handarbeit (Arbeiter) - Verwendung wissenschaftlicher Methoden, um die beste Art und Weise eine Aufgabe auszuführen zu finden - Wissenschaftliche Auswahl der geeigneten Person für die Arbeit - Training in der genauen Ausführung der Tätigkeit - Kontrolle der Arbeiter durch Hierarchien und enge Beaufsichtigung Ziele: - Effizienz durch erhöhten Arbeiteroutput und Reduzierung von Leerlauf - Vorhersagbarkeit indem komplexe Aufgaben in kleine, standardisierte, wohlbeschriebene Unteraufgaben zerlegt werden - Kontrolle durch die Einführung von Disziplin durch hierarchische Autorität

Organisationspsychologie Hess

Fordism
- Jobanalyse - Einzweckmaschinen für die Produktion standardisierter Teile - Einführung des Fliessbandes

Organisationspsychologie Hess

Max Weber – Bürokratietheorie
Autorität Charismatische Autorität: beruht auf der Ausstrahlungsmacht eines Menschen Traditionelle Autorität: beruht auf Gewohnheiten und Traditionen Legale Autorität: beruht auf dem „Glauben an die Rechtmäßigkeit gesatzter Ordnung“ Prinzipien bürokratischer Strukturen: 1/20 Elemente der Theorie Amtshierarchie: - strikte Hierarchie - Autorität wird nach untern deligiert Arbeitsteilung: - Abgrenzung und Zuordnung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten - nach Kompetenz und Hierarchielevel Aktenkundigkeit - schriftliche Fixierung jeglicher Art von Vorgängen Amtsführung - Aufgabenerledigung nach bestimmten Normen und Regeln Vorteile: Objektivität, Berechenbarkeit, Planbarkeit, Stetigkeit und Zuverlässigkeit

Organisationspsychologie Hess

Self-actualizing Man
Grundannahme: - der Mensch ist selbstbestimmt - strebt nach Selbstverwirklichung durch autnomes, eigenverantwortliches und situationsangepasstes Handeln - Ziel des Menschen ist es, seine Potenziale und Fähigkeiten sinnvoll nutzen zu können Human Resources Ansatz - Bedürfnis nach Selbstverwirklichung im Vordergrund der Arbeitsforschung - Arbeit soll den Arbeitnehmern die Möglichkeit bieten, kreativ und innovativ tätig zu sein

Organisationspsychologie Hess

Zwei-Faktoren-Theorie (Herzberg)
Motivatoren (Inhalt der Arbeit – psychologisches Wachstum) - Erfolg, Leistung - Anerkennung - Arbeitsinhalte - Verantwortung - Aufstieg, Beförderung - Wachstum Hygienefaktoren (Kontext der Arbeit – psychologische Bedürfnisse) - Entlohnung - Arbeitsbedingungen - Beziehungen zu Mitarbeitern und Vorgesetzten - Arbeitssicherheit - Einfluss auf das Privatleben

Organisationspsychologie Hess

Complex Man
Grundannahme - vielfältige inter- und intraindividuelle Bedürfnisse - hängen jeweils von der Situation und vom Entwicklungsstand der Person ab - Flexibilität und Lernfähigkeit - Integration der Aspekte vorheriger Menschenbilder Differenzieller Ansatz - individuelle und situationsabhängige Bedürfnisse der Arbeiter im Vordergrund der Arbeitsforschung - eher differenzierte Analyse der individuellen Bedürfnisse und der Situation ist nötig

Organisationspsychologie Hess

Virtual Man
Grundannahme - Das Leben, Arbeiten und Kommunizieren des Menschn ist durch Informations- und Kommunikationstech... - Der Mensch ist flexibel und kann sich m... anpassen - der Mensch zeichnet sich durch seine Neigung zu Kooperation und Aktivität in Naetzwerkern aus

Organisationspsychologie Hess

Organisationskultur
System von gemeinsamen Werten und Normen, das die Beziehungen der Organisationsmitglieder untereinander, sowie die Interaktion mit Externen definiert

Organisationspsychologie Hess

Gründe für die Existenz von Organistionen
Ermöglichen die gemeinsame Nutzung von - höherer Sozialisierung und Arbeitsteilung - Technologie - Management der externen Umwelt - Verringerung von transaktionskosten - Macht und Kontrolle

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image

Arbeits- & Organisationspsychologie an der

Universität Hamburg

Arbeits- und Organisationspsychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Arbeits- und Organisationspsychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Arbeits- & Organisationspsychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Arbeits- und Organisationspsychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Organisationspsychologie Hess an anderen Unis an

Zurück zur Humboldt-Universität zu Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Organisationspsychologie Hess an der Humboldt-Universität zu Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login